Land NÖ fördert Park-and-Ride-Anlage St. Valentin

Land NÖ fördert Park-and-Ride-Anlage St. Valentin

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 05.11.2018 13:58 Uhr

ST. VALENTIN. Das Land NÖ fördert die Park-and-Ride-Anlage in St. Valentin mit 290.500 Euro. 150 PKW-Stell- und 30 überdachte Fahrradabstellplätze sind nun in Planung.

Die NÖ Landesregierung hat kürzlich in ihrer Sitzung einen Zuschuss im Zusammenhang mit der Planung und dem Grunderwerb für die Erweiterung der Park-and-Ride-Anlage beim Bahnhof St. Valentin in Höhe von 290.550 Euro beschlossen. „Die neue Anlage ist ein wichtiges Projekt für die Region und ihre Menschen. Einerseits wird die Parkplatzsuche für die Pendler vereinfacht, andererseits ein wertvoller Beitrag in Sachen Verkehrsentlastung geleistet. Zudem ist die Investition auch klimapolitisch zu begrüßen, weil viele vom Auto leichter auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen können“, unterstreichen Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig sowie die Bürgermeisterin von St. Valentin, Kerstin Suchan-Mayr.

Vergrößerung der Anlage

Insgesamt wurden in einem ersten Schritt für die Planung und den Ankauf der erforderlichen Grundstückfläche 830.000 Euro budgetiert. Nach Abschluss der Baumaßnahmen werden etwa 150 PKW-Stell- und 30 überdachte Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehen. „Die vergrößerte Park-and-Ride-Anlage stellt ohne Frage für die Pendler, die in St. Valentin und in den umliegenden Gemeinden leben, einen großen Gewinn dar. Das bisherige Angebot war seit Langem überfüllt und der Ausbau dringend notwendig“, so Königsberger-Ludwig und Suchan-Mayr abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Klassik in Jeans mit Sebastian Schleindlhuber und Michael Korstick im Klavierhaus Weinberger in Enns

Klassik in Jeans mit Sebastian Schleindlhuber und Michael Korstick im Klavierhaus Weinberger in Enns

ENNS. Sebastian Schleindlhuber und Michael Korstick spielen am Freitag, 3. Mai, um 19 Uhr bei der Klassik in Jeans-Reihe im Klavierhaus Weinberger.  weiterlesen »

Ennser dominierte Kickbox-WM-Kampf gegen Muay Thai-Champion und ist nun Triple-Weltmeister

Ennser dominierte Kickbox-WM-Kampf gegen Muay Thai-Champion und ist nun Triple-Weltmeister

ENNS. Und es war der dritte Streich! Kickbox-Doppel-Weltmeister Benjamin Horvath darf sich nun Triple-Weltmeister nennen. Der Star von Starfight Enns feierte bei seiner ISKA-Titelverteidigung in der ... weiterlesen »

SPÖ Enns wünscht frohe Ostern

SPÖ Enns wünscht frohe Ostern

ENNS. Viele traditionelle Veranstaltungen organisierte das Team der SPÖ Enns an den Osterfeiertagen. Allen voran die große Osternestsuche am Sonntag lockte wieder viele Kinder und Jungfamilien ... weiterlesen »

Theaterworkshop im Theater Sellawie in Enns

Theaterworkshop im Theater Sellawie in Enns

ENNS. Die ganze Welt ist eine Bühne, erkannte Shakespeare und das ist auch das Thema am 27. April, wenn das Theater Sellawie Enns zu einem Improvisations-Theaterworkshop einlädt.  weiterlesen »

Ennser Sportklub mit torlosem Remis gegen Garsten

Ennser Sportklub mit torlosem Remis gegen Garsten

ENNS. In der 19. Runde der Bezirksliga Ost empfing der Ennser Sporklub den SV Garsten und kam über ein torloses Unentschieden nicht hinaus. Dennoch ging es für die Wagner-Elf einen Tabellenplatz ... weiterlesen »

St. Florian besiegt starke Gmundner 3:0

St. Florian besiegt starke Gmundner 3:0

ST. FLORIAN. In der 22. Runde der OÖ-Liga gastierte die Union TTI St. Florian beim SV Gmundner Milch und siegte trotz starker Leistung der Hausherren 3:0. weiterlesen »

Schluss mit den Dornrosen: Letztes Kabarett in Ennsdorf

Schluss mit den Dornrosen: Letztes Kabarett in Ennsdorf

ENNSDORF. Die Dornrosen werden zum allerletzten Mal als Musikkabarett-Trio am 25. April im Ennsdorfer Gewäxhaus auftreten. weiterlesen »

Jede Menge Tradition: Wieder aufhOHRchen in St. Valentin

Jede Menge Tradition: Wieder aufhOHRchen in St. Valentin

ST. VALENTIN. In St. Valentin gibt es auch heuer wieder zahlreiche Anlässe, die ohne die musikalische Umrahmung nur halb so schön wären. Ende April sowie Anfang Mai wird daher ... weiterlesen »


Wir trauern