Haus der Digitalisierung unterstützt Unternehmen beim digitalen Wandel

Haus der Digitalisierung unterstützt Unternehmen beim digitalen Wandel

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 15.05.2018 12:06 Uhr

ST. PÖLTEN. Ein zentrales Projekt der Digitalisierungsstrategie des Landes Niederösterreich ist das Haus der Digitalisierung. Die erste Ausbaustufe wurde vergangene Woche an der FH St. Pölten präsentiert.

Das „Haus der Digitalisierung“ in Tulln ist ein zentrales Projekt der Digitalisierungs-Strategie des Landes Niederösterreich. Als erste Ausbaustufe dieses Leuchtturmprojekts stellten Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und NÖ Wirtschaftskammerpräsidentin Sonja Zwazl (beide ÖVP) im Rahmen der Fachtagung ein Netzwerk aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung vor. An den Knotenpunkten dieses Netzwerks, die in St. Pölten, Krems, Wieselburg, Wr. Neustadt und Klosterneuburg sitzen, erhalten interessierte Unternehmen ab sofort Zugang zu wissenschaftlichen Einrichtungen und Forschungsinstitutionen, die sich mit der Planung und Anwendung der Digitalisierung beschäftigen.

Chancen der Digitalisierung nutzen

Leit- und Demonstrationsprojekte sollen hier die entsprechende Plattform bekommen. Knoten-Manager werden dafür sorgen, dass disziplinübergreifendes Arbeiten über Instituts- und Sektorengrenzen hinweg forciert werden. „Es ist wichtig, die Chancen der Digitalisierung zu erkennen und zu nutzen“, betonte Gernot Kohl, Geschäftsführer der FH St. Pölten. Die FH werde ab Herbst sechs Studien-Angebote zum Thema im Programm haben. Bei dem Event gaben Experten auch Einblicke aus der Praxis zu den Schwerpunkten virtual reality, augmented reality und IT Security. An 18 Stationen in der FH St. Pölten gab es außerdem interessante Anwendungsmöglichkeiten der Digitalisierung zu sehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vom kleinen Baustein zum „Turmbau zu Bioblo“

Vom kleinen Baustein zum „Turmbau zu Bioblo“

ST. PÖLTEN/TULLN/WIEN. Bioblos sind gerade einmal 12 Zentimeter lang, 2,4 Zentimeter breit und 0,8 Zentimeter hoch. Dennoch kann man mit den vom St. Pöltner Hannes Frech erfundenen Bausteinen ... weiterlesen »

Ö3-Weihnachtswunder macht St. Pölten zur Weihnachts-Hauptstadt

Ö3-Weihnachtswunder macht St. Pölten zur Weihnachts-Hauptstadt

ST. PÖLTEN. Nach Salzburg, Graz, Innsbruck und Linz findet das Ö3-Weihnachtswunder heuer erstmals in St. Pölten statt. Die Moderatoren Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll werden fünf ... weiterlesen »

Haus des Lernens - ein nachhaltiges Bauprojekt mit sozialem Hintergrund

Haus des Lernens - ein nachhaltiges Bauprojekt mit sozialem Hintergrund

ST. PÖLTEN. Nach zwei Jahren Bauzeit wird am Donnerstag, 29. November, 11 Uhr, das Haus des Lernens der GESA - das größte und höchste strohgedämmte Gebäude Österreichs ... weiterlesen »

Fußballlegenden wie Hofmann oder Klasnic pfeifen beim Spielerpass-Cup im Sportzentrum NÖ

Fußballlegenden wie Hofmann oder Klasnic pfeifen beim Spielerpass-Cup im Sportzentrum NÖ

ST. PÖLTEN. Pfeif dir nix! Gemeinsam Berührungsängste abbauen! - so lautet das Motto des zweiten Spielerpass-Cups im Sport.ZENTRUM.Niederösterreich am Freitag, 16. November, ab 16 Uhr. ... weiterlesen »

Bürgerplattform Pro Sankt Pölten lud zum „Kritischen Stadtspaziergang“ ein

Bürgerplattform Pro Sankt Pölten lud zum „Kritischen Stadtspaziergang“ ein

ST. PÖLTEN. Die Bürgerplattform Pro Sankt Pölten veranstaltete Mitte Oktober einen Kritischen Stadtspaziergang durch die Innenstadt. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf alten, erhaltungswürdigen ... weiterlesen »

4. Spiele-Spektakel im Kulturhaus Wagram sorgt mit brandneuen Spielen und alten Klassikern für kurzweilige Unterhaltung

4. Spiele-Spektakel im Kulturhaus Wagram sorgt mit brandneuen Spielen und alten Klassikern für kurzweilige Unterhaltung

ST. PÖLTEN. Das Team der BrettSpielWölfe ist erst seit kurzem zurück von der weltgrößten Spielemesse in Essen (Deutschland) und bereitet sich nun für das 4. Spiele-Spektakel ... weiterlesen »

Filmvorführung von Ein wilder Sommer im Festsaal Böheimkirchen

Filmvorführung von "Ein wilder Sommer" im Festsaal Böheimkirchen

BÖHEIMKIRCHEN. Im Festsaal Böheimkirchen wird am Dienstag, 20. November, 19 Uhr, die Wachausaga Ein wilder Sommer gezeigt. weiterlesen »

Wolfgang Grabensteiner zum neuen Obmann des Elternvereins Böheimkirchen gewählt

Wolfgang Grabensteiner zum neuen Obmann des Elternvereins Böheimkirchen gewählt

BÖHEIMKIRCHEN. Beim Elternverein Böheimkirchen - einem der größten in Niederösterreich - fanden Ende Oktober Neuwahlen statt. weiterlesen »


Wir trauern