Das Haus der Geschichte zeigt über 2000 Objekte über die Geschichte Niederösterreichs

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 29.08.2017 11:52 Uhr

ST. PÖLTEN. Das Haus der Geschichte, das am 10. September eröffnet wird, steht für 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte mit einem Schwerpunkt ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Auf rund 2800 Quadratmetern werden über 2000 Objekte von regionalen, nationalen und internationalen Leihgebern sowie noch nie gezeigte Schätze aus Landessammlungen zu sehen sein.

Das Haus der Geschichte begann ursprünglich auf Initiative des ehemaligen Landeshauptmanns Erwin Pröll (ÖVP). Nach dem Landtagsbeschluss im April 2014 nahm im September desselben Jahres der wissenschaftliche Beirat seine Arbeit auf. Im November 2015 wurde das inhaltliche Konzept des Hauses präsentiert. Der Zeitplan sowie die Kosten der Errichtung von rund drei Millionen Euro wurden eingehalten.

Servicestelle für Geschichtsinteressierte

Das Haus der Geschichte erfüllt drei große Funktionen: zum einen ist es ein Ausstellungs- und Vermittlungsort, zum anderen ein Ort der Forschung und Entwicklung, der dem demokratie- und bildungspolitischen Auftrag nachkommt. Darüber hinaus erfüllt das Haus eine Servicefunktion und ist bemüht, Interessenten alle möglichen Anfragen zu beantworten und ihnen ein fundiertes Archiv anzubieten.

Familienprogramm am Eröffnungstag

Das Haus der Geschichte im Museum NÖ und die Schwerpunktausstellung „Die umkämpfte Republik: Österreich 1918-1938“ sind ab 10. September von Dienstag bis Sonntag und feiertags von 9 bis 17 Uhr zu sehen. Am Eröffnungstag gibt es ein umfangreiches Familienprogramm. Der Eintritt für das Haus der Natur und das Haus der Geschichte kostet gemeinsam 10 Euro.

 

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Drum and Bass-Stars Camo & Krooked spielen Tracks ihres neuen Albums Mosaik am Beatpatrol 2017

Drum and Bass-Stars "Camo & Krooked" spielen Tracks ihres neuen Albums "Mosaik" am Beatpatrol 2017

ST. PÖLTEN. Die beiden DJs Reinhard Rietsch aus Salzburg und Markus Wagner aus Lilienfeld haben sich in der Drum and Bass-Szene als Duo Camo & Krooked international bereits einen Namen gemacht. Als einer ... weiterlesen »

Der September ist der Monat der offenen Türen in den Königreichssälen

Der September ist der Monat der offenen Türen in den Königreichssälen

ST. PÖLTEN. Im September öffnen Jehovas Zeugen ihre Königreichssäle und veranstalten an allen fünf Wochenenden spezielle Vorträge für die Öffentlichkeit. weiterlesen »

Die Musikschule St. Pölten ist auf 180 und gibt auch weiterhin Gas

Die Musikschule St. Pölten ist "auf 180" und gibt auch weiterhin Gas

ST. PÖLTEN. Die Musik- und Kunstschule St. Pölten feiert heuer ihr 180-jähriges Bestehen. Die somit älteste Musikschule Österreichs hat in ihrem Jubiläumsjahr verschiedene Höhepunkte in ihrem Programm ... weiterlesen »

Fahrradfahrer wurde im Park vom Tips-Glücksengerl überrascht

Fahrradfahrer wurde im Park vom Tips-Glücksengerl überrascht

BÖHEIMKIRCHEN. Das Tips-Glücksengerl flog wieder mit den begehrten Warengutscheinen der Fussl-Modestraße im Wert von 300 Euro im Gepäck über die Lande. Dieses Mal überraschte es Benjamin Kreimel ... weiterlesen »

Das Fest der Sinne animierte Schüler zum Bewegen und Ausprobieren

Das Fest der Sinne animierte Schüler zum Bewegen und Ausprobieren

ST. PÖLTEN. Die Initiative Tut gut! lud gestern am Weltkindertag rund 1100 Schüler zum bereits dritten Fest der Sinne in das Sportzentrum NÖ ein. Begleitet von ihren Lehrern nahmen Klassen aus jenen ... weiterlesen »

Die Wirtschaftskammer NÖ kürte die besten Handelslehrlinge Niederösterreichs

Die Wirtschaftskammer NÖ kürte die besten Handelslehrlinge Niederösterreichs

ST. PÖLTEN. Im WIFI St. Pölten wurden gestern die besten Handelslehrlinge des Landes Niederösterreich gekürt. Zehn Handelslehrlinge aus dem ganzen Bundesland stellten beim Finale des Wettbewerbs Junior ... weiterlesen »

Junger St. Pöltner betreut Kinder und Jugendliche als Tagesvater

Junger St. Pöltner betreut Kinder und Jugendliche als Tagesvater

ST. PÖLTEN. Markus Grießler aus St. Pölten hat einen für Männer ungewöhnlichen Job. Der 24-Jährige ist nämlich Tagesvater und betreut Kinder und Jugendliche im Alter von null bis 15 Jahren. weiterlesen »

Fotograf Manuel Tauber-Romieri lichtet SKN-Kicker als Krieger aus einem Endzeit-Film ab

Fotograf Manuel Tauber-Romieri lichtet SKN-Kicker als Krieger aus einem Endzeit-Film ab

ST. PÖLTEN. Im Steinbruch der Firma Zöchling in Ramsau (Bezirk Lilienfeld) findet voraussichtlich nächste Woche das Fotoshooting für den SKN-Kalender 2018 statt. Fotograf Manuel Tauber-Romieri wird ... weiterlesen »


Wir trauern