Für künftige Herausforderungen gut gerüstet: Neugestaltung der NMS St. Peter ist abgeschlossen

Für künftige Herausforderungen gut gerüstet: Neugestaltung der NMS St. Peter ist abgeschlossen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 02.07.2018 13:21 Uhr

ST. PETER. Dass in der Mittelschule St. Peter vor wenigen Tagen groß gefeiert wurde, lag nicht nur am bevorstehenden Schulschluss. Mit einem Schulfest wurde der Abschluss der Neugestaltung begangen, welche die Schule immerhin 15 Jahre beschäftigt hat.

Schon 2003 gab es erste Gespräche bezüglich Sanierung und Neugestaltung. „Schule verändert sich, weil sich die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ändern. Dem kann man sich nicht entziehen“, meinte Direktor Gottfried Wipplinger. Jetzt, mit Abschluss der Arbeiten, sei die Schule für die Herausforderungen der Zukunft gut gerüstet - punkto Ausstattung ebenso wie beim Personal. Wipplinger sprach damit etwa die modernen Computer und die großen LCD-Bildschirme an, die in jeder Klasse für die 106 Schüler im Einsatz stehen. „Buch, Heft und die grünen Tafeln werden wir nicht aus den Klassenzimmern verbannen, aber die vierte Kulturtechnik darf man nicht ausklammern. Wir lehren den sicheren Umgang mit digitalen Medien“, betonte der Direktor. Auch die neuen Akustikdecken sorgen für einen angenehmen Unterricht.

Barrierefrei und nach modernstem Standard

Begonnen haben die Umbauarbeiten nach den Planungen durch Architekt Thomas Eder 2007 mit der Schaffung eines barrierefreien Zugangs. 2009/2010 wurde die Schulküche den hygienischen Standards angepasst; später die Fenster getauscht und sowohl Volksschule als auch Neue Mittelschule mitsamt dem Kindergarten generalsaniert. Mit der Außengestaltung und der neuen Parkplatzgestaltung konnten die Arbeiten jetzt zu einem guten Abschluss gebracht werden, freute sich Bürgermeister Engelbert Pichler. Insgesamt wurden mit finanzieller Unterstützung durch das Land OÖ mehr als fünf Millionen Euro in den Schulstandort investiert. Bis Schulbeginn im Herbst wird noch eine Elternhaltestelle errichtet, außerdem ist beim Eingang der Volksschule ein Kreisverkehr geplant.

Schulrundgang mit interessanten Einblicken

Beim Schulfest haben sich alle Klassen beteiligt und von Tanz, Gesang bis hin zu Akrobatik für ein buntes Programm gesorgt. Anschließend luden sie die Gäste ein, einen Blick in die neu gestalteten Klassenzimmer zu werfen. Mit dem Erlös des Abends wird ein Sozialprojekt unterstützt: Für Tansania soll ein Brunnen finanziert werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Delikatesse Maibock: Von der freien Wildbahn frisch auf den Tisch

Delikatesse Maibock: Von der freien Wildbahn frisch auf den Tisch

PEILSTEIN. Delikatessen aus freier Wildbahn, serviert bei zünftiger Musik, gibt es am Samstag beim traditionellen Maibockgrillen in Kirchbach. weiterlesen »

Fußball: Galavorstellung mit sechs Volltreffern

Fußball: Galavorstellung mit sechs Volltreffern

BEZIRK ROHRBACH. Bei Titelfavorit und Tabellenführer Oedt völlig überfordert war SU mind.capital St. Martin/M. am 27. Spieltag der LT1 Oberösterreich-Liga. weiterlesen »

Der Deppenmagnet bin ich: Günter Grünwald kommt nach Lembach

"Der Deppenmagnet bin ich": Günter Grünwald kommt nach Lembach

LEMBACH. Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist das ein Einbauschrank? Laut Günter Grünwald ist sein Programm Deppenmagnet eine Mischung aus allem. weiterlesen »

Mikado macht die Chancen und  Risiken digitaler Medien zum Thema

Mikado macht die Chancen und Risiken digitaler Medien zum Thema

SARLEINSBACH. Die Beratungsstelle Mikado des Arcus Sozialnetzwerks macht auf die Chancen und Risiken der veränderten medialen Lebenswelten aufmerksam und lässt dabei mit Gerhard Hintenberger ... weiterlesen »

In Aigen-Schlägl ist ein Fenster zum Paradies geöffnet worden

In Aigen-Schlägl ist ein Fenster zum Paradies geöffnet worden

AIGEN-SCHLÄGL. Drei intensive Jahre der Planung und Vorbereitung sind vorbei – seit Freitag lädt nun der Bio.Garten.Eden ein, rund um das Stift Schlägl und die Bioschule eine beeindruckende, ... weiterlesen »

Fachschul-Absolventin gibt Mädchen Mut: Auch wir haben's voll drauf!

Fachschul-Absolventin gibt Mädchen Mut: "Auch wir haben's voll drauf!"

HASLACH. Für Schüler und Lehrer ist es immer eine spannende Frage, wie es Absolventen im späteren Beruf geht. Und so machten sich Vertreter der Technischen Fachschule Haslach auf den Weg ... weiterlesen »

Biker stürzen sich die Wasserrutsche hinab

Biker stürzen sich die Wasserrutsche hinab

SARLEINSBACH. Wenn der MRC Sarleinsbach am 25. Mai zum traditionellen Bikertreffen lädt, dann gehen die Biker auch wieder baden. weiterlesen »

bertlwiesers Wirtshaus ist jetzt ein Regionen-Rocker

bertlwiesers Wirtshaus ist jetzt ein Regionen-Rocker

ROHRBACH-BERG. Erfolgreiche Jungunternehmer und Übernehmer werden jedes Jahr beim OÖ. Jungunternehmerpreis vor den Vorhang geholt. In der Kategorie Regionen Rocker holten Michael und Christa ... weiterlesen »


Wir trauern