Bewerb im jagdlichen Schießen

Bewerb im jagdlichen Schießen

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 12.07.2018 18:50 Uhr

STEINERKIRCHEN/SATTLEDT. 170 Teilnehmer folgten der Einladung des Bezirksjagdausschusses und kamen zum dreitägigen Bezirksjagdschießen. Dabei pflegte die Jägerschaft des Bezikes Wels ihre Kameradschaft und konnte sich in einem Wettbewerb messen.

Im Kugelschuss erreichte Raimund Endl aus Holzhausen die Höchstpunktezahl. Die Plätze zwei und drei belegten Joachim Jung Joachim aus Marchtrenk und Martin Butz Martin aus Lambach.

Christoph Gruber aus Krenglbach landete auf Platz eins in der Kategorie Schrotschuss. Dahinter landeten Martin Felbermair aus Pichl und Karl Stockhammer aus Steinerkirchen.

Christoph Gruber war auch in der Kombination erfolgreich (erster Platz). Hier gingen die Plätze zwei und drei an Karl Stockhammer aus Steinerkirchen und Gerald Höller aus Gunskirchen. 

Die Mannschafts-Kombination entschied ein Team aus Gunskirchen für sich: Gerald Höller, Martin Rohrer, Franz Gruber und Gerold Steinhuber. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Teams aus Steinerkirchen und Fischlham.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Team Felbermayr Simplon Wels mit tollem Auftritt und Platz 16 bei der Rad-WM 2018 in Tirol

Team Felbermayr Simplon Wels mit tollem Auftritt und Platz 16 bei der Rad-WM 2018 in Tirol

Das Team Felbermayr Simplon Wels hat sich aufgrund der tollen Leistungen im heurigen Jahr für das Mannschaftszeitfahren bei der Rad-WM in Tirol 2018 qualifiziert. Und heute schlug für die Welser ... weiterlesen »

Mariane Bachl liebt liebt das Handwerk und die Leute

Mariane Bachl liebt liebt das Handwerk und die Leute

EBERSTALZELL. Ein kaputter Absatz am Schuh, ein abgerissener Riemen oder eine zu weite Lederhose – für Mariane Brunmayr-Bachl kein Problem. In ihrer Werkstatt mitten in Eberstalzell werden solche ... weiterlesen »

Frauengesundheitstzentrum: Neuer Welser Standort ist eine alte Hutfabrik

Frauengesundheitstzentrum: Neuer Welser Standort ist eine alte Hutfabrik

WELS. Das Frauengesundheitszentrum ist nun in der Carl Blumstraße in den umgebauten Hallen einer ehemaligen Hutfabrik zu finden. Die Räumlichkeiten am Kaiser Josef Platz entsprachen nicht mehr ... weiterlesen »

Honig aus der Stadt Wels

Honig aus der Stadt Wels

WELS. Im Messegelände summen jetzt vermehrt die Bienen. Die Welser Honig Manufaktur wurde ins Leben gerufen, ein Gemeinschaftsprojekt der Messe Wels und der Firma Resch&Frisch. weiterlesen »

Polizei warnt vor Kautionstrick

Polizei warnt vor Kautionstrick

WELS. Es sind zumindest drei Fälle bekannt. Betrüger riefen Pensionisten an. Ein naher Verwandter ist bei einem Unfall verletzt worden und sie müssen nun Kaution bezahlen. Wer betagte Verwandte ... weiterlesen »

Goldenes Partnerschafts-Jubiläum

Goldenes Partnerschafts-Jubiläum

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zwischen den Gemeinden Bad Wimsbach-Neydharting und Friedrichsdorf-Seulberg im Bundesland Hessen in Deutschland besteht seit 50 Jahren eine Partnerschaft. Dieses Jubiläum ... weiterlesen »

Markus Eibegger beendet seine Radprofi-Karriere

Markus Eibegger beendet seine Radprofi-Karriere

Ein Großer des österreichischen Radsports beendet seine aktive Karriere und sagt dem Profiradsport Lebewohl. Markus Eibegger hat sich jetzt nach reiflicher Überlegung entschieden, ein Jobangebot ... weiterlesen »

Eberstalzell ist als Firmenstandort beliebt

Eberstalzell ist als Firmenstandort beliebt

EBERSTALZELL. Bei über 2.700 Einwohnern verfügt die Gemeinde über mehr als 1.000 Arbeitsplätze im Ort. Laufend siedeln sich Betriebe an oder bauen aus. Bürgermeister Franz Gimplinger ... weiterlesen »


Wir trauern