Race around Niederösterreich - 600 Kilometer und 6000 Höhenmeter durch das ganze Bundesland

Race around Niederösterreich - 600 Kilometer und 6000 Höhenmeter durch das ganze Bundesland

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 14.05.2018 08:40 Uhr

NÖ. Anfang Mai nächsten Jahres findet zum ersten Mal „Das RaN“ - das Race around Niederösterreich - statt. Start und Ziel des Ultraradrennens ist die Stadtgemeinde Weitra im Waldviertel.

Die Idee für das Radrennen der etwas härteren Gangart hatten Christian Troll und Georg Franschitz. „Unsere Vorbilder waren das Race across America oder das Race around Austria“, sagte Troll, der seine Wurzeln im Waldviertel hat. Das Race around Niederösterreich, das über zwei Tage lang nonstop durch das Bundesland führt, soll das „missing link“ (fehlende Stück) im Ultraradsportkalender ausfüllen, da die meisten Rennen erst im Juni beginnen.

Abwechslungsreiche Strecke

Start des Rennens ist am Freitag, 3. Mai, gegen 16 Uhr. Starten kann man entweder im Solo-Bewerb sowie im Zweier- und Dreier-Team. Vom Hauptplatz in Weitra (Bezirk Gmünd) geht es 120 Kilometer nach Retz, von dort aus 239 Kilometer auf einer sehr flachen Strecke bis nach Neunkirchen. Bei der Donaubrücke Hainburg erreichen die Ultraradfahrer den tiefsten Punkt der insgesamt 600 Kilometer langen Strecke. Über das Leithagebirge geht es weiter nach Wiener Neustadt, über den Semmering, die Adlitzgräben und durch das Höllental nach Annaberg. In Wastl am Wald erreicht die Strecke den höchsten Punkt. Weiter geht es nach Scheibbs, durch das Erlauftal, nach Ybbs, dann über den Ostrong zurück nach Weitra. 6000 Höhenmeter sind insgesamt zu absolvieren. Die Zieleinläufe sind am Samstag ab 14 Uhr geplant. Im Ziel finden ein Stadtfest und Livemusik statt. Auch die Weitraer Vereine werden eingebunden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Seminar zum Thema „Sexualisierte Übergriffe im Sport“ im Sportzentrum NÖ

Seminar zum Thema „Sexualisierte Übergriffe im Sport“ im Sportzentrum NÖ

ST. PÖLTEN. Im Sportzentrum Niederösterreich fand vor kurzem ein Seminar zum hochsensiblen Thema Sexualisierte Übergriffe im Sport statt. 23 Funktionäre, Trainer und Sportler der Vereine ... weiterlesen »

Nützlingshotel selber bauen im Museum Niederösterreich

Nützlingshotel selber bauen im Museum Niederösterreich

Wollten Sie schon immer wissen, wie man ein Insektenhotel selber baut? weiterlesen »

American Football - Finale der Silver Bowl und Austrian Bowl in der NV Arena St. Pölten

American Football - Finale der Silver Bowl und Austrian Bowl in der NV Arena St. Pölten

ST. PÖLTEN. In der NV Arena steigt am Samstag das große Finale in der Austrian Bowl XXXIV zwischen den Dacia Vienna Vikings und den Swarco Raiders Tirol. Davor treffen in der Silver Bowl XXI, ... weiterlesen »

Benefiz: Rote Nasen-Lauf in St. Margarethen/Sierning

Benefiz: Rote Nasen-Lauf in St. Margarethen/Sierning

BEZIRK. 2009 feierte der Rote Nasen-Lauf Premiere. Bei den 422 Läufen, die seither stattgefunden haben, gab es immer dieselben strahlenden Sieger: Kinder, Erwachsene und Senioren in Krankheit oder ... weiterlesen »

NÖ Bibliotheken hatten 2017 erstmals über 100.000 Leser

NÖ Bibliotheken hatten 2017 erstmals über 100.000 Leser

ST. PÖLTEN. Den 20. Jahrestag der deutschen Erstveröffentlichung von Harry Potter und der Stein der Weisen nahmen sich der für die Bibliotheken zuständige Landesrat Ludwig Schleritzko ... weiterlesen »

Wasserrettung NÖ hatte 559 Einsätze im Jahr 2017

Wasserrettung NÖ hatte 559 Einsätze im Jahr 2017

ST. PÖLTEN. NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) sowie Wasserrettungs-Präsident Markus Schimböck informierten gestern am Ratzersdorfersee über ... weiterlesen »

Tips-Glücksengerl überraschte zwei Ferialpraktikantinnen

Tips-Glücksengerl überraschte zwei Ferialpraktikantinnen

ST. PÖLTEN. Wieder einmal flog das Tips-Glücksengerl über die Lande und hielt Ausschau nach einem oder mehreren glücklichen Gewinnern von drei Gutscheinen der Fussl Modestraße ... weiterlesen »

Die VIFKIDS Kinderakademie macht die kleinen Bürger gescheiter

Die VIFKIDS Kinderakademie macht die kleinen Bürger gescheiter

ST. PÖLTEN. Seit zehn Jahren vermittelt die VIFKIDS-Kinderakademie Kindern und Jugendlichen, dass Lernen Spaß macht. Experten fördern ganzheitliches Wissen in verschiedensten Bereichen, ... weiterlesen »


Wir trauern