Finanzierungsplan erstellen für den Hausbau - So funktioniert's!

Finanzierungsplan erstellen für den Hausbau - So funktioniert's!

Gerhard Steinmeier, Leserartikel, 10.02.2017 23:48 Uhr

Wird ein Kredit zur Baufinanzierung von Immobilien benötigt, braucht man zuerst einen validen Finanzierungsplan, um eine Bewilligung des Kreditgebers zu erhalten. Alle Informationen zur Erstellung des Finanzplans sind in diesem Artikel kurz zusammengefasst.

Der Traum vom eigenen Haus soll endlich Realität werden? Dann ist in der Regel die Finanzierung der Immobilie die größte Hürde. Eine Bank wird Kredite und Darlehen nur nach der Vorlage und Prüfung eines Finanzierungsplans bewilligen. Aber wie erstellt man einen derartigen Plan?

Was ein Finanzierungsplan beinhalten muss:

Gesamtkostenaufstellung: Alle Kosten, die bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens anfallen, müssen in einem Plan aufgelistet werden. Dazu zählen unter anderem die Grundstückskosten und Grunderwerbssteuer, Notarkosten, Gerichtskosten, die Kosten des Bauträgers und aller Firmen und Handwerker, sowie Maklergebühren usw.

Den Gesamtkosten gegenüber stehen im Finanzierungsplan das Eigenkapital und das Fremdkapital durch den Kreditgeber oder das Bauspardarlehen. Diese Anteile werden so aufgelistet, dass der Kreditgeber die Übersicht behält und einen Rückzahlungsplan für die Baufinanzierung erstellen kann.

Ebenfalls angeführt werden im Plan etwaige Fördermittel durch Stadt oder Land in Österreich. Wohnbauförderungen oder ähnliches müssen in der Gesamtkostenaufstellung ebenso berücksichtigt werden. Eine PDF-Vorlage für den Förderantrag findet man hier.

Erst dann kann ein Baukredit in der Regel bewilligt. werden. Ein Excel-Muster für diese Form des Finanzierungsplan findet man online auf der Website der Wirtschaftskammer Österreich wko.at.

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist in Österreich sehr unüblich, da damit das Risiko eines Kreditausfalls für die Bank erheblich steigt. Durch einen Eigenkapitalanteil von mindestens 20% der Gesamtkosten des Bauvorhabens und einen entsprechenden Finanzierungsplan kann die Bank dieses Risiko minimieren und wird das nötige Fremdkapital nach Prüfung sehr wahrscheinlich bewilligen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Keine Winterpause beim Training für das Spartan Race 2019

Keine Winterpause beim Training für das Spartan Race 2019

ST. PÖLTEN. Seit August wird am Rathausplatz bei regelmäßigen Workouts fleißig für das Spartan Race nächstes Jahr trainiert. Verschnaufpause gibt es aber trotz Christkindlmarkt ... weiterlesen »

Der Gehörlosenverband NÖ - 60 Jahre im Einsatz für die Rechte und Anliegen gehörloser Menschen

Der Gehörlosenverband NÖ - 60 Jahre im Einsatz für die Rechte und Anliegen gehörloser Menschen

ST. PÖLTEN. Im Bildungshaus St. Hippolyt feierte der Gehörlosenverband NÖ vergangene Woche sein 60. Jubiläum. Dabei wurde auch die Geschichte des Verbands beleuchtet. weiterlesen »

361 Schüler schnupperten bei der Lehrstellenbörse in Böheimkirchen in die große Berufswelt hinein

361 Schüler schnupperten bei der Lehrstellenbörse in Böheimkirchen in die große Berufswelt hinein

BÖHEIMKIRCHEN. Erstmals im neuen Rathaus fand vergangene Woche wieder die Lehrlingsbörse der Marktgemeinde statt. 361 Jugendliche von Schulen aus Böheimkirchen, Neulengbach, St. Pölten ... weiterlesen »

COMePASS - Schlafplatz für Jugendliche und junge Erwachsene in Krisensituationen

COMePASS - Schlafplatz für Jugendliche und junge Erwachsene in Krisensituationen

ST. PÖLTEN. Besonders in der kalten Jahreszeit ist jeder froh, ein Dach über dem Kopf zu haben und in einem warmen Bett schlafen zu können. Doch wer kümmert sich um die, die aufgrund ... weiterlesen »

Langjähriger Pächter verlässt das Restaurant Rosengarten

Langjähriger Pächter verlässt das Restaurant Rosengarten

ST. PÖLTEN. Das Restaurant Rosengarten im Kulturhaus Wagram wird mit Ende des Jahres schließen. Ausschlaggebend sind laut Pächter Robert Mayr unter anderem massive Vertragsverletzungen ... weiterlesen »

Lauf der Wilhelmsburger Perchten lockt wieder tausende Besucher an

Lauf der Wilhelmsburger Perchten lockt wieder tausende Besucher an

WILHELMSBURG. Nach der Pause im vorigen Jahr veranstalten die Wilhelmsburger Perchten am 7. Dezember um 18.30 Uhr am Hauptplatz wieder ihren großen Perchtenlauf. Elf Gruppen werden bei den Läufen ... weiterlesen »

Pflegemodell nach Böhm - Wertschätzendes Leben in vertrautem Milieu in fremder Umgebung

Pflegemodell nach Böhm - Wertschätzendes Leben in vertrautem Milieu in fremder Umgebung

WILHELMSBURG. Das Pflege- und Betreuungszentrum Wilhelmsburg wurde heuer zum vierten Mal nach dem Psychobiographischen Pflegequalitätssignum nach Erwin Böhm zertifiziert. Das Pflegemodell unterstützt ... weiterlesen »

Evangelischer Jugendpfarrer für Niederösterreich möchte Kinder für die Kirche begeistern

Evangelischer Jugendpfarrer für Niederösterreich möchte Kinder für die Kirche begeistern

ST. PÖLTEN. Am Reformationstag am 31. Oktober gedachte die evangelische Kirche des Thesenanschlags ihres Begründers Martin Luther. Was seine Aufgaben sind und warum er sich nicht vorstellen kann, ... weiterlesen »


Wir trauern