Schiebl holt sich Sieg in St. Pölten

Elke Dr. Schiebl-van Veen, Leserartikel, 04.09.2017 08:47 Uhr

Am 3.9.2017 ging im Landhausbezirk der Landhauslauf, Teil des Nö. Laufcups, über die Bühne.

5,0 oder 10,0km stellten auch heuer wieder beim NÖ LANDHAUSLAUF ST.PÖLTEN die Herausforderungen dar. Die Altersklassenwertungen eignen sich für Jung und Alt, Hobbyläufer und Profis zum Kräftemessen im Laufen oder Walken. Pünktlich um 10.30 fiel der Startschuss und die Läufer begaben sich auf einen Rundkurs vom Regierungsviertel über die Traisenbrücke, entlang der Traisenpromenade flussabwärts und dann nach einer weiteren Brückenüberquerung entlang der Traisenpromenade flussaufwärts. Die Strecke muss beim Hauptlauf zweimal absolviert werden und lässt tolle Zeiten zu. Trotz regnerischem Wetter war das Rennen für das Tri Team Krems ein voller Erfolg, hatte es doch Elke Schiebl nach St. Pölten „verschlagen“. Der Einsatz in diesem Lauf war als Formüberprüfung für den Wachaumarathon gedacht. Die Triathletin aus der W 50 Altersklasse holte sich den Gesamtsieg in 00:45:17,8; dahinter kamen Jennifer Schwab (0:45:25,0, W 20) und Nicole Puszter (0.47:07,2, W 40)ins Ziel. Nach 2012 gewann sie zum zweiten Mal einen Lauf in St. Pölten. Im Herrenklassement wurde Chistian Schiebl vom Tri Team Krems in der M 50 Klasse von 15 Teilnehmern mit einer Zeit von 00:43:01,9 starker Vierter. Die Form stimmt also! Mario Sturmlechner ( M 30) vom LC Mank war bei den Herren eine Klasse für sich und siegte - ebenfalls als Vorbereitung für den Marathon -  in 00:33:45,4.

 

Von Samsung Mobile gesendet

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gegen Gewalt an Frauen muss noch einiges getan werden

Gegen Gewalt an Frauen muss noch einiges getan werden

ST. PÖLTEN, NÖ. Am 25. November findet der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Von 25. November bis 10. Dezember wird die internationale Kampagne 16 Tage gegen Gewalt abgehalten. Heute gaben ... weiterlesen »

100 Schüler lesen aus ihren Schulhausromanen vor

100 Schüler lesen aus ihren Schulhausromanen vor

ST. PÖLTEN. Am Mittwoch, 13. Dezember, 17 Uhr, werden unter der Schirmherrschaft von Landesrätin Barbara Schwarz (ÖVP) die Resultate der Schulhausromanprojekte vom Herbst 2017 – eine Initiative der ... weiterlesen »

St. Pölten trauert um verstorbenen Gemeinderat Andreas Fiala

St. Pölten trauert um verstorbenen Gemeinderat Andreas Fiala

ST. PÖLTEN. Gestern verstarb Gemeinderat Andreas Fiala (SPÖ) im 53. Lebensjahr in St. Pölten. Die Landeshauptstadt trauert um einen engagierten Mandatar. Fiala hinterlässt eine Ehefrau und zwei Kinder. ... weiterlesen »

Feuerwehrmänner absolvierten BFI-Intensivkurs für das Führen von Fahrzeugkranen

Feuerwehrmänner absolvierten BFI-Intensivkurs für das Führen von Fahrzeugkranen

ST. PÖLTEN. 18 Feuerwehrmänner nutzten Anfang November die Möglichkeit, in St. Pölten die Ausbildung für das Führen von Fahrzeugkranen über 300 Kilonewtonmeter zu absolvieren. Im Intensivkurs konnten ... weiterlesen »

Mikl-Leitner: Es wird der kürzeste Wahlkampf aller Zeiten

Mikl-Leitner: "Es wird der kürzeste Wahlkampf aller Zeiten"

ST. PÖLTEN. Nachdem in den Bezirkswahlkonventen die Beschlüsse für die Wahlkreiskandidaten zur Landtagswahl am 28. Jänner gefasst wurden, wurden gestern alle 300 Nominierten einstimmig beim ÖVP-Landesparteivorstand ... weiterlesen »

Der neue Rathausbezirk erleichtert Bürgern die Amtswege

Der neue Rathausbezirk erleichtert Bürgern die Amtswege

ST. PÖLTEN. Seit dem Frühjahr 2015 liefen intensive Planungen im Rathaus, die räumliche Infrastruktur der Verwaltung für die Zukunft zu schaffen. Ab Jänner startet nun der Rathausbezirk, der den Bürgern ... weiterlesen »

Jägergilde Wilhelmsburg - St. Georgen verfasste Chronik über ihre 104-jährige Geschichte

Jägergilde Wilhelmsburg - St. Georgen verfasste Chronik über ihre 104-jährige Geschichte

WILHELMSBURG. Die Jägergilde Wilhelmsburg – St. Georgen präsentierte vergangene Woche am Bertlhof in Pömmern das Buch Ein Blick zurück – Die Chronik der Jägergilde Wilhelmsburg – St. Georgen. ... weiterlesen »

Landeskriminalamt NÖ klärte Wohnraumeinbrüche durch zwei Tätergruppen auf

Landeskriminalamt NÖ klärte Wohnraumeinbrüche durch zwei Tätergruppen auf

ST. PÖLTEN. Bedienstete der Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich konnten nach monatelangen intensiven Ermittlungstätigkeiten eine Vielzahl an Einbrüchen in Eigenheime im Bundesgebiet ... weiterlesen »


Wir trauern