Missglückter Ladendiebstahl: Geschäftsführer stellte Täter
10

Missglückter Ladendiebstahl: Geschäftsführer stellte Täter

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 04.03.2018 08:42 Uhr

STEYR. Zwei Ladendiebe, die am 3. März gegen 12.30 Uhr zwei Herrenschijacken in einem Bekleidungsgeschäft mitgehen ließen, kamen mit ihrer Beute nicht weit - die Polizei konnte die beiden Steyrer mit Hilfe des Geschäftsführers kurz nach der Tat verhaften.

Der 46-jährige Geschäftsführer, der sich im Kassenbereich aufhielt, beobachtete die beiden Männer, als sie das Geschäft verließen. Aufgrund des ausgelösten Alarmsignals sprach er die zwei mutmaßlichen Ladendiebe an, was die Männer jedoch ignorierten.

Einer der Täter zeigte sich geständig

Daraufhin verständigte er die Polizei, nahm selbst die Verfolgung auf und teilte den Beamten per Telefon die Aufenthaltsorte der beiden mit. Kurz danach konnten Polizisten die Beschuldigten anhalten; sie wurden zur Einvernahme auf eine Polizeiinspektion gebracht. Der 35-Jährige gab zu, eine der Jacken gestohlen zu haben, der 66-Jährige leugnete die Tat. Eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft wird nach Abschluss der Erhebungen erstattet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mordverdacht in Steyr: 17-Jähriger auf der Flucht

Mordverdacht in Steyr: 17-Jähriger auf der Flucht

STEYR. Gestern, 9. Dezember, wurde um 23 Uhr in Steyr eine 16-Jährige von ihrer Mutter in ihrem Zimmer tot aufgefunden. weiterlesen »

Soko Donau ermittelt am Dienstag in Steyr

Soko Donau ermittelt am Dienstag in Steyr

STEYR. Ein Akt der Gewalt heißt die neueste Folge von Soko Donau, die in Steyr gedreht wurde. Zu sehen am Dienstag, 11. Dezember, um 20.15 Uhr auf ORF1. weiterlesen »

Barbarakonzert im Pechgraben

Barbarakonzert im Pechgraben

GROSSRAMING. Der Musikverein Pechgraben gibt sein traditionelles Barbarakonzert am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr im Rau (Pechgraben 23). weiterlesen »

Bühnenstück über jüdische Familie aus Steyr

Bühnenstück über jüdische Familie aus Steyr

STEYR. Das Porträt einer jüdischen Familie aus Steyr beschließt im Museum Arbeitswelt das Gedenk- und Erinnerungsjahr. Eine szenische Lesung mit Musik macht am 12. Dezember das Schicksal ... weiterlesen »

Soroptimistinnen mit Knallorange gegen Gewalt an Frauen

Soroptimistinnen mit Knallorange gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Eine Aktion von UN Women mit den Soroptimist Clubs macht auf verschiedene Arten von Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam. Auch in Steyr geht für die Kampagne mit dem Titel orange ... weiterlesen »

Gesucht: Mitfahrgelegenheit für Lebenshilfe-Bewohner zur Kirche

Gesucht: Mitfahrgelegenheit für Lebenshilfe-Bewohner zur Kirche

WEYER. Einige Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses in der Marktgemeinde sind eifrige Kirchengeher. Gerne würden sie die Kirche mit einer Begleitung besuchen, die ihnen eine Mitfahrgelegenheit gibt. ... weiterlesen »

Steyrtal-Museumsbahn: Betrieb auf Jahrzehnte abgesichert

Steyrtal-Museumsbahn: Betrieb auf Jahrzehnte abgesichert

STEYR. Die Steyrtalbahn, im Volksmund Steyrer Schnauferl genannt, ist Österreichs älteste Schmalspurbahn. Seit fast 130 Jahren dampft sie durch die Aulandschaften der Steyr. Eine neue Anschaffung ... weiterlesen »

Forscher studieren Nationalpark-Wald im (Klima-)Wandel

Forscher studieren Nationalpark-Wald im (Klima-)Wandel

STEYR-LAND. Forscher haben untersucht, wie sich die Klimaschutz-Funktion des Waldes im Nationalpark Kalkalpen seit 1900 entwickelt hat und womit man in Zukunft rechnen muss. weiterlesen »


Wir trauern