Österreichs Missen bereiten sich im Hotel Aviva auf Miss Austria-Wahl vor

Österreichs Missen bereiten sich im Hotel Aviva auf Miss Austria-Wahl vor

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 10.08.2018 06:00 Uhr

ST. STEFAN. Die Miss Austria Corporation hat das Hotel Aviva nun zum Partnerhotel erkoren. Im Missen-Camp heißt es seit ein paar Tagen für die Damen: schwitzen und trainieren.

Das einmalige Ambiente, die vielen Trainingsmöglichkeiten und nicht zuletzt der vielfältige Spa-Bereich hätten den Ausschlag gegeben, dass die 20 Missen nach St. Stefan reisen durften, so die Miss Austria Corporation. 20 Damen, nämlich die jeweilige Miss und Vize pro Bundesland sowie Miss Online und Vize Miss Online bereiten sich bei den mehrtägigen Power Days im Aviva intensiv auf die bevorstehende Miss Austria-Wahl am 1. September im Design Center in Linz vor.

Dichter Terminplan

Das Programm der Power Days ist mit Catwalk Training, Shootings, Social Media- und Interviewtraining sowie Stilberatung dicht gestaffelt. Die Damen werden dabei professionell vom internationalen Topmodel Kerstin Lechner und von Bettina Assinger gecoacht und professionell vom Miss Austria Corporation-Team um Kerstin Rigger, Karin Kronleitner-Maier, den Firmen Trend Impulse und Gabriel Schandl betreut. Etwas Zeit zum Relaxen fanden die Beautys im Spa oder beim Sportprogramm.

„Zielstrebige Damen“

Natürlich durfte auch nicht ein Besuch auf der Aviva Alm Party und in der hoteleigenen Disco fehlen. „Wir haben die Missen als natürliche und zielstrebige Damen kennengelernt, die ihre große Chance zur Wahl zur Miss Austria nützen wollen“, so Christian Grünbart, Geschäftsführer im Hotel Aviva.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Beratung wirkt: Frauennetzwerk ist seit 30 Jahren wichtige Anlaufstelle

Beratung wirkt: Frauennetzwerk ist seit 30 Jahren wichtige Anlaufstelle

ROHRBACH-BERG. Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen, die professionelle Unterstützung suchen, finden diese seit mittlerweile 30 Jahren im Frauennetzwerk Rohrbach. Mit einer Fachtagung am 6. ... weiterlesen »

Schwer Verletzter bei Verkehrsunfall in Ulrichsberg

Schwer Verletzter bei Verkehrsunfall in Ulrichsberg

ULRICHSBERG. Ein Mofa-Lenker wurde beim Zusammenstoß mit einem Auto am Freitag Vormittag auf der Glöckelbergstraße schwer verletzt. weiterlesen »

Blühende Schönheiten tauschen in der Arena Granit wieder den Besitzer

Blühende Schönheiten tauschen in der Arena Granit wieder den Besitzer

ST. MARTIN. Die Arena Granit erblüht auch heuer wieder zum Saisonauftakt – nämlich beim dritten Gartenfest mit Blumen- und Pflanzentauschmarkt. weiterlesen »

Warm-up gibt einen Vorgeschmack auf die Motorrad-Weltmeisterschaft

Warm-up gibt einen Vorgeschmack auf die Motorrad-Weltmeisterschaft

AIGEN-SCHLÄGL. Zwei Monate, bevor auf der Modellauto-Rennstrecke die Motorrad-Weltmeister gekürt werden, findet hier ein Warm-up-Rennen statt. weiterlesen »

Imkerei Hüttner lädt zum Bienen-Erlebnis

Imkerei Hüttner lädt zum Bienen-Erlebnis

PEILSTEIN. Naturliebhaber sollten sich kommenden Sonntag freihalten und die Erlebnisimkerei Hüttner besuchen. Denn dort findet ab 13 Uhr der Tag des offenen Bienenstocks statt. weiterlesen »

BioRegion Mühlviertel eröffnet Bio-Laden auf der Landesgartenschau

BioRegion Mühlviertel eröffnet Bio-Laden auf der Landesgartenschau

AIGEN-SCHLÄGL. Die OÖ Landesgartenschau Bio.Garten.Eden öffnete vergangenen Freitag ihre Pforten für die Besucher. Und mit ihr: Der Bio-Laden der BioRegion Mühlviertel in der Bio-Schule ... weiterlesen »

Thomas Ammerstorfer ist bester Landjugend-Forstarbeiter

Thomas Ammerstorfer ist bester Landjugend-Forstarbeiter

ULRICHSBERG/JULBACH. Vor vielen Jahren gab es ihn bereits - den Forstwettbewerb der Landjugend im Bezirk Rohrbach. Nun wurde er wiederbelebt. weiterlesen »

Aus alt mach neu: Ulrichsberger Sanierungsprojekt im Selbstversuch

Aus alt mach neu: Ulrichsberger Sanierungsprojekt im Selbstversuch

ULRICHSBERG. Obwohl viele alte Gebäude leer stehen, entschließen sich immer mehr dafür, ein Haus neu zu bauen. Dabei kann mit kluger Planung und fachkundiger Ausführung ganz nach dem ... weiterlesen »


Wir trauern