Unterhaltung, Stars und Gesundheitschecks - die „Bleib aktiv!“ Seniorenmesse im VAZ St. Pölten

Unterhaltung, Stars und Gesundheitschecks - die „Bleib aktiv!“ Seniorenmesse im VAZ St. Pölten

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 31.01.2018 15:01 Uhr

ST. PÖLTEN. Am 15. und 16. Februar findet im VAZ St. Pölten die 14. „Bleib aktiv!“ Seniorenmesse statt.  Abermals dreht sich alles ums Jungbleiben, Unterhaltung, die Gesundheit und das Genießen.
 

Bei der 14. Auflage der „Bleib aktiv!“ – Niederösterreichs größter Seniorenmesse im VAZ St. Pölten - wartet eine Menge Stars auf die Besucher, unter anderem „Urgestein“ Hademar Bankhofer, Siegfried Meryn, Ingrid Wendl oder Gärtner Franz Gabesam. „Maisi“ Maisetschläger mit ihrer neuen Trachtenkollektion und Adler Moden sind wieder ein Fixpunkt bei der Modeschau, welche an beiden Tagen um 14 Uhr stattfindet.

Gesundheit steht an erster Stelle

Für die richtige Vorsorge und alle wichtigen Untersuchungen sorgt als langjähriger Partner wieder die NÖGKK mit einem Gesundheitszentrum. Neben zahlreichen Gesundheitschecks werden auch Fitness-Tests durchgeführt und gleich ausgewertet. Im eigenen Ruhebereich kann man ein wenig entspannen und plaudern.

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, 15. Februar und Freitag, 16. Februar
  • jeweils 9 - 17 Uhr
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in St. Pölten



Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ... weiterlesen »

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ... weiterlesen »

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ... weiterlesen »

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ... weiterlesen »

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ... weiterlesen »

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ... weiterlesen »

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ... weiterlesen »


Wir trauern