Ausbildungsstätte für Groß und Klein

Ausbildungsstätte für Groß und Klein

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 14.06.2018 12:56 Uhr

ST. VALENTIN. Bereits seit vielen Jahren bewährt sich die NMS Schubertviertel, St. Valentin als sehr beliebte und erfolgreiche Ausbildungsstätte für angehende Pädagogen. Auch in diesem Semester betreuen fünf  Praxislehrer insgesamt zwölf Studenten bei ihren praktischen Übungen.

Zu einer bestmöglichen Praxisausbildung gehören einerseits moderne pädagogische Unterrichtsmethoden (Teamteaching, innere Differenzierung, fächerübergreifende Projekte, selbstständige Planarbeiten), als auch der Einsatz moderner  elektronischer Unterrichtsmittel (Active Board, elektronisches Klassen- und Notenbuch, Moodle-Plattform, Laptop-Klassen). In beiden Aspekten zählt die NMS Schubertviertel als echter Schrittmacher und Trendsetter.

Eigenverantwortliche Arbeitsweise

Auch Schüler der umliegenden Volksschulen kommen im Rahmen der sogenannten Nahtstellenpädagogik bereits in den Genuss dieses potenzialfokussierten Unterrichts. Schon in der vierten Klasse Volksschule werden die Kinder spielerisch an die eigenverantwortliche Arbeitsweise der NMS Schubertviertel herangeführt.

Leben, Lachen, Lernen, Leisten

Die zukünftigen Pädagogen erleben auf diese Weise, dass Unterrichten weit mehr als nur reinen Fachunterricht bedeutet. Es beinhaltet, Kinder und Jugendliche ein Stück ihres Weges in eine erfolgreiche Zukunft zu begleiten und mit Leidenschaft und Berufung das Beste aus ihnen herauszuholen. Ganz nach dem Motto der NMS Schubertviertel: „Leben, Lachen, Lernen, Leisten“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Krimilesung in Enns war voller Erfolg

Krimilesung in Enns war voller Erfolg

ENNS. Finstere Geheimnisse wurden bei der Krimipräsentation vergangenen Freitag im Schloss Ennsegg aufgedeckt und begeisterten das Publikum. weiterlesen »

Verteilaktion anlässlich des Equal Pay Day

Verteilaktion anlässlich des "Equal Pay Day"

ST. VALENTIN. Um auf die Einkommensunterschiede aufmerksam zu machen, gab es auch heuer wieder in St. Valentin Verteilaktionen, sagt Gemeinderätin Christine Pissenberger. Unter dem Motto Es ist zum ... weiterlesen »

21-jähriger Ukrainer randalierte nach Festnahme: Polizist verletzt

21-jähriger Ukrainer randalierte nach Festnahme: Polizist verletzt

ENNS. Ein 34-jähriger Ukrainer wurde am 20. Oktober gegen 23.20 Uhr auf dem Autobahnparkplatz Enns  Nord bewusstlos und mit stark blutender Kopfwunde gefunden; ein Tatverdächtiger randalierte ... weiterlesen »

Union TTI St. Florian holt wichtigen Dreier

Union TTI St. Florian holt wichtigen "Dreier"

ST. FLORIAN. Für die Sängerknaben der Union TTI St. Florian geht es nach eine 1:0 über den SC Marchtrenk in der zwölften Runde der OÖ-Liga drei Tabellenplätze nach oben. ... weiterlesen »

Ennser Sportklub erkämpft Remis gegen Bad Hall

Ennser Sportklub erkämpft Remis gegen Bad Hall

ENNS. Ein starkes Lebenszeichen gab der Ennser Sportklub in der zehnten Runde der Bezirksliga Ost von sich: gegen den Tabellenzweiten aus Bad Hall holte die Wagner-Elf mit einem 2:2-Unentschieden ... weiterlesen »

Ernsthofner Literatur-Frühstück lockt zahlreiche Gäste

Ernsthofner Literatur-Frühstück lockt zahlreiche Gäste

ERNSTHOFEN. Es war das erste Literatur-Frühstück dieser Art in Ernsthofen, und es war ein voller Erfolg. Rund 80 Personen haben sich zu einem gemütlichen Frühstück im Gerti-Lischka ... weiterlesen »

backaldrin-Chef Peter Augendopler erhält Bauherrenpreis 2018

backaldrin-Chef Peter Augendopler erhält Bauherrenpreis 2018

ASTEN. Peter Augendopler, Chef des in Asten ansässigen Unternehmens backaldrin, wurde der Bauherrenpreis 2018 verliehen. weiterlesen »

Pensionisten Ausflug

Pensionisten Ausflug

Pensionisten im Mühlviertel weiterlesen »


Wir trauern