Segelflieger stürzte auf Wohnhaus - Exklusiv: Videos von der Bergung
10

Segelflieger stürzte auf Wohnhaus - Exklusiv: Videos von der Bergung

Werner Pelz, Leserartikel, 15.06.2014 18:00 Uhr
Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute in St. Pölten mit einem Segelflugzeug. Möglicherweise aufgrund von unerwarteten Turbulenzen dürfte der 24-jährige Pilot aus Tulln das Fluggerät nicht mehr unter Kontrolle gehabt haben. „Das wird sich nicht mehr ausgehen“, erzählt ein Zeuge, der mit seiner Familie gerade nahe der Absturzstelle im Garten grillte und das Flugzeug beim (Tief-)Flug beobachtete.Er sollte Recht behalten. Gegen 15 Uhr stürzte der Flieger dann in Stattersdorf auf ein Haus. „Es machte einen Kracher, ich wusste nicht, was passiert war, erzählt der Sohn der Hausbesitzerin im Interview mit TIPS St. Pölten.     “Es klang nach Gasexplosion„“Als ich aus dem Fenster schaute, sah ich zu meiner Überraschung ein Flugzeug„, so der Student weiter. “Ich sah den Piloten aufgeregt im Garten stehen, er war geschockt, aber glücklicherweise wohlauf. Ich versuchte ihn zu beruhigen und gab ihm ein Glas Wasser„.  Rasch waren die alarmierten Einsatzkräfte vor Ort. Der Unglückspilot wurde erstversorgt, er hatte ein Cut am Kopf und wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Landesklinikum St. Pölten eingeliefert. Nachbarn glaubten erst, es hätte eine Gasexplosion gegeben. Familie war beim ForellenfischenDerweil war der Rest der Familie beim Fischen in Weinburg. Frau St. konnte es erst gar nicht glauben, ist aber erleichtert, dass alles so glimpflich ausging. “Wer weiß, was passiert wäre, wenn wir mit den Kindern zu Hause gewesen wären. Das Flugzeug hätte einen von uns im Garten treffen können„.  Feuerwehr hilft bei BergungThomas Spitzer, Einsatzleiter der Feuerwehr Stattersdorf, rückte mit 20 Freiwilligen Feuerwehrleuten an. Für ihn ist das ein ungewöhnlicher Einsatz. Nach den Untersuchungen von Austro Control und dem Landeskriminalamt wird er mit seiner Einsatztruppe bei der Bergung des Flugzeugs helfen und das beschädigte Dach provisorisch wasserdicht machen.  14 Fotos (siehe unten)Exklusiv: Videos von der Bergung Video 1 Video 2 Video 3Video 4Video 5Weitere Artikel in St. Pölten: www.tips.at/st-poeltenKontakt: Werner Pelz (Postfach 39, 3101 St. Pölten)Mobil: 0676 700 11 75Mail: we_pe@gmx.at oder w.pelz@tips.atREDAKTION TIPS ST. PÖLTEN
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Weihnachtsmarkt im Löwenhof mit vielen verschiedenen Ausstellern

Weihnachtsmarkt im Löwenhof mit vielen verschiedenen Ausstellern

ST. PÖLTEN. Die Plattform KulturhauptSTART veranstaltet am Donnerstag, 14. Dezember, von 14 bis 22 Uhr gemeinsam mit dem Paradies der Fantasie und Kunst:Werk des St. Pöltner Künstlerbundes ... weiterlesen »

Institut für Medienarchäologie startete neues Projekt „Wir haben eine Wahl“

Institut für Medienarchäologie startete neues Projekt „Wir haben eine Wahl“

ST. PÖLTEN. Seit Mitte Oktober hat sich das IMA (Institut für Medienarchäologie) in einem Wahlbüro in der Linzerstraße eingemietet. Dort setzt man sich noch bis Ende April 2019 ... weiterlesen »

Ursus@Help unterstützt Kinderheime im Ausland mit nützlichen Sachspenden

Ursus@Help unterstützt Kinderheime im Ausland mit nützlichen Sachspenden

ST. PÖLTEN. Man könnte meinen, dass der, der oft fliegt und die Welt von oben betrachtet, leicht den Boden unter den Füßen und den Blick für das Leid der Mitmenschen verliert. ... weiterlesen »

Adventkino für Kinder im Cinema Paradiso

Adventkino für Kinder im Cinema Paradiso

ST. PÖLTEN. Gemeinsam mit dem Cinema Paradiso bietet das Büro für Diversität ein besonderes Kinoerlebnis und Service für alle Eltern und Erziehungsberechtigte: An jedem Adventsamstag ... weiterlesen »

Neuer Kindergarten in der Karl Pfeffer-Gasse wurde feierlich eröffnet

Neuer Kindergarten in der Karl Pfeffer-Gasse wurde feierlich eröffnet

ST. PÖLTEN. Anfang der Woche wurde der neue viergruppige Kindergarten in der Karl Pfeffer-Gasse im Süden der Landeshauptstadt offiziell eröffnet. Der Kindergarten erstreckt sich über ... weiterlesen »

Lichtermeer St. Pölten - Einsatz für menschliche Werte in der Gesellschaft

Lichtermeer St. Pölten - Einsatz für menschliche Werte in der Gesellschaft

ST. PÖLTEN. Mit einem Lichtermeer durch die Innenstadt setzten Bürger vergangene Woche ein Zeichen für Toleranz, Menschlichkeit und Solidarität. weiterlesen »

Kulturscene 3150 veranstaltet Kabaretts und interessante Vorträge im Volkshaus Wilhelmsburg

Kulturscene 3150 veranstaltet Kabaretts und interessante Vorträge im Volkshaus Wilhelmsburg

WILHELMSBURG. Die Kulturscene 3150 konnte sich in den vergangenen Jahren bei ihren Veranstaltungen über Gäste aus Kärnten, Oberösterreich, Wien, Niederösterreich und zuletzt aus ... weiterlesen »

92 Teilnehmer beim Benefizschwimmen der Wasserrettung St. Pölten in der Aquacity

92 Teilnehmer beim Benefizschwimmen der Wasserrettung St. Pölten in der Aquacity

ST. PÖLTEN. Von Freitag auf Samstag fand zum 11. Mal das 12 Stunden-Benefizschwimmen der Wasserrettung St. Pölten in der Aquacity St. Pölten statt. 23 Schwimmstaffeln, darunter ein Team ... weiterlesen »


Wir trauern