Finanzierungsplan erstellen für den Hausbau - So funktioniert's!

Finanzierungsplan erstellen für den Hausbau - So funktioniert's!

Gerhard Steinmeier, Leserartikel, 10.02.2017 23:48 Uhr

Wird ein Kredit zur Baufinanzierung von Immobilien benötigt, braucht man zuerst einen validen Finanzierungsplan, um eine Bewilligung des Kreditgebers zu erhalten. Alle Informationen zur Erstellung des Finanzplans sind in diesem Artikel kurz zusammengefasst.

Der Traum vom eigenen Haus soll endlich Realität werden? Dann ist in der Regel die Finanzierung der Immobilie die größte Hürde. Eine Bank wird Kredite und Darlehen nur nach der Vorlage und Prüfung eines Finanzierungsplans bewilligen. Aber wie erstellt man einen derartigen Plan?

Was ein Finanzierungsplan beinhalten muss:

Gesamtkostenaufstellung: Alle Kosten, die bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens anfallen, müssen in einem Plan aufgelistet werden. Dazu zählen unter anderem die Grundstückskosten und Grunderwerbssteuer, Notarkosten, Gerichtskosten, die Kosten des Bauträgers und aller Firmen und Handwerker, sowie Maklergebühren usw.

Den Gesamtkosten gegenüber stehen im Finanzierungsplan das Eigenkapital und das Fremdkapital durch den Kreditgeber oder das Bauspardarlehen. Diese Anteile werden so aufgelistet, dass der Kreditgeber die Übersicht behält und einen Rückzahlungsplan für die Baufinanzierung erstellen kann.

Ebenfalls angeführt werden im Plan etwaige Fördermittel durch Stadt oder Land in Österreich. Wohnbauförderungen oder ähnliches müssen in der Gesamtkostenaufstellung ebenso berücksichtigt werden. Eine PDF-Vorlage für den Förderantrag findet man hier.

Erst dann kann ein Baukredit in der Regel bewilligt. werden. Ein Excel-Muster für diese Form des Finanzierungsplan findet man online auf der Website der Wirtschaftskammer Österreich wko.at.

Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist in Österreich sehr unüblich, da damit das Risiko eines Kreditausfalls für die Bank erheblich steigt. Durch einen Eigenkapitalanteil von mindestens 20% der Gesamtkosten des Bauvorhabens und einen entsprechenden Finanzierungsplan kann die Bank dieses Risiko minimieren und wird das nötige Fremdkapital nach Prüfung sehr wahrscheinlich bewilligen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in St. Pölten



Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ... weiterlesen »

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ... weiterlesen »

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ... weiterlesen »

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ... weiterlesen »

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ... weiterlesen »

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ... weiterlesen »

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ... weiterlesen »


Wir trauern