Das Hauserl in Radlberg hat nun ein knallbuntes Indianertipi

Das Hauserl in Radlberg hat nun ein knallbuntes Indianertipi

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 28.08.2017 12:31 Uhr

ST. PÖLTEN. Im Kunst-, Kultur- und Kommunikationshaus „Das Hauserl“ in Unterradlberg wurde vergangenen Samstag das Indianertipi eingeweiht, das Eigentümerin Brigitte Lindner 2016 gemeinsam mit den Pfadfindern Viehofen errichtet hat.

Gegen Abend versammelten sich die Teilnehmer im geräumigen Tipi, das heuer außen mit Farbe bunt besprayt worden war. Eva Fertner begann mit einer etwa halbstündigen Klangschalenmeditation. Danach führte Werner Sandhacker, St. Pöltens historischer Nachtwächter, die Teilnehmer in die Kunst des Trommelns ein. Sandhacker sang dazu in selbst verfassten Dialekt- sowie indianischen Texten.

 

Exotische Instrumente

Musiker und Instrumentenbauer Joe Haunlieb klinkte sich wenig später ein und erzeugte durch verschiedene Instrumente wie die indianische Flöte, das Didgeridoo oder den Hang (besteht aus zwei miteinander verklebten Halbkugelsegmenten aus Stahlblech) ein beeindruckendes Klangerlebnis. Danach ließ man den Sommerabend im Garten des Hauserls bei angenehm milden Temperaturen, Speis und Trank sowie Wetterleuchten am Nachthimmel ausklingen.

Gesundheitstag im Hauserl

Am 1. September findet im Hauserl der 2. EIM-Gesundheitstag statt, ein Tag für Körper, Geist und Seele mit verschiedenen Ausstellern und Angeboten, stündlichen oder halbstündlichen Vorträge, praktischer Anwendung der präsentierten Produkte, Aufstrichen sowie Kaffee und Kuchen für die Gäste.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frauenlauf-Training für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

Frauenlauf-Training für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

ST. PÖLTEN. Als Vorbereitung auf den 31. ASICS Österreichischen Frauenlauf am 27. Mai in Wien startet ab 5. März in ganz Österreich das Fit in 12 Wochen-Trainingsprogramm. Treffpunkt in St. Pölten ... weiterlesen »

Kein Kaffee, kein Schwarzer Tee und keine Polygamie - die Mormonen in St. Pölten

Kein Kaffee, kein Schwarzer Tee und keine Polygamie - die Mormonen in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat weltweit 15 Millionen Mitglieder und ist die am schnellsten wachsende christliche Kirche der Erde. In Österreich ist die hierzulande ... weiterlesen »

Beatboxen - Musikmachen mit der Kraft des menschlichen Körpers

Beatboxen - Musikmachen mit der Kraft des menschlichen Körpers

PYHRA. Gerald Huber-Weiderbauer aus Pyhra ist Sänger und Beatboxer aus Leidenschaft. Das hat nichts mit großen Muskeln zu tun – außer vielleicht mit der Muskulatur des Gesichts, der Zunge und des ... weiterlesen »

Die Chancen und Risiken von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Die Chancen und Risiken von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

ST. PÖLTEN. Ach, was muss man oft von diesen, Bitcoins hören oder lesen - so ähnlich würde wohl der verstorbene deutsche Schriftsteller Wilhelm Busch ein Gedicht über Kryptowährungen beginnen. Welche ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür im neuen Rathaus Böheimkirchen

Tag der offenen Tür im neuen Rathaus Böheimkirchen

BÖHEIMKIRCHEN. Nach 20 Monaten Bauzeit wird das neue Rathaus neu bezogen. Am Samstag, 3. März, 9.30 Uhr, findet ein offizieller Festakt mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und zahlreichen Ehrengästen ... weiterlesen »

Rittner-Taxis unterhalten ihre Fahrgäste mit Infoscreens

Rittner-Taxis unterhalten ihre Fahrgäste mit Infoscreens

ST. PÖLTEN/KREMS. Bei seiner Gründung im Jahr 1967 besaß die Firma Rittner nur ein einziges Auto - einen dunkelblauen Mercedes 190. Dieser war damals das erste Funk-Taxi in St. Pölten. Genau 50 Jahre ... weiterlesen »

Global 2000 startet seine neue Multivisions-Show „Über-Leben – Du brauchst die Natur“

Global 2000 startet seine neue Multivisions-Show „Über-Leben – Du brauchst die Natur“

ST. PÖLTEN. Über 300 Schüler sahen vergangene Woche an der HTBLuVA St. Pölten die Startveranstaltung der neuen Multivisions-Show Über-Leben – Du brauchst die Natur von GLOBAL 2000. In den nächsten ... weiterlesen »

Benjamin Karl greift in Pyeongchang nach seinem ersten Olympia-Gold

Benjamin Karl greift in Pyeongchang nach seinem ersten Olympia-Gold

WILHELMSBURG. Nach seinem schweren Trainingssturz im Dezember hat sich Snowboarder Benjamin Karl mit einem Weltcupsieg in Rogla (Slowenien) eindrucksvoll zurück gemeldet. Bei den Österreichischen Meisterschaften ... weiterlesen »


Wir trauern