Verschobener S34-Straßenbau freut Piloten, Anrainer, Landwirte und vor allem Naturschützer

Verschobener S34-Straßenbau freut Piloten, Anrainer, Landwirte und vor allem Naturschützer

Werner Pelz, Leserartikel, 16.08.2014 14:00 Uhr
Nicht nur Einsprüche die einige Instanzen zu durchlaufen haben, sondern auch nicht allzu rosige Budgetsituationen sollen Grund für die Verschiebung des S34-Baus von St. Pölten Richtung Wilhelmsburg. Der ursprüngliche Baustart im heurigen Jahr ist ins Wasser gefallen und wird vorausichtlich auf 2017 verschoben. Damit haben sich die Haupt-Financiers der Straße, ASFINAG und Bund sowie partiell das Land NÖ und die Stadt St. Pölten eine (unfreiwillige) Atempause verschafft.   Anrainer, Naturschützer, zahlreiche ansässige Landwirte und die Grünen freut das und die Hoffnung steigt, dass diese zusätzliche Verkehrsader, die die Stadtvorderen St. Pöltens allerdings als Entlastung der Nord-Süd-Achse erachten und vehement fordern, gar nicht gebaut wird. Im St. Pöltner Rathaus wird dies allerdings als „No-Go“ erachtet. Die kalkulierten Kosten des umstrittenen Bauprojekts liegen knapp über 200 Mio Euro.   Freude gibt es auch bei der Pilotenschaft des privaten Völtendorfer Flugplatzes, wo man jüngst ein spannendes Fest ausrichtete (>siehe Fotoserie<): Denn der Flugverkehr müsste für einige Zeit ausgesetzt werden, da ein geplanter Tunnelbau für die S34 durch das Flugplatzareal (Eigentümer Didi Mateschitz) jegliche Vereinstätigkeit verunmöglicht.    Kontakt: REDAKTION TIPS ST. PÖLTEN Werner Pelz (Postfach 39, 3101 St. Pölten)Mobil: 0676/700 11 75Mail: w.pelz@tips.at (oder alternativ we_pe@gmx.at)>> INSERIEREN in der Printausgabe „TIPS St. Pölten - total regional“? Werbeberaterin Christine Renner freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: Mobil 0664 815 76 93 / MAIL: c.renner@tips.at <<  Weitere Artikel aus St. Pölten
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in St. Pölten



Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ... weiterlesen »

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ... weiterlesen »

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ... weiterlesen »

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ... weiterlesen »

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ... weiterlesen »

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ... weiterlesen »

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ... weiterlesen »


Wir trauern