ÖAMTC Stützpunkt St. Valentin wieder im Vollbetrieb

ÖAMTC Stützpunkt St. Valentin wieder im Vollbetrieb

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 21.02.2018 08:36 Uhr

ST. VALENTIN. Der erste Bauabschnitt ist beendet, nun ist der ÖAMTC-Stützpunkt in St. Valentin wieder im Vollbetrieb.

Der ÖAMTC betreibt in St. Valentin seit den siebziger Jahren einen technischen Stützpunkt. Direkt an der Autobahnabfahrt gelegen, ist er heute wie damals ein wichtiger Standort für die Erbringung von Nothilfe- und Mobilitätsdienstleistungen sowohl für Durchreisende als auch für Mitglieder und Anrainer vor Ort.

Großer Umbau

In den vergangenen Monaten wurde der Stützpunkt einem großzügigen Umbau, einer Erweiterung und einer Modernisierung unterzogen. „Der erste Bauabschnitt wurde nun abgeschlossen, womit wir ab sofort wieder sämtliche Schalterleistungen und technische Prüfdienste – inklusive der §57a-Begutachtung - in St. Valentin anbieten können“, freut sich Stützpunktleiter Gerhard Prantner gemeinsam mit seinem Team. „Bis April werden noch Arbeiten an der Außenanlage vorgenommen – wie beispielsweise an der Fassade und am Kundenparkplatz. Dadurch wird der Mitglieder- und Kundenbetrieb aber nicht beeinflusst, weshalb unserer Mitglieder für Dienstleistungen nicht mehr auf die nächstgelegenen Stützpunkte ausweichen müssen.“ Während der Umbauphase wurde auf ÖAMTC-interne Zusammenarbeit gesetzt, wie Gerhard Prantner erzählt: „Unsere Schaltermitarbeiter waren auch während der Umbauphase vor Ort in einem Container für Mitglieder und Kunden da. Einer unserer Techniker stand zudem für kleinere technische Notfälle bereit. Der Rest des Teams verstärkte die nächstgelegenen ÖAMTC-Stützpunkte in Amstetten und Waidhofen/Ybbs. Nun sind quasi alle wieder heimgekehrt.“

Wiedereröffnung

Wiedereröffnung wird im April gefeiert „Um am Zahn der Zeit zu bleiben, wurde unsere Dienststelle seit August des Vorjahres modernen Anforderungen angepasst. Die komplett neu ausgestattete Prüfhalle wurde um eine Durchfahrtsspur erweitert und mit neuester Technik versehen. Somit können wir Kapazitäten erhöhen und Wartezeiten auf Prüftermine verkürzen. Auch der Beratungs- und Shopbereich erstrahlt in neuem Glanz – er präsentiert sich nun moderner, heller und freundlicher“, berichtet Prantner. Mit der Dienststelle wächst auch das Team der Gelben Engel - zwei Techniker sollen den Stützpunkt verstärken. Nähere Informationen unter www.oeamtc.at/karriere. Sobald auch die Arbeiten an der Außenanlage abgeschlossen wurden, wird die Neueröffnung des Stützpunktes gefeiert. So sind für April bereits Welcome Days mit einem bunten Rahmenprogramm und Eröffnungsangeboten für Mitglieder und Anrainer in Planung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Der Sommer im Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhausen

Der Sommer im Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhausen

ST. VALENTIN. Auch im Sommer finden verschiedene Aktionen im Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhausen in St. Valentin statt, um Eltern mit (kleinen) Kindern Alternativen zu bieten und auch um die Einrichtung ... weiterlesen »

Zwei Meilensteine der Forschung in Enns erhältlich

Zwei Meilensteine der Forschung in Enns erhältlich

ENNS. Dem Leiter der Abteilung Römerzeit, Mittelalter- und Neuzeitarchäologie am OÖ. Landesmuseum, Stefan Traxler, ist die Wiederbelebung der Publikationsreihe Forschung in Lauriacum (FiL) ... weiterlesen »

Brand einer Strohpresse in St. Florian

Brand einer Strohpresse in St. Florian

ST. FLORIAN. Wieder musste die Feuerwehr im Bezirk Linz-Land zu einem Brand einer Strohpresse ausrücken. Dieses Mal brannte es in St. Florian bei Linz, in der Ortschaft Oberweidlham. weiterlesen »

Martin Schaberl New Quartet im Alten Kino in St. Florian

Martin Schaberl New Quartet im Alten Kino in St. Florian

ST. FLORIAN. Martin Schaberl erfüllt sich einen langjährigen Wunsch und holt sich einerseits den Bassisten Wolfram Derschmidt zurück, der schon in Schaberls Formation NOX gespielt hat, andererseits ... weiterlesen »

HLBLA St. Florian bei Lagerhaus Feldtag in Grafenegg

HLBLA St. Florian bei Lagerhaus Feldtag in Grafenegg

ST. FLORIAN. Die beiden zweiten Jahrgänge der Höheren Landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt St. Florian besuchten den Lagerhaus Feldtag in Grafenegg. Bei einer Führung durch das große ... weiterlesen »

Ernsthofner Genussmarkt in den Startlöchern

Ernsthofner Genussmarkt in den Startlöchern

ERNSTHOFEN. Die Genussmärkte in Ernsthofen finden heuer am 30. Juni 2018 bereits zum zweiten Mal statt: die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte.  weiterlesen »

Spitzenmäßiges Römermusical der Landesmusikschule Enns

Spitzenmäßiges Römermusical der Landesmusikschule Enns

ENNS. Das intensive Proben der 120 Schüler der Landesmusikschule Enns und Zweigstellen für das Musical Trajan und Trivia im Land der Barbaren hat sich ausgezahlt. Bei insgesamt vier Vorstellungen ... weiterlesen »

Ennser plant längste Hängebrücke der Welt in Linz

Ennser plant längste Hängebrücke der Welt in Linz

ENNS/LINZ. Atemberaubend, spektakulär und aufsehenerregend – so könnte man das neueste Projekt des gebürtigen Ennsers, Hannes Mario-Dejaco, kurzum beschreiben. Seine Vision: die längste ... weiterlesen »


Wir trauern