10. MAWEV Show in St. Pölten - Baumaschinen, Kräne, Stapler und Infos für Jobsuchende

10. MAWEV Show in St. Pölten - Baumaschinen, Kräne, Stapler und Infos für Jobsuchende

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 26.01.2018 13:32 Uhr

ST. PÖLTEN. Auf dem MAWEV-Grundstück der ÖBB in St. Pölten-Wörth findet von 14. bis 17. März die 10. MAWEV-Show statt. Auf dem 200.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsgelände werden mehr als 1000 Baumaschinen und Baufahrzeuge zu besichtigen sein.

Veranstalter der MAWEV-Show, die vom MAWEV Verband Österreichischer Baumaschinenhändler ins Leben gerufen wurde, ist zum vierten Mal in Folge die Messe Graz. 300.000 Arbeitsstunden werden für den Messeauf- und -abbbau aufgewendet. Mehr als 250 Aussteller aus neun verschiedenen Ländern werden Baumaschinen, Baufahrzeuge, Bau- und Transportgeräte für den Hoch-, Tief- und Straßenbau sowie Maschinen-, Geräte- und Fahrzeugzubehör ausstellen.

Weitere Schwerpunkte

Auf der Messe gibt es auch bautechnische Einrichtungen, Schalungen, Gerüstung, Kräne, Geländestapler, Sieb- und Brechanlagen, Bauschuttrecycling und Entsorgungs- beziehungsweise Deponietechnik zu sehen. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Straßen- und Freiflächenplanung mit Augenmerk auf Vermessung, Gestaltung, Ausrüstung, Erhaltung sowie Pflege und Winterdienst. Die Straßenverkehrssicherheit ist ebenso Thema wie Kommunaltechnik und -fahrzeuge. Das LKW-Testgelände wurde heuer erweitert.

Job-Infos für Technikbegeisterte

„The MAWEV Show Experience“ ist ein Projekt, das Schulgruppen – egal ob Berufsschüler, Lehrlinge oder Studenten - vor den Vorhang holt und auf die Messe einlädt. Es gibt gratis Eintritt für Schülergruppen und Begleiter, gratis Busparkplätze und Gewinnspiele für die Jugendlichen. Im Gespräch mit den Ausstellern, von denen nicht wenige auf der Suche nach Personal sind, kann man sich über Jobs erkundigen.

MAWEV Show 2018

  • 14. – 17. März 2018
  • Mittwoch – Freitag: 9 bis 18 Uhr
  • Samstag: 9 bis 17 Uhr
  • Eintritt: 22 Euro

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Maulkorb-Debatte: „Das Problem entsteht immer am oberen Ende der Hundeleine“

Maulkorb-Debatte: „Das Problem entsteht immer am oberen Ende der Hundeleine“

BEZIRK. Nachdem in Wien ein einjähriger Bub nach einem Rottweiler-Biss gestorben ist, gingen nicht nur in der Hundewelt die Wogen hoch. Tips bat Hundetrainerin Tamara Leitner und Harald Zehetner, ... weiterlesen »

Alp-Con Cinema Tour in St. Pölten: Abenteuer auf der großen Leinwand

Alp-Con Cinema Tour in St. Pölten: Abenteuer auf der großen Leinwand

ST. PÖLTEN. Die Alp-Con CinemaTour kommt nach St. Pölten. Auf der großen Kinoleinwand warten Reisen zu atemberaubenden Naturschauplätzen, gepaart mit Spitzensport. Drei Filmblöcke ... weiterlesen »

Vorweihnachtlicher 5-Uhr Tee

Vorweihnachtlicher 5-Uhr Tee

Besuchen Sie unseren 5-Uhr Tee mit Tanz und genießen Sie eine schöne Zeit in vorweihnachtlicher Atmosphäre! weiterlesen »

8,6 Millionen Minuten Bewegung in Niederösterreichs Gemeinden

8,6 Millionen Minuten Bewegung in Niederösterreichs Gemeinden

NIEDERÖSTERREICH. Drei Monate lang wurde im Zuge der NÖ-Challenge gelaufen, gewandert und mit dem Rad gefahren. In diesem Zeitraum suchte das SPORT.LAND.Niederösterreich mithilfe von ... weiterlesen »

Das sind Niederösterreichs Sportler des Jahres

Das sind Niederösterreichs Sportler des Jahres

SANKT PÖLTEN. In der NV Arena wurden die niederösterreichischen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ausgezeichnet. Bei der 43. Ausgabe dieser Veranstaltung ... weiterlesen »

HERBSTFLOHMARKT

HERBSTFLOHMARKT

Charity Flohmarkt in St.Pölten , Saal der Begegnung weiterlesen »

FPÖ NÖ fordert einen Wertekodex an niederösterreichischen Schulen

FPÖ NÖ fordert einen Wertekodex an niederösterreichischen Schulen

ST. PÖLTEN. FP-Klubobmann Udo Landbauer und Landtagsabgeordnete Ina Aigner stellten heute im FPÖ-Landtagsklub einen Maßnahmenkatalog vor, um fehlenden Deutschkenntnissen, Radikalisierung, ... weiterlesen »

Neues Hochwasserrückhaltebecken schützt Harland vor Überflutungen

Neues Hochwasserrückhaltebecken schützt Harland vor Überflutungen

PYHRA/ST. PÖLTEN. Da der Harlanderbach in der Vergangenheit bei Starkregen und Hochwässern regelmäßig zu Überflutungen und erheblichen Schäden im St. Pöltner Stadtteil ... weiterlesen »


Wir trauern