Land NÖ fördert Park-and-Ride-Anlage St. Valentin

Land NÖ fördert Park-and-Ride-Anlage St. Valentin

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 05.11.2018 13:58 Uhr

ST. VALENTIN. Das Land NÖ fördert die Park-and-Ride-Anlage in St. Valentin mit 290.500 Euro. 150 PKW-Stell- und 30 überdachte Fahrradabstellplätze sind nun in Planung.

Die NÖ Landesregierung hat kürzlich in ihrer Sitzung einen Zuschuss im Zusammenhang mit der Planung und dem Grunderwerb für die Erweiterung der Park-and-Ride-Anlage beim Bahnhof St. Valentin in Höhe von 290.550 Euro beschlossen. „Die neue Anlage ist ein wichtiges Projekt für die Region und ihre Menschen. Einerseits wird die Parkplatzsuche für die Pendler vereinfacht, andererseits ein wertvoller Beitrag in Sachen Verkehrsentlastung geleistet. Zudem ist die Investition auch klimapolitisch zu begrüßen, weil viele vom Auto leichter auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen können“, unterstreichen Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig sowie die Bürgermeisterin von St. Valentin, Kerstin Suchan-Mayr.

Vergrößerung der Anlage

Insgesamt wurden in einem ersten Schritt für die Planung und den Ankauf der erforderlichen Grundstückfläche 830.000 Euro budgetiert. Nach Abschluss der Baumaßnahmen werden etwa 150 PKW-Stell- und 30 überdachte Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehen. „Die vergrößerte Park-and-Ride-Anlage stellt ohne Frage für die Pendler, die in St. Valentin und in den umliegenden Gemeinden leben, einen großen Gewinn dar. Das bisherige Angebot war seit Langem überfüllt und der Ausbau dringend notwendig“, so Königsberger-Ludwig und Suchan-Mayr abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wanderung

Wanderung

Winterwanderung weiterlesen »

Lesung mit Musik in Enns: Hoffnungslos heiter

Lesung mit Musik in Enns: Hoffnungslos heiter

ENNS.  Gerhard Brössner kommt nach Enns und wird am 1. Februar um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Enns-St. Laurenz humoristische Texte lesen. Zwei renommierte Mitglieder des Brucknerorchesters Linz, Stefan ... weiterlesen »

Neuer Geschäftsführer bei Rohrsystemspezialist Radius-Kelit

Neuer Geschäftsführer bei Rohrsystemspezialist Radius-Kelit

ST. VALENTIN. Mit mehr als 20 Jahren Branchenerfahrung übernimmt Gerald Wedl die Geschäftsführung des Rohrsystemspezialisten Radius-Kelit. weiterlesen »

Kater Stritzi in Enns entlaufen und seither verschollen

Kater "Stritzi" in Enns entlaufen und seither verschollen

ENNS. Seit mittlerweile zwei Wochen ist Kater Stritzi, wohnhaft in der Schubertstraße in Enns, spurlos verschwunden. Nun wird die Hilfe der Bevölkerung benötigt. weiterlesen »

Schrittweise Veränderung des Unterrichts an der NMS Schubertviertel St. Valentin

Schrittweise Veränderung des Unterrichts an der NMS Schubertviertel St. Valentin

ST. VALENTIN. Vor drei Jahren wurden an der NMS St. Valentin-Schubertviertel die ersten Gehversuche von einigen Lehrpersonen in Richtung eines potenzialfokussierten Unterrichts gemacht.  ... weiterlesen »

PV in Windischgarsten

PV in Windischgarsten

PV beim Schi Langlauf weiterlesen »

Kinderfasching der Ennser Kinderfreunde

Kinderfasching der Ennser Kinderfreunde

ENNS. Das große Fest für kleine Gäste - der alljährliche Kinderfasching der Kinderfreunde Enns - findet am Sonntag, 3. Februar in der Stadthalle Enns ... weiterlesen »

Ennser ÖVP lädt zum Rot-Weiß-Rot-Ball

Ennser ÖVP lädt zum Rot-Weiß-Rot-Ball

ENNS. Der traditionsreiche Rot-Weiß-Rot-Ball der ÖVP Enns findet heuer am Samstag, 9. Februar 2019 in der Stadthalle Enns statt. Der Kartenvorverkauf startet ab sofort. weiterlesen »


Wir trauern