Segelflieger stürzte auf Wohnhaus - Exklusiv: Videos von der Bergung

Segelflieger stürzte auf Wohnhaus - Exklusiv: Videos von der Bergung

Werner Pelz, Leserartikel, 15.06.2014 18:00 Uhr
Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute in St. Pölten mit einem Segelflugzeug. Möglicherweise aufgrund von unerwarteten Turbulenzen dürfte der 24-jährige Pilot aus Tulln das Fluggerät nicht mehr unter Kontrolle gehabt haben. „Das wird sich nicht mehr ausgehen“, erzählt ein Zeuge, der mit seiner Familie gerade nahe der Absturzstelle im Garten grillte und das Flugzeug beim (Tief-)Flug beobachtete.Er sollte Recht behalten. Gegen 15 Uhr stürzte der Flieger dann in Stattersdorf auf ein Haus. „Es machte einen Kracher, ich wusste nicht, was passiert war, erzählt der Sohn der Hausbesitzerin im Interview mit TIPS St. Pölten.     “Es klang nach Gasexplosion„“Als ich aus dem Fenster schaute, sah ich zu meiner Überraschung ein Flugzeug„, so der Student weiter. “Ich sah den Piloten aufgeregt im Garten stehen, er war geschockt, aber glücklicherweise wohlauf. Ich versuchte ihn zu beruhigen und gab ihm ein Glas Wasser„.  Rasch waren die alarmierten Einsatzkräfte vor Ort. Der Unglückspilot wurde erstversorgt, er hatte ein Cut am Kopf und wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Landesklinikum St. Pölten eingeliefert. Nachbarn glaubten erst, es hätte eine Gasexplosion gegeben. Familie war beim ForellenfischenDerweil war der Rest der Familie beim Fischen in Weinburg. Frau St. konnte es erst gar nicht glauben, ist aber erleichtert, dass alles so glimpflich ausging. “Wer weiß, was passiert wäre, wenn wir mit den Kindern zu Hause gewesen wären. Das Flugzeug hätte einen von uns im Garten treffen können„.  Feuerwehr hilft bei BergungThomas Spitzer, Einsatzleiter der Feuerwehr Stattersdorf, rückte mit 20 Freiwilligen Feuerwehrleuten an. Für ihn ist das ein ungewöhnlicher Einsatz. Nach den Untersuchungen von Austro Control und dem Landeskriminalamt wird er mit seiner Einsatztruppe bei der Bergung des Flugzeugs helfen und das beschädigte Dach provisorisch wasserdicht machen.  14 Fotos (siehe unten)Exklusiv: Videos von der Bergung Video 1 Video 2 Video 3Video 4Video 5Weitere Artikel in St. Pölten: www.tips.at/st-poeltenKontakt: Werner Pelz (Postfach 39, 3101 St. Pölten)Mobil: 0676 700 11 75Mail: we_pe@gmx.at oder w.pelz@tips.atREDAKTION TIPS ST. PÖLTEN
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in St. Pölten



Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ... weiterlesen »

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ... weiterlesen »

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ... weiterlesen »

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ... weiterlesen »

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ... weiterlesen »

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ... weiterlesen »

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ... weiterlesen »


Wir trauern