Soogut-Sozialmarkt St. Pölten verliert acht Transitarbeitsstellen
19

Soogut-Sozialmarkt St. Pölten verliert acht Transitarbeitsstellen

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 17.10.2018 11:05 Uhr

ST. PÖLTEN. Die SAM NÖ, der Träger der soogut-Sozialmärkte, wird 2019 vom AMS keine Förderung mehr erhalten. Von den damit verbundenen Einsparungen der Geschäftsführung sind auch Arbeitsplätze am Standort St. Pölten betroffen.

Aufgrund der Einsparungen werden ab nächstem Jahr 43 Haltestellen in ganz Niederösterreich nicht mehr von den mobilen Verkaufswägen angefahren. Von den fixen Standorten ist derzeit der soogut-Sozialmarkt in Klosterneuburg betroffen. Dieser wird ab Dezember 2018 nicht mehr von SAM NÖ betrieben, wird aber vom Roten Kreuz weitergeführt. „Der Standort in St. Pölten ist derzeit nicht gefährdet. Wir müssen uns aber bemühen, Sponsoren zu finden“, sagte Claudia Zwingl, Pressesprecherin von SAM NÖ. Der zweite langjährige Fördergeber, das Land NÖ, wird das Projekt weiterhin unterstützen.

Vergrößerung der sozialen Kluft

Eingespart wird neben den mobilen Verkaufswägen auch beim Personal. Die vier Regionalmanager in Niederösterreich werden zu einer Person zusammengefasst. Acht Transitarbeitsstellen – Langzeitarbeitslose, die in den soogut-Sozialmärkten Arbeit fanden – werden ab nächstem Jahr am Standort St. Pölten nicht mehr besetzt werden. „Eine niederösterreichische Soziallandschaft ohne Sozialmärkte bedeutet neben einer enormen Vergrößerung der sozialen Kluft auch ein umweltpolitisches Fiasko. Denn jährlich werden von den SAM NÖ-Sozialmärkten 1.700.000 Kilogramm Lebensmittel, die von den Handelsketten und Produzenten entsorgt würden, in den Sozialmärkten einer sinnvollen Verwertung zugeführt“, meinte SAM NÖ Geschäftsführer Wolfgang Brillmann.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ... weiterlesen »

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ... weiterlesen »

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ... weiterlesen »

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ... weiterlesen »

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ... weiterlesen »

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ... weiterlesen »

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ... weiterlesen »


Wir trauern