Der Bahnhof Mariazell wird um fünf Millionen Euro modernisiert

Der Bahnhof Mariazell wird um fünf Millionen Euro modernisiert

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 29.11.2017 12:31 Uhr

ST. PÖLTEN/MARIAZELL. Die Länder Niederösterreich und Steiermark haben sich nun darauf geeinigt, gemeinsam mit der Stadtgemeinde Mariazell den Bahnhof in Mariazell zu modernisieren. Dafür werden insgesamt rund fünf Millionen Euro investiert, die zu gleichen Teilen zwischen den Ländern aufgeteilt werden. 

Die Mariazellerbahn verkehrt zwischen St. Pölten und Mariazell. Rund fünf Kilometer der Bahnstrecke liegen in der Steiermark. Der Bahnhof Mariazell ist als Endbahnhof mit circa 50.000 Fahrgästen pro Jahr einer der stärksten frequentierten Bahnhöfe entlang der Strecke. Eine Studie aus dem Jahr 2008 zeigt, dass 50 Prozent der touristischen Wertschöpfung der Mariazellerbahn auf die Steiermark entfallen.

Bahnhof ist nicht mehr zeitgemäß

Bei einem gemeinsamen Lokalaugenschein hielten Karl Wilfing (ÖVP), der niederösterreichische Landesrat für Öffentlichen Verkehr, und Anton Lang (SPÖ), der für Verkehr zuständige Landesrat der Steiermark, fest, dass der Bahnhof mit seiner teilweise noch aus dem 19. Jahrhundert stammenden Infrastruktur und der fehlenden Barrierefreiheit nicht mehr zeitgemäß ist. Künftig soll den Fahrgästen ein moderner, kundenfreundlicher Bahnhof zur Verfügung stehen. Auf Grundlage dieser Einigung wird die NÖVOG die weitere Planung des Vorhabens durchführen. Die Umsetzung des Projekts ist für kommende Legislaturperiode geplant.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die besten Tänzer Österreichs kommen zur Staatsmeisterschaft ins Sportzentrum Niederösterreich

Die besten Tänzer Österreichs kommen zur Staatsmeisterschaft ins Sportzentrum Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Im Sportzentrum Niederösterreich (Dr. Adolf Schärf-Straße 25) wird am Samstag, 2. Juni, die Österreichische Staatsmeisterschaft der Tanzsport-Formationen Latein und ... weiterlesen »

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

Waldviertel-Autobahn verbindet den Norden Niederösterreichs mit den europäischen Wirtschaftsräumen

ST. PÖLTEN. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) präsentierte heute gemeinsam mit den beiden Vorsitzenden Landtagsabgeordneter Jürgen Maier (ÖVP) und Nationalratsabgeordneter ... weiterlesen »

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

Milchkönigin Marlene I. und Milchprinzessin Magdalena I. treten ihre Regentschaft an

ST. PÖLTEN. Die zweijährige Amtszeit von Milchkönigin Elisabeth I. und Milchprinzessin Daniela I. ist zu Ende. Bei einem Festakt in der Landwirtschaftskammer NÖ übergaben sie gestern ... weiterlesen »

Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

"Gold & Silber IV“ - am 22. Juni 2018 um 19:00 Uhr - im Theater des Balletts in St. Pölten

Mit Kabarett und Klassik sorgt der beliebte Volksopernsänger und Entertainer Wolfgang Gratschmaier für einen beschwingten und humorvollen Abend. Bekannte Gesichter aus Klassik, Operette, Funk ... weiterlesen »

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

Kinderspielstadt beim Dom St. Pölten lädt Kinder zum Spielen, Erfahren und Lernen ein

ST. PÖLTEN. Die Kinderspielstadt lockte in den vergangenen Jahren jeweils 1000 Kinder auf das St. Pöltner Dom-Areal. Heuer öffnet die Kinderspielstadt am 22. September erneut ihre Pforten, ... weiterlesen »

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ausgezeichnet

PYHRA. Die Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra feierten kürzlich große Erfolge. Beim bundesweiten Tierbeurteilungswettbewerb in Traboch in der Steiermark holte Schüler ... weiterlesen »

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

Böheimkirchen investiert in die Zukunft des Standorts

BÖHEIMKIRCHEN. Im neuen Rathaus fand vergangene Woche der fünfte Wirtschaftsempfang der Marktgemeinde Böheimkirchen statt. Der Schwerpunkt lag auf Investitionen in die Zukunft. weiterlesen »

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

Pinselohrschwein Siena besuchte auf seiner Jubiläumsreise die Landesbibliothek Niederösterreich

ST. PÖLTEN. Zahlreiche Volksschulklassen strömten vor kurzem in den Lesesaal der Niederösterreichischen Landesbibliothek, um die Abenteuergeschichten des Pinselohrschweins Siena zu hören. ... weiterlesen »


Wir trauern