Gleichenfeier bei max.living im neuen Gesundheitsbezirk von St. Pölten

Gleichenfeier bei „max.living“ im neuen Gesundheitsbezirk von St. Pölten

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 20.11.2017 08:28 Uhr

ST. PÖLTEN. Nach dem Spatenstich im April fand bei der Wohnhausanlage „max.living“ im Quartier Zentral (Ecke Maximilianstraße und Kremser Landstraße) vergangenen Freitag die Gleichenfeier statt. 49 Apartments in sechs verschiedenen Wohnungstypen werden dort errichtet.
 

Die Wohnhausanlage max.living im neuen Gesundheitsbezirk umfasst die sechs Wohnungstypen „max.garden“ (Zwei- und Drei-Zimmer-Gartenwohnungen mit Terrasse und Eigengarten), „max.urban“ (Zwei-Zimmer-Wohnungen im 1., 2. und 3. Obergeschoß), „max.family“ (Vier-Zimmer-Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoß), „max.komfort“ (Drei-Zimmer-Wohnungen im 3. Obergeschoß), „max.view“ (Zwei-Zimmer-Wohnungen mit Balkon) und „max.sky“ (lichtdurchflutete Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen im Dachgeschoß).

Fertigstellung Mitte 2018

Die Monatsmiete wird rund 8 Euro pro Quadratmeter abhängig vom Wohnungstyp und Geschoß betragen. Die Tiefgarage verfügt über 74 Parkplätze mit Lademöglichkeiten für E-Autos. Im Erdgeschoss wird außerdem eine behindertengerechte Wohnung eingerichtet. Ab 6. Dezember können sich angemeldete Besucher an mehreren Tagen unterschiedliche fertig eingerichtete Musterwohnungen ansehen. Anmelden kann man sich hier. Fertig gestellt werden die Apartments Mitte nächsten Jahres.

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kika/Leiner-Zentrale in St. Pölten verliert fast 100 Arbeitsplätze

Kika/Leiner-Zentrale in St. Pölten verliert fast 100 Arbeitsplätze

ST. PÖLTEN. 1154 der 5000 Mitarbeiter der Kika/Leiner-Gruppe wurden vergangenen Freitag beim AMS zur Kündigung angemeldet. Bis Jahresende soll der Personalabbau über die Bühne gehen. ... weiterlesen »

Sanftes Bewegen für die Generation 60+ in der Körnerschule St. Pölten

Sanftes Bewegen für die Generation 60+ in der Körnerschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Die Stadt St. Pölten lädt ab Donnerstag, 13. September, zu einem gesundheitsorientierten Bewegen ein. Jeden Donnerstag ist im Turnsaal der Körnerschule (Eingang beim Mühlbach) ... weiterlesen »

Die Jugend:info NÖ informiert über die Datenschutz-Grundverordnung

Die Jugend:info NÖ informiert über die Datenschutz-Grundverordnung

ST. PÖLTEN. Die Jugend:info NÖ in der Kremsergasse 2 informiert am 20. August und am 12. September jeweils ab 17 Uhr kostenlos alle Jugendorganisationen, Jugendarbeiter und jungen Vereine zum ... weiterlesen »

Architekten sprachen beim Juli-Jour fixe der Plattform Kulturhauptstart über Belebung des öffentlichen Raums

Architekten sprachen beim Juli-Jour fixe der Plattform Kulturhauptstart über Belebung des öffentlichen Raums

ST. PÖLTEN. In der Sparkasse Herrenstraße hielt die Plattform Kulturhauptstart gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Baukultur ihren Juli-Jour fixe ab. Thema war die Belebung des öffentlichen ... weiterlesen »

VP-Stadtrat Markus Krempl-Spörk fordert Querungsmöglichkeiten bei Kremser Bahntrasse

VP-Stadtrat Markus Krempl-Spörk fordert Querungsmöglichkeiten bei Kremser Bahntrasse

ST. PÖLTEN. Um das Naherholungsgebiet am Viehofnersee zu erreichen, würden laut VP-Stadtrat Markus Krempl-Spörk viele Anrainer zu Fuß die Kremser Bahntrasse überqueren. Dabei ... weiterlesen »

Eisaktion des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands Niederösterreich im soogut St. Pölten

Eisaktion des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands Niederösterreich im soogut St. Pölten

ST. PÖLTEN. Vergangenen Donnerstag - am heißesten Tag des Jahres - wurden die Kunden des soogut-Markts St. Pölten mit original italienischem Eis vom Eissalon Casa del Gelato verwöhnt. ... weiterlesen »

ESV Fotoclub St. Pölten mischt bei nationalen Fotowettbewerben ganz vorne mit

ESV Fotoclub St. Pölten mischt bei nationalen Fotowettbewerben ganz vorne mit

ST. PÖLTEN. 2018 ist für den ESV Fotoclub St. Pölten, den mit 120 Mitgliedern größten Fotoclub Österreichs, ein sehr erfolgreiches Jahr. weiterlesen »

Essen auf Rädern lieferte 2017 in Niederösterreich 2,4 Millionen Menüs aus

Essen auf Rädern lieferte 2017 in Niederösterreich 2,4 Millionen Menüs aus

ST. PÖLTEN. Das Land Niederösterreich fördert mit der Aktion Essen auf Rädern die Zustellung von Menüs an ältere, kranke oder pflegebedürftige Menschen. Sozial-Landesrätin ... weiterlesen »


Wir trauern