Neustart bei den Volleyballern des ATSV St.Valentin

Neustart bei den Volleyballern des ATSV St.Valentin

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 12.09.2018 08:52 Uhr

ST. VALENTIN. Nachdem in der vorigen Saison der VCV lediglich drei Nachwuchsmannschaften im Meisterschaftsbetrieb stellen konnte und man aufgrund von Unstimmigkeiten auf Funktionärsseite und Abwanderungen von Spielern sowohl bei den Herren (2. Bundesliga) als auch bei den Damen plötzlich ohne Teams dastand, stehen jetzt die Zeichen bei den Valentinern auf Neubeginn .
 

Thomas Gschwentenwein und Michael Dannerbauer läuteten die Aufbruchstimmung durch viel Engagement und Zeitaufwand ein und führen nun den Verein mit großer Umsicht in einen neuen Abschnitt. Bereits in den Sommermonaten kam es zur Neuauflage der Valentiner Stadtmeisterschaften, die auf Rasen in Form von Dreiermannschaften durchgeführt wurden. Zusätzlich organsierten die „Mixler“ das fünfte Hobby- Beachvolleyballturnier auf der vereinseigenen Beachanlage. 17 Mannschaften aus der Umgebung ermittelten mit zirka 100 Spielern bei herrlichem Wetter den Sieger. Das Ennsdorfer Team „Hittn“ siegte vor „Carpe Noctem“ aus Haag und dem VCV-Team „Romeos und Julia“.

VCV mit Damen-Team

Neue Trainerteams ermöglichen nun auch den Start für eine Damenmannschaft, ein weibliches U17-Team, eine Herrenmannschaft und ein Mixed-Team im Meisterschaftsbetrieb der Saison 2018/19. Bei den Herren und im Mixedbereich hat man sich für eine Spielgemeinschaft mit Haag entschieden. Der Erfolg gab den Verantwortlichen Recht: Beim ersten Mixed-Training standen 23 Damen und Herren in der Sporthalle.

Partnerstadt

In Gesprächen hat man sich auch die Mitarbeit der Senioren gesichert, die den Verein künftig bei Veranstaltungen (Oktoberfest) und Spielen tatkräftig unterstützen werden. Apropos Senioren: Bereits im 45. Jahr steht heuer die Volleyballfreundschaft zwischen Pelhrimov und St. Valentin. Durch diese sportliche Verbindung wurde die Stadt in Tschechien auch zur Partnerstadt von St. Valentin, die bereits seit 25 Jahren Bestand hat. Aus diesem Anlass besuchten Bürgermeisterin  Suchan-Mayr, Vizebürgermeister Ferdinand Bogenreiter sowie Stadt-und Gemeinderäte gemeinsam mit den Volleyballsenioren drei Tage lang die Partnerstadt.

Erstes Heimspiel

Alle Beteiligten ziehen nun wieder an einem Strang und sehen der Volleyballzukunft in St. Valentin wieder äußerst positiv entgegen. Die Damenmannschaft startet am Samstag, 6. Oktober, mit einem Heimspiel (Sporthalle Langenhart) gegen ASKÖ Pregarten II.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NMS Schubertviertel: Sprachreise der vierten Klassen nach England

NMS Schubertviertel: Sprachreise der vierten Klassen nach England

ST. VALENTIN. Insgesamt 42 Schüler der vierten Klassen der NMS Schubertviertel St. Valentin verbrachten auch heuer wieder eine unvergessliche Sprachwoche in Worthing, England.     weiterlesen »

Kronstorf eröffnet Kulturherbst

Kronstorf eröffnet Kulturherbst

KRONSTORF. Der Kronstorfer Kulturherbst wird am 28. September um 19 Uhr feierlich eröffnet. Dieser startet mit der MEDIO2-Ausstellung des Steyrer Künstlers Siegi Huber. Mit seinen Tuschezeichnungen ... weiterlesen »

HLBLA St. Florian: Wirtschaft muss von Ökologie lernen

HLBLA St. Florian: Wirtschaft muss von Ökologie lernen

ST. FLORIAN. Zu Beginn des Schuljahres stand bei den fünften Jahrgängen das Strategiespiel Fish Banks am Programm. Dieses von Denis Meadows, berühmter Wissenschaftler und Autor des ... weiterlesen »

Johannes Schinko bleibt Parteiobmann in Niederneukirchen

Johannes Schinko bleibt Parteiobmann in Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Kürzlich fand der Gemeindeparteitag der ÖVP-Niederneukirchen statt. Zahlreiche Parteimitglieder fanden den Weg in das Gemeindezentrum und gaben dem Gemeindeparteitag so einen ... weiterlesen »

Energiegeladene Lesenacht für Schüler der Volksschule St. Valentin

Energiegeladene Lesenacht für Schüler der Volksschule St. Valentin

ST. VALENTIN. Die Schüler sowie die Lehrkräfte der Volksschule St. Valentin erlebten am Donnerstag, 13. September eine energiegeladene Lesenacht im EVN Wärmekraftwerk Theiß.   ... weiterlesen »

Neue Lions-Präsidentin mit PS

Neue Lions-Präsidentin mit PS

ST. FLORIAN. Josefine Deiser übernimmt die Präsidentschaft des Lions Clubs Linz-Land Athena mit Sitz in St. Florian und folgt damit der Juristin Barbara Hanlon-Lang. weiterlesen »

Radeln mit den SPÖ Frauen St. Valentin

Radeln mit den SPÖ Frauen St. Valentin

ST. VALENTIN. Bei strahlendem Wetter machten sich die SPÖ Frauen St. Valentin auf eine entspannte Radtour rund um ihre Heimatstadt.  weiterlesen »

40 Jahre Goldhauben Niederneukirchen

40 Jahre Goldhauben Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Goldhaubengruppe Niederneukirchen findet am Samstag, 29. September 2018 ab 19 Uhr ein Festakt im Gemeindezentrum in Niederneukirchen ... weiterlesen »


Wir trauern