Schüler kämpfen bei der FIRST® LEGO® League um den Titel Robotchampion

Schüler kämpfen bei der FIRST® LEGO® League um den Titel „Robotchampion“

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 11.01.2018 14:21 Uhr

ST. PÖLTEN. 130 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren nehmen am Donnerstag, 18. Jänner, in 14 Teams am Robotik-Regionalwettbewerb der FIRST® LEGO® League (FLL) im WIFI St. Pölten teil. Die drei besten fahren zur österreichischen Staatsmeisterschaft am 3. Februar in Bregenz. 

Die FIRST® LEGO® League (FLL) entstand in den 90ern in den USA. Weltweit nehmen heuer 32.000 Teams aus 88 Ländern teil. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet „Hydro Dynamics - Vorkommen, Nutzung, Lagerung und Bewegung von Wasser ergründen“. Die Schüler müssen in den vier Bereichen Robot Game, Technik und Design, Forschungspräsentation und Teambewerb ihr Können zeigen. Das zentraleuropäische Finale wird heuer am 17. und 18. März in Aachen (Deutschland) ausgetragen. Die Finalsieger werden von 16. bis 19. Mai zum Open European Championship nach Debrecen in Ungarn eingeladen.

Auch Teamwork ist wichtig

Der Landesbewerb im WIFI, bei dem auch zwei Teams aus dem BORG St. Pölten dabei sind, wird von der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Niederösterreich, der Industriellenvereinigung Niederösterreich und von der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG unterstützt. Im theoretischen Teil der Forschung untersuchen die Teams die Hintergründe zum Thema „Wasser“. Die Ergebnisse dieser Forschungs- und Recherchearbeit werden anschließend vor einer Jury präsentiert. Im praktischen Teil des Robot-Design präsentieren die Teams ihren aus einem Minicomputer (EV3), Sensoren, Motoren und LEGO-Steinen bestehenden eigenständig agierenden Roboter. „Auch das Teamwork in den Gruppen wird von einer Jury beobachtet und entscheidet, welches Team FLL-Champion wird“, weiß Erika Schreiber vom Verein „robotix4me“, der seit fünf Jahren den Wettbewerb ausrichtet.

 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

ST. PÖLTEN. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) präsentierte heute gemeinsam mit den beiden Vorsitzenden Landtagsabgeordneter Jürgen Maier (ÖVP) und Nationalratsabgeordneter ... weiterlesen »

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

ST. PÖLTEN. Die zweijährige Amtszeit von Milchkönigin Elisabeth I. und Milchprinzessin Daniela I. ist zu Ende. Bei einem Festakt in der Landwirtschaftskammer NÖ übergaben sie gestern ... weiterlesen »

Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

"Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

Mit Kabarett und Klassik sorgt der beliebte Volksopernsänger und Entertainer Wolfgang Gratschmaier für einen beschwingten und humorvollen Abend. Bekannte Gesichter aus Klassik, Operette, Funk ... weiterlesen »

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

ST. PÖLTEN. Die Kinderspielstadt lockte in den vergangenen Jahren jeweils 1000 Kinder auf das St. Pöltner Dom-Areal. Heuer öffnet die Kinderspielstadt am 22. September erneut ihre Pforten, ... weiterlesen »

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

PYHRA. Die Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra feierten kürzlich große Erfolge. Beim bundesweiten Tierbeurteilungswettbewerb in Traboch in der Steiermark holte Schüler ... weiterlesen »

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

BÖHEIMKIRCHEN. Im neuen Rathaus fand vergangene Woche der fünfte Wirtschaftsempfang der Marktgemeinde Böheimkirchen statt. Der Schwerpunkt lag auf Investitionen in die Zukunft. weiterlesen »

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Zahlreiche Volksschulklassen strömten vor kurzem in den Lesesaal der Niederösterreichischen Landesbibliothek, um die Abenteuergeschichten des Pinselohrschweins Siena zu hören. ... weiterlesen »

IMAS-Befragung zeigt: 49 Prozent der Niederösterreicher haben Veränderungswünsche beim Wohnen

IMAS-Befragung zeigt: 49 Prozent der Niederösterreicher haben Veränderungswünsche beim Wohnen

NÖ. Erste Bank und Sparkassen beauftragten das Marktforschungsinstitut IMS International für eine Telefonbefragung rund um die Wohnsituation der Österreicher. Im Zeitraum von 5. bis 23. ... weiterlesen »


Wir trauern