Schiebl holt sich Sieg in St. Pölten

Schiebl holt sich Sieg in St. Pölten

Elke Dr. Schiebl-van Veen, Leserartikel, 04.09.2017 08:47 Uhr

Am 3.9.2017 ging im Landhausbezirk der Landhauslauf, Teil des Nö. Laufcups, über die Bühne.

5,0 oder 10,0km stellten auch heuer wieder beim NÖ LANDHAUSLAUF ST.PÖLTEN die Herausforderungen dar. Die Altersklassenwertungen eignen sich für Jung und Alt, Hobbyläufer und Profis zum Kräftemessen im Laufen oder Walken. Pünktlich um 10.30 fiel der Startschuss und die Läufer begaben sich auf einen Rundkurs vom Regierungsviertel über die Traisenbrücke, entlang der Traisenpromenade flussabwärts und dann nach einer weiteren Brückenüberquerung entlang der Traisenpromenade flussaufwärts. Die Strecke muss beim Hauptlauf zweimal absolviert werden und lässt tolle Zeiten zu. Trotz regnerischem Wetter war das Rennen für das Tri Team Krems ein voller Erfolg, hatte es doch Elke Schiebl nach St. Pölten „verschlagen“. Der Einsatz in diesem Lauf war als Formüberprüfung für den Wachaumarathon gedacht. Die Triathletin aus der W 50 Altersklasse holte sich den Gesamtsieg in 00:45:17,8; dahinter kamen Jennifer Schwab (0:45:25,0, W 20) und Nicole Puszter (0.47:07,2, W 40)ins Ziel. Nach 2012 gewann sie zum zweiten Mal einen Lauf in St. Pölten. Im Herrenklassement wurde Chistian Schiebl vom Tri Team Krems in der M 50 Klasse von 15 Teilnehmern mit einer Zeit von 00:43:01,9 starker Vierter. Die Form stimmt also! Mario Sturmlechner ( M 30) vom LC Mank war bei den Herren eine Klasse für sich und siegte - ebenfalls als Vorbereitung für den Marathon -  in 00:33:45,4.

 

Von Samsung Mobile gesendet

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Freunde und Bekannte trauern um den legendären Pizzabäcker „Angelo“

Freunde und Bekannte trauern um den legendären Pizzabäcker „Angelo“

ST. PÖLTEN. Der irakische Pizzabäcker Ihsan Asghar, der in St. Pölten unter dem Namen Angelo bekannt ist, ist vor einigen Tagen unerwartet im 56. Lebensjahr gestorben. Aus diesem Anlass fand heute im ... weiterlesen »

SKN St. Pölten trennt sich von Sportdirektor Markus Schupp

SKN St. Pölten trennt sich von Sportdirektor Markus Schupp

ST. PÖLTEN. Paukenschlag beim Tabellenschlusslicht der tipico-Bundesliga. Markus Schupp ist ab heute nicht mehr Sportdirektor des SKN St. Pölten. Ursache seien unterschiedliche Auffassungen über den ... weiterlesen »

Cinema Paradiso und Sparkasse besiegeln langfristige Zusammenarbeit

Cinema Paradiso und Sparkasse besiegeln langfristige Zusammenarbeit

ST. PÖLTEN. Die Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG ist ab sofort neuer Hauptpartner des Cinema Paradiso. Somit sollen Synergien genutzt und Kunst und Kultur im NÖ Zentralraum gefördert werden. ... weiterlesen »

Fastenaktion der Diözese St. Pölten unterstützt die Diözese Same in Tansania

Fastenaktion der Diözese St. Pölten unterstützt die Diözese Same in Tansania

ST. PÖLTEN. In der Region Kilimandscharo im Norden der ostafrikanischen Republik Tansania liegt die römisch-katholische Diözese Same. Der Klimawandel und damit verbundene lange und unberechenbare Trockenphasen ... weiterlesen »

Land Niederösterreich zahlt 1,83 Millionen Euro für die Finanzierung der Lehrpraxen

Land Niederösterreich zahlt 1,83 Millionen Euro für die Finanzierung der Lehrpraxen

ST. PÖLTEN. Die Länder, der Bund, die Sozialversicherung und die Ärztekammer sind übereingekommen, die Ärzteausbildung in Lehrpraxen österreichweit umzusetzen. Nach langen Verhandlungen konnte nun ... weiterlesen »

SKN St. Pölten-Präsident Gottfried Tröstl tritt zurück

SKN St. Pölten-Präsident Gottfried Tröstl tritt zurück

ST. PÖLTEN. Gottfried Tröstl, seit April 2010 Präsident des Fußballvereins SKN St. Pölten, tritt mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion zurück. Ausschlaggebend für seinen Schritt seien persönliche ... weiterlesen »

Lehrlinge erhielten Weiterbildung in sozialer Kompetenz

Lehrlinge erhielten Weiterbildung in sozialer Kompetenz

ST. PÖLTEN. Die LM Lehrlingstraining GmbH machte Anfang Februar Station in der NÖ Landeshauptstadt. In einem zweitägigen Training wurde versucht, Lehrlinge aller Lehrjahre in verschiedenen Bereichen ... weiterlesen »

St. Pöltner Radwegenetz wird bis Ganzendorf verlängert

St. Pöltner Radwegenetz wird bis Ganzendorf verlängert

ST. PÖLTEN. Das Radwegenetz in der Landeshauptstadt umfasst derzeit rund 200 Kilometer. Für das Jahr 2018 ist zwischen den südlich gelegenen St. Pöltner Stadtteilen Eggendorf und Ganzendorf entlang ... weiterlesen »


Wir trauern