Wechsel an der Spitze der Arbeiterkammer NÖ

Wechsel an der Spitze der Arbeiterkammer NÖ

Philipp Hebenstreit, Leserartikel, 06.11.2017 15:46 Uhr

ST. PÖLTEN. Josef Hager (ÖVP) wird am Donnerstag zum neuen Vizepräsidenten der Arbeiterkammer gewählt. Der NÖAAB-FCG-Mann folgt damit Franz Hemm nach.

Der 48-jährige Josef Hager ist gelernter Bürokaufmann und war mehr als 14 Jahre lang Filialleiter bei dm drogeriemarkt. Seit dem Jahr 2006 ist er Zentralbetriebsratsvorsitzender bei dm und für mehr als 6700 Kollegen Ansprechpartner in allen Fragen zur Arbeitswelt. „In seiner jahrelangen Laufbahn als Betriebsrat hat er den Wandel im Arbeitsleben der Beschäftigten aktiv mitgestaltet und auch als Verhandler für den Kollektivvertrag der Handelsangestellten wichtige Meilensteine, wie den Mindestlohn, umgesetzt“, so Innenminister und NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka (ÖVP) bei der Präsentation Hagers.

„Sozialpartnerschaft beibehalten“

Für Josef Hager ist klar, dass sich die Arbeiterkammer noch stärker mit den Themen auseinandersetzen muss, die die Arbeitnehmer tagtäglich beschäftigen. „Ich weiß, welche Fragen sich die 105.000 Beschäftigten im Handel in Niederösterreich tagtäglich stellen. Gerade in dieser Branche sind die Sorgen und Veränderungen des Wandels spürbar. Unsere Kollegen erwarten sich neue Antworten für die modernen Arbeitswelten. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Kammerräten und allen Sozialpartnern“, betont der designierte AK-Vizepräsident. Wie er den vom designierten Wirschaftskammer-Präsidenten Harald Mahrer ausgegebenen Reformwunsch der Sozialpartnerschaft beurteilt? „Die Sozialpartnerschaft sollten wir uns so beibehalten, wie sie ist“, so Hagers klare Ansage.

„Dosiertes Vertrauen“

Auf die Frage nach seinem Kurs in der AK, meinte Hager: „Dosiertes Vertrauen mit Handschlagqualität.“ Grundsätzlich ist für den Weinviertler jedoch eines klar: „Es zählt nur, dass beide Seiten, sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, eine gute Lösung finden. Dabei sollte man Gutes bewahren, aber sich vor Neuem nicht verschließen.“ Denn es gelte, die echten Sorgen der Arbeitnehmer zu nehmen und Antworten zu finden.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in St. Pölten



Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ... weiterlesen »

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ... weiterlesen »

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ... weiterlesen »

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ... weiterlesen »

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ... weiterlesen »

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ... weiterlesen »

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ... weiterlesen »


Wir trauern