Gedenk- und Befreiungsfeier des KZ-Außenlagers St. Valentin

Gedenk- und Befreiungsfeier des KZ-Außenlagers St. Valentin

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 07.05.2018 08:22 Uhr

ST. VALENTIN. Bei der am 4. Mai stattgefunden Gedenk- und Befreiungsfeier des KZ-Außenlagers St. Valentin am Anna Strasser-Platz in Herzograd, nahmen rund 200 Personen teil.

Die Reden der Gastredner, Reinhard Heinisch, ORF-Auslandskorrespondenten aus Kairo Karim El-Gawhary und Superintendenten der Evangelischen Kirche NÖ Lars Müller-Marienburg beeindruckten die Besucher. So ging Heinisch unter anderem auf die aktuelle Lage Europas, dem nationalistischen Trend mancher EU-Staaten, aber auch auf die Werte und die große Bedeutung der Demokratie ein.

Flucht und Religion

Für El-Gawhary war das Thema „Flucht“, mit dem er seit Jahren durch die Berichterstattung mehr als Vertraut ist, ein großes Anliegen und schilderte beeindruckend das Schicksal einer jungen syrischen Frau mit ihren drei Kindern, von denen zwei der drei Kinder im Mittelmeer bei der Flucht ertrunken sind. Das Thema von Lars Müller-Marienburg war Religion und Glaube im Kontext zur Politik. Er spannte dabei den Bogen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Flucht und Heimat

Am meisten berührt hat aber der Beitrag der IMS Langenhart zum Thema „Flucht und Heimat“. So wurde unter anderem in einem Rollenspiel auf beeindruckende Weise dargestellt, was es bedeutet, auf der Flucht zu sein. Auch der Bericht der 11-jährigen Schülerin Naba Hasan über ihre Flucht aus Bagdad, der von ihr persönlich vorgetragen wurde, stellte die Tragik derartiger Ereignisse mehr als deutlich dar. Die musikalische Umrahmung durch Ayako Ono am Klavier und Christoph Bitzinger an der Violine rundete die Gedenkfeier harmonisch ab.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ennser Wirte profitieren von der Landesausstellung

Ennser Wirte profitieren von der Landesausstellung

ENNS. Die Verunsicherung mancher Ennser im Vorfeld der OÖ. Landesausstellung bezüglich der Nächtigungskapazitäten war groß – kann die älteste Stadt Österreichs ... weiterlesen »

Charity Classico lädt auch heuer wieder zur Kubanischen Nacht ein

Charity Classico lädt auch heuer wieder zur Kubanischen Nacht ein

ENNS. Der im vergangenen Jahr gegründete gemeinnützige Verein Charity Classico, lädt am 10. August wieder zur Kubanischen Nacht in den Innenhof des ehemaligen Moar Guats. weiterlesen »

IWS: Mit neuer Digitalisierungsagentur nun 66 von 69 Bundesstellen in Wien

IWS: Mit neuer Digitalisierungsagentur nun 66 von 69 Bundesstellen in Wien

ENNS/OÖ. Der neuen Digitalisierungsagentur (DIA), die in Wien eingerichtet werden soll, stehen bis 2020 rund 13 Millionen Euro zur Verfügung und sie soll zusätzlich mit 20 neu geschaffenen ... weiterlesen »

Nächste Premieren der Festspiele Schloss Tillysburg stehen vor der Tür

Nächste Premieren der Festspiele Schloss Tillysburg stehen vor der Tür

ST. FLORIAN. Nach dem großen Erfolg für Hofmannsthals Schwierigen und der Wiederaufnahme der letztjährigen Erfolgsproduktion Krach im Hause Gott, von Felix Mitterer, stehen bei den Festspielen ... weiterlesen »

Stiftskonzerte: Bruckners Te Deum in der Basilika begeistert die Besucher

Stiftskonzerte: Bruckners Te Deum in der Basilika begeistert die Besucher

ST. FLORIAN. Hellauf begeistert zeigte sich das Stiftskonzerte-Publikum am 13. Juli vom Konzert in der Basilika des Stiftes St. Florian. weiterlesen »

ESK Public Viewing lockte zahlreiche Besucher

ESK Public Viewing lockte zahlreiche Besucher

ENNS. Das vom Ennser Sportklub in Zusammenarbeit mit La tavola e castelloteca & Piazello organisierte Public Viewing im Ennser Schlossgraben fand mit dem Finalspiel zwischen Frankreich und Kroatien ... weiterlesen »

Top-Platzierungen bei Triathlon Staatsmeisterschaft

Top-Platzierungen bei Triathlon Staatsmeisterschaft

ENNS. Bei der diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaft im Triathlon über die Olympische Distanz (1.500 Meter Schwimmen, 38 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen), die im Rahmen ... weiterlesen »

Der Held aus dem Westen erfreut Besucher

"Der Held aus dem Westen" erfreut Besucher

ENNS. Das Theater im Hof hat nicht nur die Premiere höchst erfolgreich hinter sich gebracht, sondern mit vier absolvierten Vorstellungen bereits gehörig Fahrt aufgenommen. weiterlesen »


Wir trauern