ATSV-Volleyballgirls überraschten: Sieg beim ersten Antreten

ATSV-Volleyballgirls überraschten: Sieg beim ersten Antreten

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 08.10.2018 08:06 Uhr

ST. VALENTIN. Das Damenteam des ATSV St. Valentin konnte in der ersten Runde der 1. Klasse mit einem Sieg aufwarten.

Im ersten Spiel gegen Pregarten2 merkte man jedoch den Mädls noch die Nervosität an – immerhin spielte das Team erstmals Meisterschaft und erstmals in dieser Zusammensetzung – 17 Servicefehler ließen keinen Spielfluss aufkommen. Das Ergebnis war damit mit 0:3 (15/16/19) gegeben.

Leistungssteigerung

Im zweiten Spiel gegen die Damen aus Wels ging zwar der erste Satz mit 20:25 verloren, doch waren die Serviceleistungen weit stärker als im ersten Match. In den Folgesätzen kamen die Valentiner Girls immer besser ins Spiel, vermieden unnötige Fehler und spielten sich in der Folge, angefeuert durch die heimischen Zuschauer, in einen wahren Spielrausch. Das Trainerduo Bauer/Baumgartner war von den Leistungen und der Leistungssteigerung im zweiten Spiel beeindruckt. Dementsprechend groß war auch die Freude der Girls über den Sieg.

Stolz auf das Team

„Wir haben mit den jungen Damen einen wahren Juwel, um den uns viele Vereine im Damenvolleyball beneiden. 15 Mädchen konnten wir in den beiden Spielen einsetzen, zwei waren aufgrund von Krankheit noch nicht dabei. Zwei Drittel der Spielerinnen sind noch bei den U17-Meisterschaften spielberechtigt. Alle Girls sind vorbildhaft in ihrer Einstellung und trainieren drei Mal in der Woche hart. Wir sind stolz auf das Team“, so Coach Gerhard Bauer.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die zweite Mannschaft des AWN TV Enns holt Herbstmeistertitel in der Landesliga

Die zweite Mannschaft des AWN TV Enns holt Herbstmeistertitel in der Landesliga

ENNS. Zu Beginn der Meisterschaft hat nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Angreifer Paul Dazinger alles schwierig ausgeschaut. Doch die Mannschaft stellte sich nach anfänglichen Anpassungsproblemen ... weiterlesen »

Kraftvoll rhythmische Musik – „Armenian Spirit“ im Alten Kino

Kraftvoll rhythmische Musik – „Armenian Spirit“ im Alten Kino

ST. FLORIAN. Freude, Mitmenschlichkeit aber auch Sehnsucht, Trauer und Zusammengehörigkeit sind die großen Themen, die das Ensemble Armenian Spirit antreiben, am Mittwoch, 24. Oktober zu ... weiterlesen »

Detailarbeit als Hobby: St. Florianer baut Dampflokomotiven nach

Detailarbeit als Hobby: St. Florianer baut Dampflokomotiven nach

ST. FLORIAN. Nicht in jedem Garten fährt eine Echtdampf-Eisenbahn seine Runden – in Robert Wögers Garten schon, und zwar gleich zwei davon. weiterlesen »

Ein herrlicher Tag in Dürnstein

Ein herrlicher Tag in Dürnstein

Dürnstein Wanderung weiterlesen »

Großer Besucherandrang beim Impulsvortrag Du bist was du denkst in Enns

Großer Besucherandrang beim Impulsvortrag "Du bist was du denkst" in Enns

ENNS. Über einen bis zum letzten Platz gefüllten Auerspergsaal im Schloss Ennsegg konnten sich die ÖVP-Frauen Enns mit Organisatorin Karin Kainzinger am 11. Oktober freuen.  weiterlesen »

Hühnermastfarm St. Valentin: Bürgeranliegen müssen ernst genommen werden

Hühnermastfarm St. Valentin: "Bürgeranliegen müssen ernst genommen werden"

ST. VALENTIN. Ein Bauwerber in der Stadtgemeinde St. Valentin beabsichtigt im Gemeindegebiet einen Masthühnerstall mit Lagerhalle, Düngerstätte und Güllegrube mit einer Kapazität ... weiterlesen »

Mit einem Kopf voller Noten in das nächste Konzert

Mit einem Kopf voller Noten in das nächste Konzert

HARGELSBERG. Als Kapellmeister der Musikwerkstatt Hargelsberg hat Heinrich Haimel alle Hände voll zu tun. Für eines seiner Rockkonzerte schreibt er unglaubliche 44.000 Notenköpfe mit der ... weiterlesen »

Saisonfinale Roc d'Azur

Saisonfinale Roc d'Azur

NIEDERNEUKIRCHEN/COTE D'AZUR. Das Roc dAzur an der französischen Cote dAzur gehört für den Mountainbiker Lukas Kaufmann bereits seit drei Jahren zum Saisonfinale. weiterlesen »


Wir trauern