Das Hauserl in Radlberg hat nun ein knallbuntes Indianertipi

Das Hauserl in Radlberg hat nun ein knallbuntes Indianertipi

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 28.08.2017 12:31 Uhr

ST. PÖLTEN. Im Kunst-, Kultur- und Kommunikationshaus „Das Hauserl“ in Unterradlberg wurde vergangenen Samstag das Indianertipi eingeweiht, das Eigentümerin Brigitte Lindner 2016 gemeinsam mit den Pfadfindern Viehofen errichtet hat.

Gegen Abend versammelten sich die Teilnehmer im geräumigen Tipi, das heuer außen mit Farbe bunt besprayt worden war. Eva Fertner begann mit einer etwa halbstündigen Klangschalenmeditation. Danach führte Werner Sandhacker, St. Pöltens historischer Nachtwächter, die Teilnehmer in die Kunst des Trommelns ein. Sandhacker sang dazu in selbst verfassten Dialekt- sowie indianischen Texten.

 

Exotische Instrumente

Musiker und Instrumentenbauer Joe Haunlieb klinkte sich wenig später ein und erzeugte durch verschiedene Instrumente wie die indianische Flöte, das Didgeridoo oder den Hang (besteht aus zwei miteinander verklebten Halbkugelsegmenten aus Stahlblech) ein beeindruckendes Klangerlebnis. Danach ließ man den Sommerabend im Garten des Hauserls bei angenehm milden Temperaturen, Speis und Trank sowie Wetterleuchten am Nachthimmel ausklingen.

Gesundheitstag im Hauserl

Am 1. September findet im Hauserl der 2. EIM-Gesundheitstag statt, ein Tag für Körper, Geist und Seele mit verschiedenen Ausstellern und Angeboten, stündlichen oder halbstündlichen Vorträge, praktischer Anwendung der präsentierten Produkte, Aufstrichen sowie Kaffee und Kuchen für die Gäste.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neuer Wirtschaftspark mit fast 70 Hektar in der Landeshauptstadt St. Pölten

Neuer Wirtschaftspark mit fast 70 Hektar in der Landeshauptstadt St. Pölten

ST. PÖLTEN. Die Stadt St. Pölten, die ecoplus NÖ Wirtschaftsagentur GmbH und die ÖBB Immobilienmanagement GmbH wollen den Wirtschaftspark NOE Central im Süden der niederösterreichischen ... weiterlesen »

Ausstellung: Die Vielfältigkeit der Fotografie im Rathaus St. Pölten

Ausstellung: Die Vielfältigkeit der Fotografie im Rathaus St. Pölten

ST. PÖLTEN. Absolventen der Fachhochschule St. Pölten im Fach Angewandte Fotografie geben im Rahmen einer Ausstellung in der Rathausgalerie ab 19. Juni Einblicke in eine Auswahl ihrer Diplomarbeiten. ... weiterlesen »

LUP St. Pölten: Ab Dezember an 365 Tagen unterwegs

LUP St. Pölten: Ab Dezember an 365 Tagen unterwegs

ST. PÖLTEN. Ab Dezember wird der Sonn- und Feiertagsverkehr des St. Pöltner Stadtbussystems LUP auf neun Linien ausgeweitet. Bereits Anfang Juli baut der VOR die Regionalbusverbindungen mit dem ... weiterlesen »

Alpenland: Gemeinnützigkeit und Innovationen im Fokus

Alpenland: Gemeinnützigkeit und Innovationen im Fokus

ST. PÖLTEN. Die Gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland und ihre Töchter haben 2017 laut Aussendung ein überaus erfolgreiches Jahr zu verbuchen. Obmann Norbert ... weiterlesen »

Neuer Präsident für Round Table St. Pölten

Neuer Präsident für Round Table St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit der Jahreshauptversammlung des Service Clubs Round Table St.Pölten übergab Dominik Mesner die Präsidentenkette an Wolfgang Spindelberger. weiterlesen »

Lehre mit Matura: Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen als „lebenslange Chance“

Lehre mit Matura: Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen als „lebenslange Chance“

ST. PÖLTEN. Das Fördermodell Lehre mit Matura erfreut sich großer Beliebtheit. Auch immer mehr Unternehmen ermöglichen es ihren Lehrlingen, die Berufsreifeprüfung im Zuge der ... weiterlesen »

Der Tauschkreis St. Pölten - Waren und Dienstleistungen mit Lebenszeit bezahlen

Der Tauschkreis St. Pölten - Waren und Dienstleistungen mit Lebenszeit bezahlen

ST. PÖLTEN. Tauschkreise sind ein Marktplatz, wo Angebot und Nachfrage aneinanderprallen und die eine Alternative zum bewährten Handelssystem darstellen. Bezahlt wird nämlich nicht mit herkömmlichen ... weiterlesen »

Gospelchor Cantores Dei präsentierte neues Album „The Reason We Sing“

Gospelchor Cantores Dei präsentierte neues Album „The Reason We Sing“

PYHRA. In der Kyrnberghalle der LFS Pyhra präsentierte der Gospelchor Cantores Dei vergangenen Samstag seine neue CD The Reason We Sing. Lead-Sängerin Monika Ballwein beantwortete uns einige ... weiterlesen »


Wir trauern