Fünfköpfiger rumänischer Familienclan verursachte 50 Einbruchsdiebstähle

Fünfköpfiger rumänischer Familienclan verursachte 50 Einbruchsdiebstähle

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 08.02.2018 11:56 Uhr

ST. PÖLTEN. Polizisten der Polizeiinspektion Lilienfeld konnten kürzlich in Zusammenarbeit mit Bediensteten der Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamts Niederösterreich Einbrüche in 32 Eigenheime in Niederösterreich und der Steiermark aufklären. Insgesamt 50 strafrechtliche Delikte mit einer Schadenssumme von mehr als 70.000 Euro wurden einer fünfköpfigen rumänischen Tätergruppe zur Last gelegt. 

Bei einem Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus erbeuteten unbekannte Täter unter anderem Kulturgut (Porzellan, Besteck, historische Fotoalben, Bilder, etc.). Eine 27-jährige rumänische Staatsangehörige aus dem Bezirk Lilienfeld wurde als Verkäuferin eines Teils des Diebesguts ausgeforscht. Nach einer Hausdurchsuchung an der Wohnadresse der Frau wurde eine umfangreiche Menge Diebesgut sichergestellt.

27-Jährige führte den Familienclan

Als weitere Beschuldigte - alle rumänische Staatsangehörige - forschten die Kriminalbeamten den 31-jährigen Lebensgefährten aus Wien, den 21-jährigen Cousin ohne aufrechten Wohnsitz im Bundesgebiet, den 17-jährigen Bruder aus dem Bezirk Lilienfeld sowie dessen 19-jährige Lebensgefährtin, die ebenso keinen aufrechten Wohnsitz im Bundesgebiet hat, aus. Im Laufe der polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass die 27-jährige Frau als Haupttäterin dieses „Familienclans“ fungierte.

21-Jähriger noch flüchtig

Die 27-Jährige wurde am 25. September 2017 und ihr Lebensgefährte am 14. November 2017 festgenommen. Im Anschluss erfolgte die Einlieferung in die Justizanstalt St. Pölten bzw. Krems. Der 21-Jährige ist noch flüchtig. Gegen ihn besteht eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten. Die 19-Jährige und ihr 17-jähriger Lebensgefährte wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.

Statue des Heiligen Florian wird noch vermisst

  • 1 Tatort in Traisen
  • 4 Tatorte in Lilienfeld
  • 5 Tatorte in Türnitz
  • 10 Tatorte in St. Aegyd am Neuwalde
  • 1 Tatort in Böheimkirchen
  • Bezirk Bruck-Mürzzuschlag (Steiermark): 2 Tatorte in Seewiesen und 9 Tatorte in Mariazell
  • Bezirk Lilienfeld: 4 Tatorte in Lehenrotte und 5 Tatorte in Lilienfeld;
  • Diebstähle (u.a. Motorsense, Kartoffeln und Bargeld) Bezirk Lilienfeld: 1 Tatort in Ulreichsberg und 5 Tatorte in Lilienfeld
  • Bezirk St. Pölten-Land: 3 Tatorte in Wilhelmsburg; Eine Statue aus dem 18. Jahrhundert – Hl. Florian, die bei einem Wohnhauseinbruch im Bezirk St. Pölten gestohlen wurde, konnte bislang nicht wieder aufgefunden werden. Sachdienliche Hinweise zu der Statue werden an die Polizeiinspektion Lilienfeld, 059133-3120, erbeten.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Maulkorb-Debatte: „Das Problem entsteht immer am oberen Ende der Hundeleine“

Maulkorb-Debatte: „Das Problem entsteht immer am oberen Ende der Hundeleine“

BEZIRK. Nachdem in Wien ein einjähriger Bub nach einem Rottweiler-Biss gestorben ist, gingen nicht nur in der Hundewelt die Wogen hoch. Tips bat Hundetrainerin Tamara Leitner und Harald Zehetner, ... weiterlesen »

Alp-Con Cinema Tour in St. Pölten: Abenteuer auf der großen Leinwand

Alp-Con Cinema Tour in St. Pölten: Abenteuer auf der großen Leinwand

ST. PÖLTEN. Die Alp-Con CinemaTour kommt nach St. Pölten. Auf der großen Kinoleinwand warten Reisen zu atemberaubenden Naturschauplätzen, gepaart mit Spitzensport. Drei Filmblöcke ... weiterlesen »

Vorweihnachtlicher 5-Uhr Tee

Vorweihnachtlicher 5-Uhr Tee

Besuchen Sie unseren 5-Uhr Tee mit Tanz und genießen Sie eine schöne Zeit in vorweihnachtlicher Atmosphäre! weiterlesen »

8,6 Millionen Minuten Bewegung in Niederösterreichs Gemeinden

8,6 Millionen Minuten Bewegung in Niederösterreichs Gemeinden

NIEDERÖSTERREICH. Drei Monate lang wurde im Zuge der NÖ-Challenge gelaufen, gewandert und mit dem Rad gefahren. In diesem Zeitraum suchte das SPORT.LAND.Niederösterreich mithilfe von ... weiterlesen »

Das sind Niederösterreichs Sportler des Jahres

Das sind Niederösterreichs Sportler des Jahres

SANKT PÖLTEN. In der NV Arena wurden die niederösterreichischen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ausgezeichnet. Bei der 43. Ausgabe dieser Veranstaltung ... weiterlesen »

HERBSTFLOHMARKT

HERBSTFLOHMARKT

Charity Flohmarkt in St.Pölten , Saal der Begegnung weiterlesen »

FPÖ NÖ fordert einen Wertekodex an niederösterreichischen Schulen

FPÖ NÖ fordert einen Wertekodex an niederösterreichischen Schulen

ST. PÖLTEN. FP-Klubobmann Udo Landbauer und Landtagsabgeordnete Ina Aigner stellten heute im FPÖ-Landtagsklub einen Maßnahmenkatalog vor, um fehlenden Deutschkenntnissen, Radikalisierung, ... weiterlesen »

Neues Hochwasserrückhaltebecken schützt Harland vor Überflutungen

Neues Hochwasserrückhaltebecken schützt Harland vor Überflutungen

PYHRA/ST. PÖLTEN. Da der Harlanderbach in der Vergangenheit bei Starkregen und Hochwässern regelmäßig zu Überflutungen und erheblichen Schäden im St. Pöltner Stadtteil ... weiterlesen »


Wir trauern