Schüler der Musikschule Steinbach an der Steyr bei prima la musica erfolgreich

Schüler der Musikschule Steinbach an der Steyr bei „prima la musica“ erfolgreich

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 14.03.2019 16:14 Uhr

STEINBACH AN DER STEYR/ASCHACH/TERNBERG. Die Landesmusikschule Steinbach an der Steyr freut sich über die tollen Erfolge zweier besonders begabter und leistungswilliger Schüler beim Landeswettbewerb „prima la musica“.

Trompeter Louis Kie­weg aus Aschach an der Steyr (Klasse von Manfred Schott) trat in der Altersgruppe II an und erspielte sich einen ersten Preis. Der Sohn des Kapellmeisters Karl-Heinz Kieweg ist Schüler der Akademie für Begabtenförderung und besucht das Adalbert Stifter Musikgymnasium in Linz. Querflötistin Julia Rosensteiner aus Ternberg (Klasse von Iris Fuxjäger) gewann in der Altersgruppe I ebenfalls einen ersten Preis.

Die Musikschule gratuliert beiden recht herzlich zu ihren Leistungen und wünscht weiterhin viel Freude und Erfolg mit der Musik.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Trachtenmusikkapelle Grünburg öffnet ihre Türen

Trachtenmusikkapelle Grünburg öffnet ihre Türen

GRÜNBURG. Am Samstag, 23. März, von 13.30 bis 16.30 Uhr dürfen Interessierte hinter die Kulissen der Trachtenmusikkapelle Grünburg blicken. weiterlesen »

Anna-Maria Häusler und Markus Haslehner holten zweite Preise bei „Prima la musica“ 

Anna-Maria Häusler und Markus Haslehner holten zweite Preise bei „Prima la musica“ 

STEINBACH AN DER STEYR/GRÜNBURG. Über die tollen Erfolge zweier besonders begabter und leistungswilliger Schüler aus der Klasse von Peter Schedlberger freut sich die Landesmusikschule Steinbach ... weiterlesen »

Imkerverein Schlierbach-Inzersdorf ehrt verdiente Mitglieder

Imkerverein Schlierbach-Inzersdorf ehrt verdiente Mitglieder

SCHLIERBACH/INZERSDORF. Zahlreiche Ehrengäste, Gäste und Mitglieder besuchten die Jahreshauptversammlung in der Landwirtschaftsschule, die im Andenken an den verunglückten Pater Burghard ... weiterlesen »

„Wirtschaft-Steyrtal-Messe“ soll Ende April 2020 über die Bühne gehen

„Wirtschaft-Steyrtal-Messe“ soll Ende April 2020 über die Bühne gehen

GRÜNBURG/MOLLN. Seit mehr als fünf Jahren ist der Wirtschaftsverein Wirtschaft Steyrtal aktiv. Beim vergangenen Treffen im Autohaus Felbinger in Leonstein (Gemeinde Grünburg) wurden ... weiterlesen »

Seminare: Gewaltfreie Kommunikation

Seminare: Gewaltfreie Kommunikation

SCHLIERBACH. Im März startet wieder das beliebte Seminar zur gewaltfreien Kommunikation.   weiterlesen »

Fußball-Legenden tauschten Ball gegen Ski und lieferten sich ein Rennen in Hinterstoder

Fußball-Legenden tauschten Ball gegen Ski und lieferten sich ein Rennen in Hinterstoder

HINTERSTODER. Das Schmähchaos der Fußball-Legenden in Hinterstoder brachte heuer einen Überraschungssieger, denn Herbert Schneckerl Prohaska musste verletzungsbedingt kurz vor ... weiterlesen »

Sigi Schwarz feierte Comeback als Co-Pilot von Gerhard Aigner bei der Rebenland Rallye

Sigi Schwarz feierte Comeback als Co-Pilot von Gerhard Aigner bei der Rebenland Rallye

STEYRLING/LEUTSCHACH. Sein Comeback im Rallyeauto – nach seinem Unfall bei der Schneebergland-Rallye am 23. Juni 2018 – feierte Sigi Schwarz aus Steyrling bei der Rebenland Rallye in Leutschach. ... weiterlesen »

Josefi-Kirtag in Molln

Josefi-Kirtag in Molln

Der Josefi-Kirtag in Molln fand am Dienstag, 19. März am Gemeindevorplatz in Molln statt und war sehr gut besucht. weiterlesen »


Wir trauern