Ferienbetreuung in der NÖ Landeshauptstadt: „Abenteuer Wissen – Gemeinsam durchstarten“

Ferienbetreuung in der NÖ Landeshauptstadt: „Abenteuer Wissen – Gemeinsam durchstarten“

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 26.07.2017 09:25 Uhr

SANKT PÖLTEN. Die Kinderfreunde Niederösterreich und die Stadt St. Pölten bieten die Möglichkeit, erlebnisreiche Ferienbetreuung mit Lerneinheiten zu verbinden und Kinder so in entspannter Atmosphäre und mit einer ordentlichen Portion Spaß und Action fit für den Schulstart zu machen.

Die Lern- und Freizeitbetreuung wird laut Kinderfreunden von erfahrenem und fachlich qualifiziertem Personal durchgeführt. Jeweils dreistündige Lerneinheiten finden jeden Vormittag in Kleingruppen in den Fächern Englisch, Deutsch und Mathematik statt. Nachmittags wird ein erlebnispädagogisches Programm unter dem Schwerpunkt „Lerne deine Stadt kennen“ angeboten. Bei Ausflügen im Raum St. Pölten können die Kids ihre Stadt von einer ganz anderen Seite erleben und das Wissen über die Landeshauptstadt erweitern. Das Projekt wird von den Kinderfreunden Niederösterreich in Kooperation mit der Stadt St. Pölten, dem Verein Ekids und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund mit Unterstützung der Arbeiterkammer Niederösterreich veranstaltet.

Weitere Informationen

Die Ferienbetreuung dauert jeweils von 7 bis 17 Uhr, inklusive dreistündiger Lerneinheiten von 9 bis 12 Uhr und erlebnispädagogischem Programm am Nachmittag. In der Mittagspause (12 bis 13.45 Uhr) können die Kinder wahlweise betreut oder abgeholt werden. Während der Mittags-Betreuung besteht die Möglichkeit, in der Kantine der Arbeiterkammer Niederösterreich essen zu gehen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren (1. bis 8. Schulstufe). Veranstaltungsort ist der Arbeiterkammer-Platz 1, 3100 St. Pölten (AK Young Workshopraum). Die Ferienbetreuung ist wochenweise buchbar (14. – 18. August, 21. – 25. August und 28. August – 1. September).

Wie viel kostet die Ferienbetreuung?

Die Kosten betragen 195 Euro pro Woche. Im Preis inkludiert sind Vormittagsjause, Getränke, Lernbetreuung in Englisch, Deutsch oder Mathematik, Freizeitbetreuung sowie erlebnis- und lernpädagogisches Programm, Unterrichts- und pädagogisches Material. Die Lernfächer sind tageweise wählbar.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 9. August 2017, die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Kinder pro Woche begrenzt (Mindestteilnehmeranzahl 10).

 

Anmeldungen unter: www.noe.kinderfreunde.at/abenteuerwissen

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die besten Tänzer Österreichs kommen zur Staatsmeisterschaft ins Sportzentrum Niederösterreich

Die besten Tänzer Österreichs kommen zur Staatsmeisterschaft ins Sportzentrum Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Im Sportzentrum Niederösterreich (Dr. Adolf Schärf-Straße 25) wird am Samstag, 2. Juni, die Österreichische Staatsmeisterschaft der Tanzsport-Formationen Latein und ... weiterlesen »

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

ST. PÖLTEN. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) präsentierte heute gemeinsam mit den beiden Vorsitzenden Landtagsabgeordneter Jürgen Maier (ÖVP) und Nationalratsabgeordneter ... weiterlesen »

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

ST. PÖLTEN. Die zweijährige Amtszeit von Milchkönigin Elisabeth I. und Milchprinzessin Daniela I. ist zu Ende. Bei einem Festakt in der Landwirtschaftskammer NÖ übergaben sie gestern ... weiterlesen »

Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

"Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

Mit Kabarett und Klassik sorgt der beliebte Volksopernsänger und Entertainer Wolfgang Gratschmaier für einen beschwingten und humorvollen Abend. Bekannte Gesichter aus Klassik, Operette, Funk ... weiterlesen »

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

ST. PÖLTEN. Die Kinderspielstadt lockte in den vergangenen Jahren jeweils 1000 Kinder auf das St. Pöltner Dom-Areal. Heuer öffnet die Kinderspielstadt am 22. September erneut ihre Pforten, ... weiterlesen »

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

PYHRA. Die Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra feierten kürzlich große Erfolge. Beim bundesweiten Tierbeurteilungswettbewerb in Traboch in der Steiermark holte Schüler ... weiterlesen »

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

BÖHEIMKIRCHEN. Im neuen Rathaus fand vergangene Woche der fünfte Wirtschaftsempfang der Marktgemeinde Böheimkirchen statt. Der Schwerpunkt lag auf Investitionen in die Zukunft. weiterlesen »

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Zahlreiche Volksschulklassen strömten vor kurzem in den Lesesaal der Niederösterreichischen Landesbibliothek, um die Abenteuergeschichten des Pinselohrschweins Siena zu hören. ... weiterlesen »


Wir trauern