ÖAMTC Stützpunkt St. Valentin wieder im Vollbetrieb
10

ÖAMTC Stützpunkt St. Valentin wieder im Vollbetrieb

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 21.02.2018 08:36 Uhr

ST. VALENTIN. Der erste Bauabschnitt ist beendet, nun ist der ÖAMTC-Stützpunkt in St. Valentin wieder im Vollbetrieb.

Der ÖAMTC betreibt in St. Valentin seit den siebziger Jahren einen technischen Stützpunkt. Direkt an der Autobahnabfahrt gelegen, ist er heute wie damals ein wichtiger Standort für die Erbringung von Nothilfe- und Mobilitätsdienstleistungen sowohl für Durchreisende als auch für Mitglieder und Anrainer vor Ort.

Großer Umbau

In den vergangenen Monaten wurde der Stützpunkt einem großzügigen Umbau, einer Erweiterung und einer Modernisierung unterzogen. „Der erste Bauabschnitt wurde nun abgeschlossen, womit wir ab sofort wieder sämtliche Schalterleistungen und technische Prüfdienste – inklusive der §57a-Begutachtung - in St. Valentin anbieten können“, freut sich Stützpunktleiter Gerhard Prantner gemeinsam mit seinem Team. „Bis April werden noch Arbeiten an der Außenanlage vorgenommen – wie beispielsweise an der Fassade und am Kundenparkplatz. Dadurch wird der Mitglieder- und Kundenbetrieb aber nicht beeinflusst, weshalb unserer Mitglieder für Dienstleistungen nicht mehr auf die nächstgelegenen Stützpunkte ausweichen müssen.“ Während der Umbauphase wurde auf ÖAMTC-interne Zusammenarbeit gesetzt, wie Gerhard Prantner erzählt: „Unsere Schaltermitarbeiter waren auch während der Umbauphase vor Ort in einem Container für Mitglieder und Kunden da. Einer unserer Techniker stand zudem für kleinere technische Notfälle bereit. Der Rest des Teams verstärkte die nächstgelegenen ÖAMTC-Stützpunkte in Amstetten und Waidhofen/Ybbs. Nun sind quasi alle wieder heimgekehrt.“

Wiedereröffnung

Wiedereröffnung wird im April gefeiert „Um am Zahn der Zeit zu bleiben, wurde unsere Dienststelle seit August des Vorjahres modernen Anforderungen angepasst. Die komplett neu ausgestattete Prüfhalle wurde um eine Durchfahrtsspur erweitert und mit neuester Technik versehen. Somit können wir Kapazitäten erhöhen und Wartezeiten auf Prüftermine verkürzen. Auch der Beratungs- und Shopbereich erstrahlt in neuem Glanz – er präsentiert sich nun moderner, heller und freundlicher“, berichtet Prantner. Mit der Dienststelle wächst auch das Team der Gelben Engel - zwei Techniker sollen den Stützpunkt verstärken. Nähere Informationen unter www.oeamtc.at/karriere. Sobald auch die Arbeiten an der Außenanlage abgeschlossen wurden, wird die Neueröffnung des Stützpunktes gefeiert. So sind für April bereits Welcome Days mit einem bunten Rahmenprogramm und Eröffnungsangeboten für Mitglieder und Anrainer in Planung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Jahreshauptversammlung und Nikolaus-Aktion der Naturfreunde Niederneukirchen

Jahreshauptversammlung und Nikolaus-Aktion der Naturfreunde Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Im Herbst wurde die Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Niederneukirchen abgehalten. Und auch der Nikolaus war unterwegs. weiterlesen »

Streetwork: Neue Anlaufstelle und 15 Jahre mobile Jugendarbeit in Enns

Streetwork: Neue Anlaufstelle und 15 Jahre mobile Jugendarbeit in Enns

ENNS. Im Rahmen eines Open House wurde die neue Anlaufstelle von Streetwork Enns eröffnet und gleichzeitig der 15. Geburtstag der Stelle gefeiert.  weiterlesen »

Ennshafen GmbH spendet für Ennser helfen Ennsern

Ennshafen GmbH spendet für "Ennser helfen Ennsern"

ENNS. Der Sozialfond Ennser helfen Ennsern kommt zum Einsatz, wenn Ennser Bürger unschuldig in Not geraten.   weiterlesen »

Spenden für den guten Zweck – Erfolgreicher Tag der offenen Tür an der HLBLA St. Florian

Spenden für den guten Zweck – Erfolgreicher Tag der offenen Tür an der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN. Durch den Verkauf von selbst erzeugten Produkten am Tag der offenen Tür, unterstützt die HLBLA ST. Florian  die Organisation Licht ins Dunkel. weiterlesen »

Ernsthofen ist Tischtennis-Herbstmeister im Doppelpack

Ernsthofen ist Tischtennis-Herbstmeister im Doppelpack

ERNSTHOFEN. Es war ein ganzes Stück Arbeit, gepaart mit dem einen oder andere nicht gerade unglückliche Zufall, der in der neunten und letzten Runde auch die notwendige Unterstützung ... weiterlesen »

Fit für die digitale Welt – Digitalisierung im Unterricht der HLBLA St. Florian

Fit für die digitale Welt – Digitalisierung im Unterricht der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN. An der HLBLA St. Florian wird Digitalisierung im Unterricht groß geschrieben. Die Schüler nutzen hierbei beispielsweise ausgewählte Apps und Internetseiten im Fachunterricht ... weiterlesen »

Miteinander durch den Kronstorfer Advent

"Miteinander" durch den Kronstorfer Advent

KRONSTORF. Der Kronstorfer Advent hat sich in den letzter Jahren durch das Engagement von ehrenamtlich tätigen Kronstorfern und durch die Mitwirkung von Vereinen zu einem stimmungsvollen Miteinander ... weiterlesen »

Neuer Schützenkönig in Enns wurde ermittelt

Neuer Schützenkönig in Enns wurde ermittelt

ENNS. Beim traditionellen Königsschießen der Privilegierten Schützengesellschaft Enns ging es auch dieses Jahr wieder um den Titel des Schützenkönigs. weiterlesen »


Wir trauern