Tödlicher Verkehrsunfall mit einem Radfahrer

Tödlicher Verkehrsunfall mit einem Radfahrer

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 16.05.2018 10:33 Uhr

ST. VALENTIN. Zu einem tragischen Unfall wurde die Streife St. Valentin nach Langenhart zum Lokal „James“ gerufen.

Dort eingetroffen, leisteten Passanten bereits Erste Hilfe am verunglückten 71-jährigen Radfahrer. Dieser wurde von einem 74-jährigen PKW-Lenker, welcher sein Fahrzeug auf der feuchten Fahrbahn gelenkt hatte, angefahren. Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß zu Boden geschleudert und lag am Straßenrand. Die Notärztin des Notarzthubschraubers Christophorus 10 welcher nur wenige Zeit später am Unfallort eintraf, konnte aufgrund der schweren Kopfverletzungen des Fahrradlenkers nur noch den Tod feststellen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Orgel wird in Enns geweiht

Neue Orgel wird in Enns geweiht

ENNS. Fünf Jahre, 50 Sitzungen, 500.000 Euro – das Projekt ist beendet. Die Franziskusorgel mit ihren 32 Klangfarben und 2.100 Pfeifen steht bereit für Liturgie, Konzert und Ausbildung ... weiterlesen »

BNI Enns lädt zum Netzwerken

BNI Enns lädt zum Netzwerken

ENNS. Unternehmer in Enns und Umgebung haben am 12. Oktober die Gelegenheit, sich beim Unternehmerteam BNI (Business Network International) Enns über strategisches Empfehlungsmarketing in ihrem lokalen ... weiterlesen »

Clemens Maria Schreiner präsentiert Immer Ich in Kronstorf

Clemens Maria Schreiner präsentiert "Immer Ich" in Kronstorf

KRONSTORF. Der Kulturverein Medio2 präsentiert am Freitag, 5. Oktober um 19.30 Uhr, Clemens Maria Schreiner im GH Rahofer in Kronstorf. weiterlesen »

Theaterstück: Zweiter Mordfall im Restaurant Am Platz in Asten

Theaterstück: Zweiter Mordfall im Restaurant "Am Platz" in Asten

ASTEN. Nach dem Erfolg von der im letzten Herbst gespielten Krimikomödie, erleben die Akteure vom Verein KinA  im Oktober und Jänner 2019 wieder einen spannenden Kriminalfall.   ... weiterlesen »

Nach der ersten Kangastunde folgten  sieben Jahre mit vielen Ausbildungen

Nach der ersten Kangastunde folgten sieben Jahre mit vielen Ausbildungen

ST. VALENTIN. Vor sieben Jahren hielt die St. Valentinerin Astrid Köstler, die erste Kangatrainingsstunde mit 15 Mamis und ihren Babys ab. In dieser Zeit hat sich bei der zweifachen Mama viel getan. ... weiterlesen »

Ministrantenaufnahme-Fest in St. Valentin

Ministrantenaufnahme-Fest in St. Valentin

ST. VALENTIN. Es gibt Sonntage, die bleiben mir immer lange in Erinnerung, so Diakon Manuel Sattelberger. Zu diesen Sonntagen gehört das jährliche Ministrantenaufnahme-Fest im September. weiterlesen »

Jahrhunderternte: Firma Voglsam presst 300 Tonnen Obst zu Saft

Jahrhunderternte: Firma Voglsam presst 300 Tonnen Obst zu Saft

HOFKIRCHEN. Bereits in dritter Generation wird die Firma Hasenfit – Bio-Fruchtsäfte von der Familie Voglsam betrieben. Dennoch bot sich den Inhabern vergangene Woche ein gänzlich neues ... weiterlesen »

Schutz vor Dämmerungseinbrüchen: Ein wichtiges Thema in Enns und Kronstorf

Schutz vor Dämmerungseinbrüchen: Ein wichtiges Thema in Enns und Kronstorf

ENNS/KRONSTORF. Einen vollen Erfolg konnten die ÖAAB-Ortsgruppen Kronstorf und Enns bei ihrer ersten gemeinsamen Veranstaltung am 24. September 2018 verbuchen: über 60 interessierte Menschen ... weiterlesen »


Wir trauern