Designverliebt Kreativmarkt in der Glanzstoff Konerei lädt wieder zum Genießen und Verweilen ein

Designverliebt Kreativmarkt in der Glanzstoff Konerei lädt wieder zum Genießen und Verweilen ein

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 08.03.2018 15:39 Uhr

ST. PÖLTEN. Designverliebt bringt am 17. und 18. März wieder regionale Kreative und Top-Aussteller aus ganz Österreich und Deutschland in die Glanzstoff Konerei.

Nach dem großen Erfolg des Designverliebt 3, das erstmals in der Glanzstoff Konerei stattfand und 10.000 Besucher aus Nah und Fern anlockte, geht der Markt der Kreativen in die nächste Runde. „Wir haben diesmal neben der gewohnt starken Präsenz der regionalen Aussteller auch wieder unzählige neue Jungdesigner und kreative Produzenten aus ganz Österreich und Deutschland an Bord, die man bisher in St. Pölten noch nicht gesehen hat“, freuen sich Barbara Ringseis und Sigi Kolda, die den Designverliebt Kreativmarkt nun schon zum vierten Mal veranstalten.

Osternesterl-Suche

Beim Frühlings-Designmarkt, der diesmal vor den Osterferien am 17. und 18. März stattfindet, sind wie immer auch junge Familien besonders willkommen. Die Besucher erwarten neben den neuesten Produkten der Kurzärmelsaison 2018, liebevoll gestaltete Oster- und Muttertagsgeschenke und Mitmach-Kreativ-Zonen für Groß und Klein. Urbane Gastronomie und nicht alltägliche Schmankerln laden zum Genießen und Verweilen ein. Es wird auch wieder eine lustige Osternesterl-Suche geben, bei der die ganze Familie auf die Jagd nach tollen Sachen gehen kann.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Programm zum Höfefest 2018 in St. Pölten

Programm zum Höfefest 2018 in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Am Samstag, 29. September, kommt das Höfefest zurück in die Innenstadt, mit abwechslungsreicher Musik, Literatur, Theater und viel Vergnügen. Künstler hautnah und live ... weiterlesen »

Musiktheaterrevue „Endlich wird die Arbeit knapp“ im Forumkino

Musiktheaterrevue „Endlich wird die Arbeit knapp“ im Forumkino

ST. PÖLTEN. Die Musiktheaterrevue Endlich wird die Arbeit knapp kommt nach St. Pölten. Die Gruppe 150 years after bringt das Stück für den Verein Lames am 22. September, 19 Uhr, in ... weiterlesen »

Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra: Eine Schule – viele Chancen

Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra: Eine Schule – viele Chancen

PYHRA. In der Fachrichtung Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik arbeiten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra sowohl in unterschiedlichen Bereichen der Lebensmittelerzeugung und ... weiterlesen »

Paradise in the City - entspannte Atmosphäre im Stadtmuseum St. Pölten

Paradise in the City - entspannte Atmosphäre im Stadtmuseum St. Pölten

ST. PÖLTEN. Im Stadtmuseum St. Pölten findet Mitte Oktober das insgesamt achte Paradise in the City-ErlebnisMarktFest statt. weiterlesen »

24 Stunden-Betreuung ist ein ständig steigender Markt für Anbieter

24 Stunden-Betreuung ist ein ständig steigender Markt für Anbieter

ST. PÖLTEN. Aufgrund der demographischen Entwicklung wird die 24 Stunden-Pflege immer wichtiger. Wir sprachen mit Karl Peter Giller, Geschäftsführer von GutBetreut24 GmbH St. Pölten, ... weiterlesen »

Landesrechnungshof Niederösterreich feierte sein zwanzigjähriges Bestehen

Landesrechnungshof Niederösterreich feierte sein zwanzigjähriges Bestehen

ST. PÖLTEN. Im Landtagssaal fand vergangene Woche ein großer Festakt zum zwanzigjährigen Jubiläum des Landesrechnungshofs Niederösterreich statt. weiterlesen »

Projekt „Stadtgesprudel“ sorgt sich um Restaurierung und Verschönerung der Brunnen in der Innenstadt

Projekt „Stadtgesprudel“ sorgt sich um Restaurierung und Verschönerung der Brunnen in der Innenstadt

ST. PÖLTEN. Beim Young Campus konnten Jugendliche Ende August an der FH St. Pölten eine Woche lang Hochschulluft schnuppern und bei Forschungsprojekten teilnehmen. Eine vierköpfige Gruppe ... weiterlesen »

Spatenstich für das WSZ Traisental im Betriebsgebiet Wilhelmsburg

Spatenstich für das WSZ Traisental im Betriebsgebiet Wilhelmsburg

WILHELMSBURG. Der Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk St. Pölten (GVU) baut in Kürze mit dem WSZ Traisental sein erstes gemeindeübergreifendes Wertstoffsammelzentrum ... weiterlesen »


Wir trauern