Der 1. St. Pöltner Reise- und Abenteuertag bringt die weite Welt ins Kulturhaus Wagram

Der 1. St. Pöltner Reise- und Abenteuertag bringt die weite Welt ins Kulturhaus Wagram

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 03.02.2018 10:29 Uhr

ST. PÖLTEN. Fotograf und Weltenbummler Bernhard Brenner lädt am 18. Februar zum 1. St. Pöltner Reise- und Abenteuertag ins Kulturhaus Wagram. Auf die Besucher warten spannende Abenteuervorträge und sehenswerte Fotos von fremden Kulturen und Ländern, die in eine Welt jenseits von Einkaufsstraßen und Shopping-Meilen entführen. 

Neben herrlicher, unberührter Natur bietet das Festival spannende Geschichten abseits viel bereister Wege. Eröffnen wird Sonja Endlweber. Sieben Jahre lang ist sie gemeinsam mit dem Abenteuerreiter Günter Wamser die Rocky Mountains entlang bis nach Alaska geritten. Sie erzählt von naturbelassenen Landschaften, Herausforderungen unterwegs und was sie bewogen hat, eine Managerkarriere aufzugeben.

Zauberhaftes Indien

Danach richtet der St. Pöltner Bernhard Brenner den Blick gen Osten. Schon der Name Indien löste bei ihm das Reisefieber aus, und seit der ersten Reise lässt ihn dieses Land nicht mehr los. Er stieß dabei auf indische Pilger am Ganges, entdeckte das ehemalige Königreich Ladakh im Himalaya, besuchte einen Kamelmarkt in Rajasthan und feierte mit Millionen Hindus das größte Fest der Welt.

Fotoausstellung und Reisepräsentationen

Ein ganz besonderer Gast ist Gregor Sieböck, der Weltenwanderer. 20.000 Kilometer war er zu Fuß um die Welt unterwegs und hat inzwischen das langsame Reisen zu seinem Credo gemacht. Mit im Gepäck hat er jede Menge spannende Geschichten und Abenteuer. Die Fotoausstellung „Einmal um die Welt“ verkürzt die Zeit zwischen den Live-Reportagen. Zusätzlich gibt es Reise- und Länderpräsentationen in einem zweiten Saal.

Das Programm im Überblick:

  • 11 Uhr Der Lange Ritt – 7 Jahre mit dem Pferd durch die USA, Kanada & Alaska/Sonja Endlweber
  • 14 Uhr Indien –Von der Wüste in den Himalaya/Bernhard Brenner
  • 17 Uhr Der Weltenwanderer – 20.000 km zu Fuß um die Welt/Gregor Sieböck

Rahmenprogramm: Fotoausstellung „Einmal um die Welt“ & Bazar

ARR Natur- und Kulturreisen bietet bei freiem Eintritt in einem zweiten Saal umfangreiche Länder- und Reisepräsentationen (Dauer jeweils circa 30-40 Minuten):

  • 11.00 Uhr Antarktis
  • 12.00 Uhr Kolumbien
  • 13.00 Uhr Oman
  • 14.00 Uhr Bulgarien
  • 15.00 Uhr Madagaskar
  • 16.00 Uhr Iran
  • 17.00 Uhr Uganda

Zwischen den Vorträgen gibt es im großen Saal ebenfalls bei freiem Eintritt folgende Präsentationen:

  • 13.15 Uhr Naturfreunde Nepalhilfe präsentieren den Film CHILDREN OF THE MOUNTAIN von Rudolf Vajda
  • 16.15 Uhr Raiffeisen Reisen präsentiert den Film VIETNAM UND KAMBODSCHA – Südostasien vom Feinsten

Tickets für „Der lange Ritt“, „Indien“ und „Der Weltenwanderer“:

  • Einzelvorträge: Vorverkauf: 13,-/11,-Euro* AK: 15,-/13,- Euro *
  • Tageskarten: VVK: 34,-/29,- Euro* AK: 39,-/34,- Euro

**Ermäßigte Tickets für Naturfreunde und Alpenvereinsmitglieder

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die besten Tänzer Österreichs kommen zur Staatsmeisterschaft ins Sportzentrum Niederösterreich

Die besten Tänzer Österreichs kommen zur Staatsmeisterschaft ins Sportzentrum Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Im Sportzentrum Niederösterreich (Dr. Adolf Schärf-Straße 25) wird am Samstag, 2. Juni, die Österreichische Staatsmeisterschaft der Tanzsport-Formationen Latein und ... weiterlesen »

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

ST. PÖLTEN. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) präsentierte heute gemeinsam mit den beiden Vorsitzenden Landtagsabgeordneter Jürgen Maier (ÖVP) und Nationalratsabgeordneter ... weiterlesen »

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

ST. PÖLTEN. Die zweijährige Amtszeit von Milchkönigin Elisabeth I. und Milchprinzessin Daniela I. ist zu Ende. Bei einem Festakt in der Landwirtschaftskammer NÖ übergaben sie gestern ... weiterlesen »

Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

"Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

Mit Kabarett und Klassik sorgt der beliebte Volksopernsänger und Entertainer Wolfgang Gratschmaier für einen beschwingten und humorvollen Abend. Bekannte Gesichter aus Klassik, Operette, Funk ... weiterlesen »

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

ST. PÖLTEN. Die Kinderspielstadt lockte in den vergangenen Jahren jeweils 1000 Kinder auf das St. Pöltner Dom-Areal. Heuer öffnet die Kinderspielstadt am 22. September erneut ihre Pforten, ... weiterlesen »

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

PYHRA. Die Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra feierten kürzlich große Erfolge. Beim bundesweiten Tierbeurteilungswettbewerb in Traboch in der Steiermark holte Schüler ... weiterlesen »

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

BÖHEIMKIRCHEN. Im neuen Rathaus fand vergangene Woche der fünfte Wirtschaftsempfang der Marktgemeinde Böheimkirchen statt. Der Schwerpunkt lag auf Investitionen in die Zukunft. weiterlesen »

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Zahlreiche Volksschulklassen strömten vor kurzem in den Lesesaal der Niederösterreichischen Landesbibliothek, um die Abenteuergeschichten des Pinselohrschweins Siena zu hören. ... weiterlesen »


Wir trauern