26-Jährige prallte mit ihrem Auto in eine trächtige Kuh

26-Jährige prallte mit ihrem Auto in eine trächtige Kuh

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 09.11.2018 08:12 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf ist mit ihrem Auto im Gemeindegebiet von Steinbach am Ziehberg in eine junge Kuh gefahren, die sich auf der Fahrbahn befand.

Laut Polizei, fuhr am Donnerstag, 8. November, gegen 19.10 Uhr, ein Autofahrer auf der Ziehberg-Landesstraße in der Dunkelheit bei einigen Jungrindern, die auf der Gegenfahrbahn standen, vorbei und warnte mittels Lichthupe das entgegenkommende Auto. Dieses lenkte eine 26-Jährige, die auf die optischen Warnzeichen nicht reagierte und mit unverminderter Geschwindigkeit frontal gegen eine junge rund 500 Kilogramm schwere Kuh prallte. Die Kuh dürfte nach dem Aufprall auf die Motorhaube geflogen sein und riss danach die Windschutzscheibe auf und beinahe auch das Autodach.

Autofahrerin schwer verletzt

Die 26-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzt ins Landeskrankenhaus Kirchdorf eingeliefert.

Trächtige Kuh gestorben

Die trächtige Jungkuh ist an der Unfallstelle gestorben. Die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg war mit 20 Mann im Einsatz. Erhebungen ergaben, dass neun Jungrinder aus einer umzäunten Weide ausgekommen und rund 500 Meter bis zur Ziehberg-Landesstraße gegangen waren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Herbstkonzert des Musikvereines Spital am Pyhrn

Herbstkonzert des Musikvereines Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Der Musikverein Spital am Pyhrn lädt am Samstag, 17. November, um 19.30 Uhr, zum Herbstkonzert in das Firmengebäude der MARK Metallwarenfabrik in Spital am Pyhrn ein. weiterlesen »

Ein Wachtraum - Lesung mit Susanne Scholl in Wartberg

Ein Wachtraum - Lesung mit Susanne Scholl in Wartberg

WARTBERG AN DER KREMS. Die öffentliche Bibliothek Wartberg an der Krems lädt im Rahmen der Buchausstellung zur Lesung von Susanne Scholl am Samstag, 17. November, um 19.30 Uhr ein. weiterlesen »

Wirtschaftskammer stärkt Unternehmertum: „WIR sind Wirtschaft“

Wirtschaftskammer stärkt Unternehmertum: „WIR sind Wirtschaft“

BEZIRK KIRCHDORF. Der wirtschaftliche Erfolg im Bezirk Kirchdorf beruht auf einem Mix von Großbetrieben und vielen kleinen und mittleren Unternehmen.  weiterlesen »

Karl Strauß als Bezirksobmann bestätigt

Karl Strauß als Bezirksobmann bestätigt

BEZIRK KIRCHDORF. Beim Bezirkstag der Freiheitlichen Wirtschaft (FW) Kirchdorf wurde Karl Strauß einstimmig in seiner Funktion als Bezirksobmann bestätigt. weiterlesen »

Jungmeister mit Auszeichnung

Jungmeister mit Auszeichnung

MICHELDORF IN OÖ./WARTBERG AN DER KREMS/MOLLN. 402 Kandidaten schafften in OÖ die Meister- bzw. Befähigungsprüfung. 28 Kandidaten absolvierten alle Prüfungen mit Auszeichnung.  ... weiterlesen »

Neue Kirchenkreuzung in Pettenbach eröffnet

Neue Kirchenkreuzung in Pettenbach eröffnet

PETTENBACH. Die Gemeinde Pettenbach hat mit der Straßenmeisterei Kirchdorf über die Sommermonate hinweg drei Infrastrukturprojekte realisiert. weiterlesen »

Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt

Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt

ROSSLEITHEN. Die Roßleithner Gemeindemitarbeiter und Bürgermeisterin Gabriele Dittersdorfer frischten gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des Notariatsbüro Herzog aus Windischgarsten ... weiterlesen »

15 neue Lehrstellen bei GTech in Ried

15 neue Lehrstellen bei GTech in Ried

RIED IM TRAUNKREIS. Mit einem attraktiven Messestand waren die Rieder Automatisierungs-Spezialisten GTech auf der Jugend und Beruf in Wels und auch bei den Berufserlebnistagen in der Stadthalle in ... weiterlesen »


Wir trauern