Ausgezeichnete Produzenten: Regionale Spezialitäten auf dem Prüfstand

Ausgezeichnete Produzenten: Regionale Spezialitäten auf dem Prüfstand

Jakob Weiermair, Leserartikel, 22.04.2014 11:09 Uhr

BEZIRK/OÖ. Die „Genuss-Krone“ Österreich ist die höchste Auszeichnung für regionale bäuerliche Lebensmittel und wird alle zwei Jahre vergeben.

Allen oberösterreichischen Betrieben, die sich für die Genuss-Krone 2014/15 in den fünf Kategorien Brot, Fisch, Käse, Obst und Rohpökelwaren qualifiziert haben, wurden in der Landwirtschaftskammer OÖ von Vizepräsident Karl Grabmayr heuer erstmals die Landes-Kronen verliehen.   Ausgezeichnete Direktvermarkter aus dem Bezirk Mit OÖ-Landeskronen wurden aus dem Bezirk vier Direktvermarkter ausgezeichnet. Christine und Walter Haslehner aus Steinbach an der Steyr wurden für ihren Steinbacher Schafbaron-Käse prämiert. Walter Haslehner erklärt: „Der Schafbaron ist natürlich, ohne künstliche Zusatzstoffe. Wir hoffen, dass wir vielleicht bei der Entscheidung über die Österreichweite Genusskrone mitmischen können.“ Mostsommelier Manfred Lungenschmied aus Micheldorf konnte erneut mit seinem reinsortigen Speckbirnenmost überzeugen. Die „Goldene Birne“ bei der Ab Hof Messe in Wieselburg verbuchte Lungenschmied bereits für sich. Für ihn ist es das 3. Mal beim Genusskronen-Bewerb. Andrea und Josef Pinsel aus Steinbach an der Steyr erhielten für ihren Knoblauchschafkäse eine Landeskrone. Johanna und Manfred Reiter aus Rosenau wurden für geräucherten Saibling und Fischsulz ausgezeichnet. Alle Landeskronen-Träger dürfen ihre nominierten Spezialitäten ab sofort zwei Jahre lang mit den Landeskronen kennzeichnen.   In weiteren Vorausscheidungen werden die Besten aus den Landeskronen-Trägern der fünf Kategorien ermittelt. Jene für die Kategorie Brot findet etwa am 29. April in der Landwirtschaftskammer OÖ in Linz statt. Aus diesen Finalisten werden im Juni schließlich die Genuss-Krone Österreich Preisträger gekürt. Initiiert wurde der Genuss-Kronen-Wettbewerb vom in Wien ansässigen Agrar-Projekt-Verein mit Unterstützung von Bund, Ländern und Europäischer Union.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Seniorenbund feiert 60-Jahr Jubiläum

Seniorenbund feiert 60-Jahr Jubiläum

WINDISCHGARSTEN. Bei herrlichem Wetter feierte die Ortsgruppe Windischgarsten Ende Mai ihr 60-jähriges Bestandsjubiläum und den ausgezeichneten Erfolg beim Landeswettbewerb Mitgliederwerbung.  ... weiterlesen »

Tag der Maultrommel am Tag der Sonnenwende

Tag der Maultrommel am Tag der Sonnenwende

MOLLN. Der Österreichische Maultrommelverein lädt zum Tag der Maultrommel am Tag der Sonnenwende am Freitag, 21. Juni, von 15 bis 18 Uhr im Nationalpark Zentrum Molln ein. weiterlesen »

Straßenerhaltung: Beste Lehrlinge des Landes gekürt

Straßenerhaltung: Beste Lehrlinge des Landes gekürt

KREMSMÜNSTER/FREISTADT. Genau vermessen, pflastern, Platten verlegen und einen Wasserablauf errichten – beim Landeslehrlingsbewerb in der Berufsschule Freistadt zeigten die Straßenerhaltungsfachmänner ... weiterlesen »

Mit einer Blutspende Leben retten

Mit einer Blutspende Leben retten

BEZIRK KIRCHDORF. Mehr als 50.000 Blutkonserven werden jährlich benötigt, um alle Krankenhäuser in Oberösterreich mit Blut und Blutprodukten zu versorgen. Jeder kann in die Situation ... weiterlesen »

Wichtelstube wird 20 Jahre

Wichtelstube wird 20 Jahre

RIED IM TRAUNKREIS. Am 20. Juni feiert der Spiegel-Treffpunkt Wichtelstube im Rahmen des Frühschoppens des Musikvereins Ried sein 20-jähriges Bestehen. weiterlesen »

Schwimmmeister der Schulen im Bezirk wurden gesucht

Schwimmmeister der Schulen im Bezirk wurden gesucht

BEZIRK KIRCHDORF. Bereits zum 45. Mal fanden die Bezirksmeisterschaften im Schwimmen heuer statt.  weiterlesen »

Landesmusikschule lädt zum Konzert im Barocksaal in Spital am Pyhrn

Landesmusikschule lädt zum Konzert im Barocksaal in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Die Schüler der Landesmusikschule Spital/Pyhrn lassen am Dienstag, 18. Juni, um 19 Uhr gemeinsam mit Schülern aus Windischgarsten den Barocksaal im Stift Spital/Pyhrn erklingen. ... weiterlesen »

Fotoworkshop mit Naturfotograf: Alpenwildnis in Bildern

Fotoworkshop mit Naturfotograf: Alpenwildnis in Bildern

SPITAL AM PYHRN. Vom 14. bis 16. Juni findet im Rahmen von Naturschauspiel ein Workshop mit dem Naturfotografen und Buchautor Matthias Schickhofer im Bergparadies Warscheneck in Spital am Pyhrn ... weiterlesen »


Wir trauern