Birdrace im Raader Wald

„Birdrace“ im Raader Wald

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 27.04.2018 08:50 Uhr

ENNSDORF/ST. PANTALEON-ERLA/ST. VALENTIN. Die „Freunde des Raader Waldes“ und die Naturschutzbund-Regionalgruppe „Untere Enns-Donau“ veranstalten am Samstag, 5. Mai wieder die beliebte Exkursion im Rahmen des österreichweiten „Birdrace“ und laden dazu alle Vogel- und Naturinteressierten ein.

Treffpunkt ist um 17 Uhr bei der Kanalbrücke in Raad, die Anfahrt ist durch Rems bis dorthin möglich, Radfahrer und Wanderer sind besonders erwünscht. Diese Aktion von Birdlife Österreich und bird.at soll vor allem dazu dienen, dass alle Menschen die Natur mit ihren zahlreichen Arten besser kennen, achten und respektieren lernen. Weiters wird das Birdrace von Sponsoren unterstützt, der Erlös kommt Artenschutzprojekten zugute. Für alle, die sich für die Vogelwelt interessieren und sich ein Bild über den Naturraum im Raader Wald machen wollen, eine günstige Gelegenheit, diese einmalige Natur mit Ortskundigen zu durchwandern. Ungefähr bis zur Dämmerung ist umweltschonende Fortbewegung zu Fuß angesagt. Alle Details zur bundesweiten Veranstaltung sind auf www.birdrace.at nachzulesen. Der Biologe Harald Pfleger gibt Auskünfte zur NB-Regionalgruppe und zu den „Freunden des Raader Waldes“ unter 0699/816 838 25.

„Birdrace“ am Samstag, 5. Mai 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Supervolley Enns holt vier Punkte aus zwei Spielen

Supervolley Enns holt vier Punkte aus zwei Spielen

ENNS. Vergangenes Wochenende standen gleich zwei Auswärtsspiele für Supervolley OÖ auf dem Programm, aus denen wichtige vier Punkte mitgenommen werden konnten. weiterlesen »

Ennser Alpenverein sucht helfende Hände

Ennser Alpenverein sucht helfende Hände

ENNS. Der Ennser Alpenverein sucht Helfer für einen freiwilligen Arbeitseinsatz zum Schneeschaufeln rund um die Gablonzer Hütte am Samstag, 26. Jänner 2019. weiterlesen »

Vorbereitungen für Fischwanderhilfe am Kraftwerk Abwinden-Asten

Vorbereitungen für Fischwanderhilfe am Kraftwerk Abwinden-Asten

ASTEN. Das Donaukraftwerk Abwinden-Asten wird als drittes Wasserkraftwerk an der Donau in Oberösterreich barrierefrei. weiterlesen »

Jugendzentrum informiert über biologische und regionale Landwirtschaft

Jugendzentrum informiert über biologische und regionale Landwirtschaft

ENNS. Was ist biologische Landwirtschaft? Wo liegen die Unterschiede zur konventionellen Landwirtschaft? Was sagen die verschiedenen Siegel aus? Das ÖGJ-JUZ Enns veranstaltet einen Infoabend zum Thema ... weiterlesen »

Feierliche Preisverleihung des Lions Friedensplakat-Malwettbewerbes in Enns

Feierliche Preisverleihung des Lions Friedensplakat-Malwettbewerbes in Enns

REGION ENNS. Nicht weniger als acht Schulen mit rund 1.080 Schülern folgten der Einladung des Lionspräsidenten Karl Zittmayr und des Jugendbeauftragten Jürgen Riegler, am internationalen ... weiterlesen »

Zwei knappe Niederlagen für den AWN TV Enns

Zwei knappe Niederlagen für den AWN TV Enns

ENNS. Es war ein Wochenende zum Abhaken für den AWN TV Enns in der vergangenen Runde der Faustball-Bundesliga. Froschberg und Urfahr erwiesen sich als zu stark, obwohl die Niederlagen vermeidbar gewesen ... weiterlesen »

2. International Indoor-Cup in Enns

2. International Indoor-Cup in Enns

ENNS. Beim 2. International Indoor-Cup wird es am 2. und 3. Februar in der Sporthalle Enns wieder besten internationalen Fußball zu sehen geben. Um den begehrten Titel messen sich insgesamt ... weiterlesen »

Valentinstag in St. Valentin

Valentinstag in St. Valentin

ST. VALENTIN. Bereits zum sechsten Mal lädt die Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr (SPÖ) zum Valentinstagsempfang am 14. Februar ins Experience Center der CNH. Ein Rückblick ... weiterlesen »


Wir trauern