Junges ClubLaufRad-Race Team will Mannschafts-Erfolg aus dem Jahr 2017 wiederholen

Junges ClubLaufRad-Race Team will Mannschafts-Erfolg aus dem Jahr 2017 wiederholen

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 15.03.2019 10:07 Uhr

ST. ROMAN. Obwohl die neue Laufsaison erst begonnen hat, sind die Athleten des ClubLaufRad Sauwald (CLR) schon wieder bis in die Haarspitzen motiviert, um bei den kommenden Wettkämpfen erfolgreich abzuschneiden.

Ein Teil der Läufer befindet sich gerade in der Marathonvorbereitung für den Wien- bzw. Linz- Marathon im April. Danach geht es mit einigen Einzelwettkämpfen weiter, bevor am 13. Juli mit dem 12-Stunden-Benefizlauf in Prambachkirchen der mannschaftliche Höhepunkt ansteht. Dort will man den Erfolg aus dem Jahr 2017 wiederholen. Damals wurde mit der achter Staffel ein neuer Streckenrekord von 206 Kilometern aufgestellt. Um dieses Ziel zu erreichen und den Teamgeist zu schärfen, wurde bereits im Februar ein gemeinsames Trainings-Wochenende absolviert.

Ultraläufer bei WM

Weiters hofft der Verein auf die realistische WM-Teilnahme im 24-Stundenlauf von Ultraläufer Günter Dieplinger Ende Oktober in Albi (Frankreich). Damit er dort für das Österreichische Nationalteam an den Start gehen darf, muss er bis Ende Juli bei einem 12-Stundenlauf noch eine für ihn machbare Leistung von 123 Kilometern erbringen.

Triathlet bei EM und WM dabei

CLR-Triathlet Rainer Schlipfinger geht heuer auf der Olympischen Distanz sowohl bei der Europameisterschaft in Weert (Niederlande) als auch bei der Weltmeisterschaft in Lausanne (Schweiz) an den Start. Die Qualifikation dafür hat er bereits im letzten Jahr geschafft.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Route 66-swing & more im Gambrinuskeller

"Route 66-swing & more" im Gambrinuskeller

SCHÄRDING. Die Route 66-swing & more mit Sängerin Corinna gastiert am Freitag, 29. März um 20 Uhr im Wirtshaus zur Bumsn in Schärding.   weiterlesen »

„Das Interesse der Schüler an der  Geschichte ihrer Gemeinde ist groß“

„Das Interesse der Schüler an der Geschichte ihrer Gemeinde ist groß“

ST. MARIENKIRCHEN. Heimatkunde ist ein wichtiges Element des Unterrichts in der dritten Klasse der Volksschule. Die Lehrer der Volksschule St. Marienkirchen bei Schärding dürfen sich dabei auf ... weiterlesen »

„Klimakrise bedroht unseren Planeten und zerstört unseren Lebensraum“

„Klimakrise bedroht unseren Planeten und zerstört unseren Lebensraum“

ENZENKIRCHEN. Unter dem Titel Wach auf Europa! lud die Sozialistische Jugend Oberösterreich (SJ) auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Milchbauer Wolfgang Luger in Enzenkirchen zu einer Pressekonferenz, ... weiterlesen »

Gehmaier einstimmig im Amt bestätigt

Gehmaier einstimmig im Amt bestätigt

DORF. Beim Ortsparteitag der FPÖ Ortsgruppe Dorf an der Pram wurde Karl Gehmaier einstimmig als Obmann wiedergewählt.    weiterlesen »

Spring Clubbing geht in die nächste Runde

Spring Clubbing geht in die nächste Runde

ANDORF. Am Samstag, 30. März, ab 21 Uhr findet am Sportplatz in Andorf das Spring Clubbing, welches von den Fußballern des FC Andorf durchgeführt wird, statt.  weiterlesen »

Vorbildliche Jugendarbeit

Vorbildliche Jugendarbeit

RAAB. Die vorbildliche Jugendarbeit des Marktmusikvereins Raab zahlt sich aus. weiterlesen »

Erfolg für Zeller Schlossgespräche

Erfolg für Zeller Schlossgespräche

ZELL AN DER PRAM. fjoaweä weiterlesen »

Innviertler Ostermarkt im Brambergersaal

Innviertler Ostermarkt im Brambergersaal

EGGERDING, MAYRHOF. Die Goldhaubengruppe Eggerding-Mayrhof lädt am Samstag, 30. März von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 31. März von 9 bis 17 Uhr zum Innviertler Ostermarkt samt Verkaufsausstellung ... weiterlesen »


Wir trauern