Frauenlauf-Training für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

Frauenlauf-Training für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 21.02.2018 12:06 Uhr

ST. PÖLTEN. Als Vorbereitung auf den 31. ASICS Österreichischen Frauenlauf am 27. Mai in Wien startet ab 5. März in ganz Österreich das „Fit in 12 Wochen“-Trainingsprogramm. Treffpunkt in St. Pölten ist bei den Viehofner Seen.

Die Frauenlauftrainings bieten den idealen Lauf-Einstieg für Anfängerinnen als auch Fortschritt für erfahrene Läuferinnen. Unter der Leitung erfahrener Lauftrainerinnen bringen die gemeinsamen Trainingseinheiten die Läuferinnen auf ein neues Niveau. Für Laufanfängerinnen gilt: Man muss nicht schon gelaufen sein oder erst besser werden, um in der Gruppe mitlaufen zu können.

Laufen bei jedem Wetter

Willkommen sind Frauen und Mädchen aller Leistungsniveaus und jeden Alters. Die Frauenlauftrainings setzen auf die Kraft der Gruppe und unterstützen jede Läuferin von Anfang an. Das kostenlose und unverbindliche Training findet wöchentlich bei jedem Wetter statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Das Frauenlauftraining in St. Pölten findet jeden Dienstag um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist bei der Infotafel Viehofner Seen. Es gibt drei verschiedene Laufgruppen. Mehr Informationen zu den Frauenlauftrainings, den Standorten und Terminen sowie Lauftipps gibt es hier.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fahrplanwechsel bringt Verbesserungen für niederösterreichische Regionalbahnen

Fahrplanwechsel bringt Verbesserungen für niederösterreichische Regionalbahnen

NÖ. Mit dem europäischen Fahrplanwechsel am 9. Dezember werden auf der Kremser- und Kamptalbahn, der Erlauftal-, Traisental-, Puchberger- und Gutensteinerbahn umfassende Verbesserungen umgesetzt.  ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür im Ziegelwerk Nicoloso

Tag der offenen Tür im Ziegelwerk Nicoloso

ST. PÖLTEN. Beim Ziegelwerk Nicoloso in Pottenbrunn fand gestern ein Tag der offenen Tür statt. Dabei wurde den Besuchern die Geschichte des Werks als auch der einzige in Österreich noch ... weiterlesen »

Programm zum Höfefest 2018 in St. Pölten

Programm zum Höfefest 2018 in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Am Samstag, 29. September, kommt das Höfefest zurück in die Innenstadt, mit abwechslungsreicher Musik, Literatur, Theater und viel Vergnügen. Künstler hautnah und live ... weiterlesen »

Musiktheaterrevue „Endlich wird die Arbeit knapp“ im Forumkino

Musiktheaterrevue „Endlich wird die Arbeit knapp“ im Forumkino

ST. PÖLTEN. Die Musiktheaterrevue Endlich wird die Arbeit knapp kommt nach St. Pölten. Die Gruppe 150 years after bringt das Stück für den Verein Lames am 22. September, 19 Uhr, in ... weiterlesen »

Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra: Eine Schule – viele Chancen

Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra: Eine Schule – viele Chancen

PYHRA. In der Fachrichtung Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik arbeiten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra sowohl in unterschiedlichen Bereichen der Lebensmittelerzeugung und ... weiterlesen »

Paradise in the City - entspannte Atmosphäre im Stadtmuseum St. Pölten

Paradise in the City - entspannte Atmosphäre im Stadtmuseum St. Pölten

ST. PÖLTEN. Im Stadtmuseum St. Pölten findet Mitte Oktober das insgesamt achte Paradise in the City-ErlebnisMarktFest statt. weiterlesen »

24 Stunden-Betreuung ist ein ständig steigender Markt für Anbieter

24 Stunden-Betreuung ist ein ständig steigender Markt für Anbieter

ST. PÖLTEN. Aufgrund der demographischen Entwicklung wird die 24 Stunden-Pflege immer wichtiger. Wir sprachen mit Karl Peter Giller, Geschäftsführer von GutBetreut24 GmbH St. Pölten, ... weiterlesen »

Landesrechnungshof Niederösterreich feierte sein zwanzigjähriges Bestehen

Landesrechnungshof Niederösterreich feierte sein zwanzigjähriges Bestehen

ST. PÖLTEN. Im Landtagssaal fand vergangene Woche ein großer Festakt zum zwanzigjährigen Jubiläum des Landesrechnungshofs Niederösterreich statt. weiterlesen »


Wir trauern