Wolfgang Brillmann neuer Geschäftsführer von SAM NÖ

Wolfgang Brillmann neuer Geschäftsführer von SAM NÖ

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 01.09.2017 11:10 Uhr

NIEDERÖSTERREICH. Wolfgang Brillmann übernimmt ab 1. September 2017 die Geschäftsführung für die SAM NÖ GmbH, Trägerin von neun Sozialmärkten in Niederösterreich. Neben der Leitung des Teams wird Brillmann für alle strategischen und operativen Agenden des Unternehmens verantwortlich zeichnen. Er folgt auf Christine Krampl.

Nach abgeschlossenen Ausbildungen zum Lebensmittelfacharbeiter, Bautechniker/-zeichner, Freizeit-, Sozial- und Familienpädagogen studierte Wolfgang Brillmann Sozialmanagement an der Donauuniversität Krems.

Seine beruflichen Erfahrungen sind sehr weitreichend. Nach sieben Jahren im Lebensmittelfachhandel und anschließender Tätigkeit als Bautechniker und Detailkonstrukteur war er vier Jahre lang Trainer für Hochleistungssportler bevor er den Aufbau und die Leitung eines Kinder- und Jugendtreffs übernahm.

Von 2002 bis 2013 arbeitete er für das SOS Kinderdorf, die vergangenen vier Jahre davon als pädagogischer Leiter. Neben weiteren Tätigkeiten in der Lebenshilfe NÖ und in der Altenpflege leitete er zuletzt ein Pensionistenwohnhaus in Wien.

Wolfgang Brillmann lebt in Mödling. Seine Freizeit widmet er seiner Familie, der Natur, dem Fotografieren und dem Sport. Seine  besondere Leidenschaft gilt dabei dem Nachwuchs-Fußball, für den er sich ehrenamtlich engagiert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Autismus-Zentrum „Sonnenschein“ wird am Eisberg in St. Pölten neu errichtet

Autismus-Zentrum „Sonnenschein“ wird am Eisberg in St. Pölten neu errichtet

ST. PÖLTEN. Das Ambulatorium Sonnenschein in St. Pölten hat das österreichweit erste Autismus-Zentrum für Kinder und deren Familien in Niederösterreich eingerichtet. Nach dreijährigem ... weiterlesen »

HOFER-Mitarbeiter packen im Sozialmarkt St. Pölten mit an

HOFER-Mitarbeiter packen im Sozialmarkt St. Pölten mit an

ST. PÖLTEN. 100 Prozent der HOFER-Filialen geben Lebensmittelüberschüsse an karitative Organisationen ab, darunter auch an den Sozialmarkt in St. Pölten. Vier Mitarbeiter der HOFER-Zweigniederlassung ... weiterlesen »

Ehrenpreisverleihung an NÖ Blasmusikkapellen in St. Pölten

Ehrenpreisverleihung an NÖ Blasmusikkapellen in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Im Landhaus in St. Pölten nahm Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gestern, Dienstag, die Verleihung der Ehrenpreise an die niederösterreichischen Blasmusikkapellen vor. Insgesamt ... weiterlesen »

Stölner Group St. Pölten feiert Jubiläum

Stölner Group St. Pölten feiert Jubiläum

ST. PÖLTEN. Mit dem Verkauf von Geschirrspülern und der Eröffnung eines Geschäfts am Europaplatz hat Ernst Stölner 1968 den Grundstein für das Unternehmen gelegt, das nunmehr ... weiterlesen »

Kongressserie in der Landeshauptstadt

Kongressserie in der Landeshauptstadt

Über einen Zeitraum von 12 Wochen und jeweils über drei Tage – von Freitag bis Sonntag – veranstalten Jehovas Zeugen in der Landeshauptstadt St. Pölten ihren traditionellen Sommerkongress.     ... weiterlesen »

Neuer Wirtschaftspark mit fast 70 Hektar in der Landeshauptstadt St. Pölten

Neuer Wirtschaftspark mit fast 70 Hektar in der Landeshauptstadt St. Pölten

ST. PÖLTEN. Die Stadt St. Pölten, die ecoplus NÖ Wirtschaftsagentur GmbH und die ÖBB Immobilienmanagement GmbH wollen den Wirtschaftspark NOE Central im Süden der niederösterreichischen ... weiterlesen »

Ausstellung: Die Vielfältigkeit der Fotografie im Rathaus St. Pölten

Ausstellung: Die Vielfältigkeit der Fotografie im Rathaus St. Pölten

ST. PÖLTEN. Absolventen der Fachhochschule St. Pölten im Fach Angewandte Fotografie geben im Rahmen einer Ausstellung in der Rathausgalerie ab 19. Juni Einblicke in eine Auswahl ihrer Diplomarbeiten. ... weiterlesen »

LUP St. Pölten: Ab Dezember an 365 Tagen unterwegs

LUP St. Pölten: Ab Dezember an 365 Tagen unterwegs

ST. PÖLTEN. Ab Dezember wird der Sonn- und Feiertagsverkehr des St. Pöltner Stadtbussystems LUP auf neun Linien ausgeweitet. Bereits Anfang Juli baut der VOR die Regionalbusverbindungen mit dem ... weiterlesen »


Wir trauern