Rockröhre Kainrath entführte Publikum nach 'Queenland' (mit Fotoserie und Video)

Werner Pelz, Leserartikel, 13.03.2015 20:00 Uhr

In gute alte, gar nicht so fern liegende Tage, als es noch die Star-Truppe Queen um Freddie Mercury gab, nahm Tini Kainrath das Publikum im gesteckt vollen Saal der Pielachtalhalle Ober-Grafendorfs mit. Das mehrheitlich mittelalterliche, mit Queen wohl groß gewordene Publikum und viele Nostalgiker aller Altersgruppen wurden von Tini Kainrath, dem Streichquintett StringFizz und dem Chor „Kammerton“ in eine wunderbare Klangwelt entführt. Nummern wie „The Show Must Go On“, „We Are The Champions“, „We Will Rock You“ und „Somebody To Love“ brachten manchen der Anwesenden sentimentale Glücksgefühle oder das eine oder andere Tränchen auf die Wange. (Link zu Fotoserie und Video siehe unten)  Publikum ließ sich mit Begeisterung einbinden Soul- und Rockröhre Kainrath verstand es übedies, das Publikum in die Performance einzubeziehen. Etwa als Percussions-Träger bei „We Will Rock You“ gab es ein hundertfaches rhythmisches Gestampfe, bei anderen Nummern helles, perfekt getimtes Klatschen im Takt. Witziges Detail am Rande: Am Ende der Vorstellung gab es, ganz  nach Queeen-Manier, noch den Hymnus „God Save The Queen“.  Innovatives Projekt  Mit dem Projekt „Queen unplugged“ stellt Tini Kainrath einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis und trumpft dabei sowohl als feinfühlige Balladen-Interpretin als auch als kraftvolle Rock-Röhre auf. Die interessanten Arragements für den Chor KAMMERToN stammen aus der Feder von Florian Schwarz, jene für StringFizz setzte Marianne Bruckner auf Papier.   Unter den begeisterten Gästen: Ober-Grafendorfs Ortschef Rainer Handlfinger, Martin Holland (BSO), Susanne Koppensteiner (Raiffeisen), Stefan Sodek (Orthopädie-Schuster), aber auch Mitarbeiter von Sponsoren wie Geberit, Wiener Städtische, Schebesta & Holzinger uvm.   Hier geht es zur FOTOSERIEVIDEO: The Show Must Go On  Weitere Artikel:St. Pölten  St. Pölten Land  ----------------------------------------------------------------------------------- Kontakt: REDAKTION TIPS ST. PÖLTEN Werner Pelz (Postfach 39, 3101 St. Pölten)Mobil: 0676/700 11 75Mail: w.pelz@tips.at (oder alternativ we_pe@gmx.at)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mach deine Party knalliger – mit Ballons!

Mach deine Party knalliger – mit Ballons!

Kleiner Überblick über Ideen und Techniken für die Party. weiterlesen »

Franz Tüchler - ein jugendlicher 60er!

Franz Tüchler - ein jugendlicher 60er!

Franz Tüchler feierte am 12. September seinen 60. Geburtstag weiterlesen »

Bluttat im Bezirk: 83-Jähriger erschoss seine Frau und beging dann Selbstmord

Bluttat im Bezirk: 83-Jähriger erschoss seine Frau und beging dann Selbstmord

GEMEINLEBARN/TRAISMAUER. Ein mutmaßlicher Fall von Mord und Suizid hat sich laut orf.at am Dienstagvormittag in Gemeinlebarn, einer Katastralgemeinde von Traismauer, ereignet. Der Polizei zufolge handelt ... weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf A1

Schwerer Verkehrsunfall auf A1

KIRCHSTETTEN. Ein Verkehrsunfall mit mehreren Lkw hat sich Dienstagfrüh laut orf.at auf der A1 bei Kirchstetten ereignet. Die Schwerfahrzeuge dürften ineinander geprallt sei. Es soll mehrere Verletzte ... weiterlesen »

Gratis Tankfüllung gewinnen bei der Avanti Station in Herzogenburg

Gratis Tankfüllung gewinnen bei der Avanti Station in Herzogenburg

HERZOGENBURG. Am 15. September werden Geldbörsen geschont: Ein voller Tank und das möglicherweise sogar kostenlos? Das erwartet Autofahrerinnen und Autofahrer an der Avanti Automatentankstelle in der ... weiterlesen »

Altlengbacher Pensionisten besuchten das Ländle und die Schweiz

Altlengbacher Pensionisten besuchten das "Ländle" und die Schweiz

Bei großteils sonnigem Reisewetter besuchten die Altlengbacher Pensionisten das westlichste Bundesland, Vorarlberg und machten einen Abstecher zu unseren Schweizer Nachbarn. weiterlesen »

Junges Talent: „Mich freut es, beim Schauspielen eine Geschichte erzählen zu können“

Junges Talent: „Mich freut es, beim Schauspielen eine Geschichte erzählen zu können“

WOLFSGRABEN. Die darstellende Kunst ist eine wahre Leidenschaft der 19-jährigen Clara Nowak. Im Herbst startet sie eine Ausbildung zur Schauspielerin. Tips sprach mit dem jungen Talent aus dem Bezirk. ... weiterlesen »

Erfolgreiches Tenniscamp

Erfolgreiches Tenniscamp

KASTEN. Der Tennisclub Kasten (TC Kasten) veranstaltete von Ende August bei herrlichem Sommerwetter ein viertägiges Tenniscamp. Die 19 Kinder und Jugendlichen wurden von vier Trainern bestens gecoacht ... weiterlesen »


Wir trauern