Ex-Freund überfallen - drei Täter in Haft

Ex-Freund überfallen - drei Täter in Haft

Angelika Mitterhauser Online Redaktion, 11.07.2018 13:44 Uhr

STEYR. Mehrmonatige Ermittlungen brauchte es, um einen hinterlistigen Raub im Suchtgiftmilieu zu klären, der ursprünglich als Hausfriedensbruch durch Unbekannte angezeigt worden war. Vier Täter, darunter die Ex-Freundin des Opfers, überfielen im Februar einen 27-jährigen Steyrer in seiner Wohnung, um Bargeld zu erbeuten.

Die 23-jährige Ex-Freundin des Raubopfers hatte gegenüber ihrem neuen, gleichaltrigen Freund erzählt, ihr Ex-Partner bewahre in der Wohnung größere Mengen Bargeld auf. Dieser sei eher ängstlich und würde bei einem Überfall kaum Widerstand leisten. Der 23-Jährige und ein 27-jähriger Kumpane schmiedeten daraufhin mit einem weiteren, 28-jährigen Mittäter einen kriminellen Plan.

Während ihr neuer Freund mit der Frau die beiden unmittelbaren Täter zur Wohnung brachte, gelangten diese unter dem Vorwand einer Pizzalieferung ins Haus. Als das Opfer einen der Täter an der Wohnungstüre empfing, wurde es  sofort mit Faustschlägen attackiert. Der zweite Täter trug eine Maske und soll auch eine Faustfeuerwaffe dabei gehabt haben. Das Opfer wurde gewaltvoll in die Wohnung zurückgedrängt und am Boden gehalten, leistete jedoch massiven Widerstand und versuchte sein Handy zu erreichen.

Von Tatzeuge überrascht

Indes durchsuchte einer der Täter das von der Ex-Freundin beschriebene Möbelstück, in dem größere Mengen Bargeld vermutet wurden. Eine zweite Person in der Wohnung beobachtete die Tat und wurde schließlich entdeckt. In Panik nahmen die Täter den Opfern die Handys ab und flüchteten.

Intensive Ermittlungen der Steyrer Kriminalpolizei brachten nun drei der Täter ins Gefängnis. Sie befinden sich in der Justizanstalt Garsten in Untersuchungshaft. Zwei der drei türkischstämmigen Täter sind einschlägig vorbelastet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Unbekannter warf Bierglas und verletzte 16-Jährigen - Zeugen gesucht

Unbekannter warf Bierglas und verletzte 16-Jährigen - Zeugen gesucht

BEZIRK STEYR-LAND. Auf einem Fest in Laussa warf ein bislang unbekannter Täter am 23. September gegen 3 Uhr ein Bierglas durch das Festzelt in Richtung zentrale Bar und verletzte damit einen 16-Jährigen, ... weiterlesen »

Mehrfache Ladendiebin in Bad Hall verhaftet

Mehrfache Ladendiebin in Bad Hall verhaftet

BEZIRK STEYR-LAND. Eine 38-Jährige aus dem Bezirk Gmunden, die am 22. September zwischen 15 und 16.30 Uhr in insgesamt vier Bad Haller Geschäften gestohlen haben soll, konnte kurz darauf verhaftet ... weiterlesen »

Ein Fußballtraum wird wahr für 40 Kids des ASV Behamberg Haidershofen

Ein Fußballtraum wird wahr für 40 Kids des ASV Behamberg Haidershofen

Große Augen, Aufregung und das stolze Gefühl, mit den Fußball-Idolen Hand in Hand auf das Spielfeld zu laufen... weiterlesen »

Starke Saison endet mit fünftem Platz

Starke Saison endet mit fünftem Platz

WEYER. Para-Triathlet Oliver Dreier zieht nach dem World Triathlon Grand Final in Australien eine positive Bilanz. weiterlesen »

Von Fahrbahn abgekommen: PKW-Lenker prallte gegen Telefonmast

Von Fahrbahn abgekommen: PKW-Lenker prallte gegen Telefonmast

BEZIRK STEYR-LAND. Aufgrund einer starken Bremsung kam ein 21-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Steyr-Land am 22. September gegen 7.50 Uhr auf dem Güterweg Rahofer von der Fahrbahn ab und prallte ... weiterlesen »

Hornbachner dirigiert Mozart-Oper

Hornbachner dirigiert Mozart-Oper

GROSSRAMING/STEYR. La Clemenza di Tito wird am Dienstag, 25. September, um 19 Uhr in gekürzter Fassung im Alten Theater gezeigt. weiterlesen »

Neuer Brunnen liefert 45 Liter Wasser pro Sekunde

Neuer Brunnen liefert 45 Liter Wasser pro Sekunde

GARSTEN. Die Kosten der neuen Anlage in Tinsting von 1,2 Millionen Euro teilen sich drei Gemeinden auf. weiterlesen »

Waizinger bei EM in Spanien

Waizinger bei EM in Spanien

DIETACH. Bis 23. September läuft die Tischtennis-Europameisterschaft in Alicante, Schiedsrichter Josef Waizinger ist hautnah dabei. weiterlesen »


Wir trauern