Gedenk- und Befreiungsfeier des KZ-Außenlagers St. Valentin
 

Gedenk- und Befreiungsfeier des KZ-Außenlagers St. Valentin

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 07.05.2018 08:22 Uhr

ST. VALENTIN. Bei der am 4. Mai stattgefunden Gedenk- und Befreiungsfeier des KZ-Außenlagers St. Valentin am Anna Strasser-Platz in Herzograd, nahmen rund 200 Personen teil.

Die Reden der Gastredner, Reinhard Heinisch, ORF-Auslandskorrespondenten aus Kairo Karim El-Gawhary und Superintendenten der Evangelischen Kirche NÖ Lars Müller-Marienburg beeindruckten die Besucher. So ging Heinisch unter anderem auf die aktuelle Lage Europas, dem nationalistischen Trend mancher EU-Staaten, aber auch auf die Werte und die große Bedeutung der Demokratie ein.

Flucht und Religion

Für El-Gawhary war das Thema „Flucht“, mit dem er seit Jahren durch die Berichterstattung mehr als Vertraut ist, ein großes Anliegen und schilderte beeindruckend das Schicksal einer jungen syrischen Frau mit ihren drei Kindern, von denen zwei der drei Kinder im Mittelmeer bei der Flucht ertrunken sind. Das Thema von Lars Müller-Marienburg war Religion und Glaube im Kontext zur Politik. Er spannte dabei den Bogen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Flucht und Heimat

Am meisten berührt hat aber der Beitrag der IMS Langenhart zum Thema „Flucht und Heimat“. So wurde unter anderem in einem Rollenspiel auf beeindruckende Weise dargestellt, was es bedeutet, auf der Flucht zu sein. Auch der Bericht der 11-jährigen Schülerin Naba Hasan über ihre Flucht aus Bagdad, der von ihr persönlich vorgetragen wurde, stellte die Tragik derartiger Ereignisse mehr als deutlich dar. Die musikalische Umrahmung durch Ayako Ono am Klavier und Christoph Bitzinger an der Violine rundete die Gedenkfeier harmonisch ab.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






St. Valentin lädt  zum wieder aufhOHRchen

St. Valentin lädt zum wieder aufhOHRchen

ST. VALENTIN. In St. Valentin wird Ende April Anfang Mai zu wieder aufhOHRchen geladen. weiterlesen »

Wanderung in Scharten

Wanderung in Scharten

Kirschblütenwanderung weiterlesen »

Dieb flüchtete nach Rangelei mit Hausbewohner in Niederneukirchen

Dieb flüchtete nach Rangelei mit Hausbewohner in Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Ein bislang unbekannter Täter schlich sich durch eine offen stehende Garage in ein Wohnhaus in Niederneukirchen ein und wurde vom Hausbewohner auf frischer Tat ertappt.   ... weiterlesen »

Ennser Sportklub trifft auf den SV Garsten

Ennser Sportklub trifft auf den SV Garsten

ENNS. Kommenden Samstag, am 19. Spieltag der Bezirksliga Ost, gastiert um 16.30 Uhr der SV Garsten in der Ennser Bleicherbacharena. weiterlesen »

s´wunders - die Lifestyle Bar in Enns ist insolvent: der Betrieb wird weitergeführt

s´wunders - die Lifestyle Bar in Enns ist insolvent: der Betrieb wird weitergeführt

ENNS. Der Ennser Gastronom Markus Wunder ist Insolvent. Das gab der Gläubigerschutzverband KSV 1870 vergangene Woche bekannt. weiterlesen »

Gertraud Allerstorfer präsentiert neue Werke im Stift St. Florian

Gertraud Allerstorfer präsentiert neue Werke im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Das Stift St. Florian lädt zur Ausstellungseröffnung Struktur – Symbol – Bild: Neue Werke von Gertraud Allerstorfer am 26. April um 19 Uhr in den Altomontesaal. weiterlesen »

Der Astener Musikverein kämpft um den Titel „Sympathicus 2019“

Der Astener Musikverein kämpft um den Titel „Sympathicus 2019“

ASTEN. Die Tips Leser haben bereits fleißig gevotet und ihren liebsten Verein im Bezirk gewählt. Im Bezirk Linz-Land ist das der Musikverein Asten. Nun heißt es weiter kräftig voten ... weiterlesen »

Der Chorus con Anima spielt die Krönungsmesse von W. A. Mozert in Hargelsberg

Der Chorus con Anima spielt die Krönungsmesse von W. A. Mozert in Hargelsberg

HARGELSBERG.  Der Chorus Con Anima bringt in der Pfarrkirche Hargelsberg am Ostersonntag, 21. April 2019, beim abendlichen Osterhochamt um 19 Uhr mit der Krönungsmesse eine der schönsten ... weiterlesen »


Wir trauern