Mit Virtual Reality in die Landschaft Sri Lankas eintauchen

Mit Virtual Reality in die Landschaft Sri Lankas eintauchen

Thomas Lettner   Anzeige, 11.07.2018 12:00 Uhr

ST. PÖLTEN. Sri Lanka ist ein Inselstaat südöstlich von Indien gelegen. Die Schönheit des Landes mit seinen exotischen Tempeln und Tieren begeisterte die Ober-Grafendorferin Jacqueline Posch so sehr, dass sie ein eigenes Online-Reisebüro gründete.

In ihrem Job als Verkäuferin im Anlagenbau reiste Posch durch die ganze Welt. Im kalifornischen Silicon Valley lernte sie die Virtual Reality (VR)-Technologie kennen, die sie auch für das eigene Unternehmen nutzt. Setzt man die VR-Brille auf, wird man wie mit einem Teleporter an malerische Orte in Sri Lanka katapultiert, die man sich mit einer 360 Grad-Rundumsicht ansehen kann. So steht man plötzlich auf dem Löwenfels, einem Monolith, auf dem sich die Ruinen einer historischen Felsenfestung befinden, fährt in einem Jeep-Konvoi auf Elefantensafari und mit dem Zug durch die Landschaft oder besichtigt Hotels.

Reisevortrag im September

Die in der VR-Brille gezeigten Videos stammen von einer Hotelgruppe aus Sri Lanka und einem Fernsehsender, der Posch die Lizenz überließ. Wer die Brille einmal ausprobieren will, kann sich einen Termin im Restaurant Mandas to go in der Rathausgasse ausmachen. Getestet werden kann sie auch bei einem Reisevortrag Anfang September, bei der es traditionellen Tanz und Musik aus Sri Lanka gibt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






„NÖ-Firmenchallenge“ – Mitarbeiter absolvierten über vier Millionen Bewegungsminuten

„NÖ-Firmenchallenge“ – Mitarbeiter absolvierten über vier Millionen Bewegungsminuten

ST. PÖLTEN, NÖ. Drei Monate wurde im Zuge der NÖ-Firmenchallenge gegangen, gelaufen und mit dem Rad gefahren. In diesem Zeitraum suchte SPORT.LAND.Niederösterreich mit Runtastic die ... weiterlesen »

Neue St. Pölten City App liefert alle wichtigen Infos über die NÖ Landeshauptstadt

Neue St. Pölten City App liefert alle wichtigen Infos über die NÖ Landeshauptstadt

ST. PÖLTEN. Ab sofort ist die neue St. Pölten City App kostenlos für IOS und Android erhältlich. Die App soll in Zukunft Einheimische aber auch Touristen auf dem neusten Stand über ... weiterlesen »

Service-Center der NÖGKK gibt Tipps zum Thema Demenz

Service-Center der NÖGKK gibt Tipps zum Thema Demenz

ST. PÖLTEN. Für Fragen rund um das Thema Demenz gibt es das Demenz-Service NÖ mit der kostenlosen NÖ Demenz-Hotline 0800 700 300 (Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr). Sie informiert niederösterreichweit ... weiterlesen »

Ständig Neutrales Schiedsgericht weist Klage des SC Wiener Neustadt ab

Ständig Neutrales Schiedsgericht weist Klage des SC Wiener Neustadt ab

ST. PÖLTEN. Das Ständig neutrale Schiedsgericht hat in seiner gestrigen Sitzung in Wien die Klage des SC Wiener Neustadt gegen die Österreichische Fußball-Bundesliga wegen der Beglaubigung ... weiterlesen »

Seminar zum Thema „Sexualisierte Übergriffe im Sport“ im Sportzentrum NÖ

Seminar zum Thema „Sexualisierte Übergriffe im Sport“ im Sportzentrum NÖ

ST. PÖLTEN. Im Sportzentrum Niederösterreich fand vor kurzem ein Seminar zum hochsensiblen Thema Sexualisierte Übergriffe im Sport statt. 23 Funktionäre, Trainer und Sportler der Vereine ... weiterlesen »

Nützlingshotel selber bauen im Museum Niederösterreich

Nützlingshotel selber bauen im Museum Niederösterreich

Wollten Sie schon immer wissen, wie man ein Insektenhotel selber baut? weiterlesen »

American Football - Finale der Silver Bowl und Austrian Bowl in der NV Arena St. Pölten

American Football - Finale der Silver Bowl und Austrian Bowl in der NV Arena St. Pölten

ST. PÖLTEN. In der NV Arena steigt am Samstag das große Finale in der Austrian Bowl XXXIV zwischen den Dacia Vienna Vikings und den Swarco Raiders Tirol. Davor treffen in der Silver Bowl XXI, ... weiterlesen »

Benefiz: Rote Nasen-Lauf in St. Margarethen/Sierning

Benefiz: Rote Nasen-Lauf in St. Margarethen/Sierning

BEZIRK. 2009 feierte der Rote Nasen-Lauf Premiere. Bei den 422 Läufen, die seither stattgefunden haben, gab es immer dieselben strahlenden Sieger: Kinder, Erwachsene und Senioren in Krankheit oder ... weiterlesen »


Wir trauern