Schnabl löst Androsch als Landesrat ab

Philipp Hebenstreit Philipp Hebenstreit, Tips Redaktion, 12.09.2017 16:08 Uhr

ST. PÖLTEN. Im Regierungsteam der SPÖ NÖ gibt es eine Personalrochade: Landesparteivorsitzender Franz Schnabl folgt Maurice Androsch als Landesrat. Androsch kandidiert auf dem zweiten Platz der SPÖ NÖ Landesliste für die Nationalratswahl und wird ins Parlament wechseln.

„Der Beschluss wurde heute einstimmig und ohne Enthaltung im Landesparteivorstand gefasst. Ich habe die Landeshauptfrau bereits telefonisch informiert“, erklärt Franz Schnabl. Er bedankte sich bei Maurice Androsch für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen viereinhalb Jahren, er sei ein „ausgezeichneter Kandidat für die Rolle des Landesrats“ gewesen.

„SPÖ-Positionen klar machen“

Der Wechsel von Schnabl in die Landesregierung werde bei der Landtagssitzung am 21. September vollzogen. „Ich bekenne mich bis zum Ende der Legislaturperiode zum bestehenden Arbeitsübereinkommen mit der ÖVP NÖ, jedoch lege ich Wert darauf, als Vorsitzender der SPÖ NÖ die Positionen klar zu machen, für die wir SozialdemokratInnen stehen. Ich gehe aber von einer guten Zusammenarbeit in der Landesregierung aus“, sagt Schnabl, der auch die bestehenden Ressorts – Gesundheit, Soziale Verwaltung, Tierschutz, Kinder- und Jugendhilfe und Asyl – von Androsch übernehmen wird. Einzige Ausnahme werde das Rettungswesen sein, sagt Schnabl, das er aufgrund seiner Funktion als Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes an Karin Renner abgeben möchte. Renner bleibt weiterhin Landeshauptfrau-Stellvertreterin mit den Zuständigkeiten Konsumentenschutz und Kommunale Verwaltung.

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






SPÖ NÖ präsentierte ihr Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre

SPÖ NÖ präsentierte ihr Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre

ST. PÖLTEN. Spitzenkandidat für die Landtagswahl Franz Schnabl präsentierte heute das Arbeitsprogramm der SPÖ NÖ für die kommenden fünf Jahre. Dieses umfasst die zehn Leitprojekte  Gesundheit, ... weiterlesen »

Eisenbahnkreuzungen in Ochsenburger Straße und Wolfenberger Straße werden sicherer gemacht

Eisenbahnkreuzungen in Ochsenburger Straße und Wolfenberger Straße werden sicherer gemacht

ST. PÖLTEN. An den beiden schienengleichen Eisenbahnkreuzungen in der Ochsenburger Straße in St. Georgen am Steinfelde und in der Wolfenberger Straße in Spratzern, die mit der parallel zur B 20 führenden ... weiterlesen »

Semesterferienaktion 2018 für St. Pöltner Schüler

Semesterferienaktion 2018 für St. Pöltner Schüler

ST. PÖLTEN. Auch heuer gibt es wieder eine Semesterferienaktion mit einem abwechslungsreichen Programm für alle Schüler. Die Anmeldung für die Semesterferienaktion ist für Kinder von 7 bis 15 Jahren ... weiterlesen »

Windräder versorgen 943.000 niederösterreichische Haushalte mit Strom

Windräder versorgen 943.000 niederösterreichische Haushalte mit Strom

NÖ. Zwei Drittel der Windräder, die 2017 errichtet wurden, stehen in Niederösterreich. In Summe decken hierzulande 693 Windräder bereits 29 Prozent des Stromverbrauchs ab. weiterlesen »

Grüne präsentieren ihren neuen Wahlkampf-Slogan Die Grünen für dich kämpfen lassen

Grüne präsentieren ihren neuen Wahlkampf-Slogan "Die Grünen für dich kämpfen lassen"

ST. PÖLTEN. Die Spitzenkandidatin der Grünen Niederösterreich Klubobfrau Helga Krismer präsentierte heute gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Hikmet Arslan am Europaplatz die zweite Plakatwelle für ... weiterlesen »

Benefizgala ermöglicht Athleten des DomiZiel St. Pölten die Teilnahme an den Special Olympics 2018

Benefizgala ermöglicht Athleten des DomiZiel St. Pölten die Teilnahme an den Special Olympics 2018

ST. PÖLTEN. Im Kulinarium Kuefstein fand vergangenen Samstag eine Benefizgala der JG Niederösterreich zugunsten der Athleten des DomiZiel St. Pölten statt. Dabei wurden Spendengelder übergeben, mit ... weiterlesen »

Festakt 20 Jahre Grüne im Niederösterreichischen Landtag

Festakt "20 Jahre Grüne im Niederösterreichischen Landtag"

ST. PÖLTEN. Die Grünen feierten vergangene Woche mit der Präsentation einer Fotoausstellung und einem kleinen Festakt ihr Jubiläum 20 Jahre Grüne im Niederösterreichischen Landtag. Unter den Ehrengästen ... weiterlesen »

Achtung vor Diebstahl: Täter empfangen Schlüsselcodes von Fahrzeugen

Achtung vor Diebstahl: Täter empfangen Schlüsselcodes von Fahrzeugen

NÖ. Die Ermittler des Landeskriminalamts Niederösterreich warnen vor Tätern, die durch den Einsatz von elektronischen Geräten die Schlüsselcodes empfangen und senden und damit Kraftfahrzeuge stehlen. ... weiterlesen »


Wir trauern