Schwerer Unfall bei Forstarbeiten: 60-Jähriger von umstürzender Esche getroffen

Schwerer Unfall bei Forstarbeiten: 60-Jähriger von umstürzender Esche getroffen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 06.10.2018 09:18 Uhr

BEZIRK STEYR-LAND. Von einer umstürzenden Esche getroffen und schwer verletzt wurde ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land am 5. Oktober gegen 17.30 Uhr.

Der 60-Jährige führte zusammen mit seinem 20-jährigen Sohn Holzschlägerungsarbeiten durch. Während der Vater auf der Forststraße die Absicherung wegen etwaiger Fahrzeuge übernahm, schnitt sein Sohn eine etwa 30 Meter hohe Esche um. Dabei rief er zweimal nach seinem Vater, ob er den Baum umscheiden könne, dann erst begann er damit.

60-Jähriger von Baum getroffen und schwer verletzt

Nachdem die Esche gefallen war, rief er wieder nach seinem Vater; da jedoch keine Antwort kam, rannte er zur Forststraße und fand den 60-Jährigen auf der Straße liegend vor. Er war vom umstürzenden Baum im Kopfbereich sowie an der Brust getroffen und zur Seite geschleudert worden. Der 20-Jährige alarmierte sofort die Rettungskräfte, die den Schwerverletzten ins LKH Steyr brachten.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erlebnis Mongolei in einer Multimediashow

Erlebnis Mongolei in einer Multimediashow

STEYR. Die Multimediashow Mongolei – von Mensch zu Mensch von Frank Riedinger gastiert am Mittwoch, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Treffpunkt Dominikanerhaus. weiterlesen »

Stubauer feiert ersten Ennstalcup-Sieg

Stubauer feiert ersten Ennstalcup-Sieg

REGION STEYR. Die Läufer aus Großraming dominieren den Parallel-Riesentorlauf in Lackenhof am Ötscher. weiterlesen »

Hallensaison endet mit zweimal Edelmetall

Hallensaison endet mit zweimal Edelmetall

STEYR. Eine erfolgreiche Hallensaison geht für den LAC Amateure Steyr zu Ende. Bei der Österreichischen U18-Meisterschaft im Wiener Dusika-Stadion holen Lisa Gruber und Veronika Schwarz im Stabhochsprung ... weiterlesen »

TV-Show: shoe-tattoo verpasst Aufstieg in nächste Runde

TV-Show: "shoe-tattoo" verpasst Aufstieg in nächste Runde

SIERNING. Bunte Motive für die Sohlen von High Heels - das ist die Geschäftsidee von Astrid Tempelmayr, die sie bei der TV-Show Das Ding des Jahres vorstellte. weiterlesen »

Lügenvaters Kinder im AKKU

Lügenvaters Kinder im AKKU

STEYR. Wo endet die Wahrheit, wo beginnt die Lüge? Bei der kleinen Angeberei, beim Gerücht oder schon beim bloßen Schweigen? Mit seinem neuen Roman kommt Autor Christian Schacherreiter ... weiterlesen »

Veranstalter bei der Asvö-Trophy voll gefordert

Veranstalter bei der Asvö-Trophy voll gefordert

LOSENSTEIN/STEYR. Die Skivereine aus Losenstein und Steyr waren für die Organisation der Asvö-Landesmeisterschaft in Hinterstoder verantwortlich. Trotz schwieriger Bedingungen konnten die Bewerbe ... weiterlesen »

Dambacher Fetzenball

Dambacher Fetzenball

GARSTEN. Seinen traditionellen Fetzenball veranstaltet der SC Real Dambach am Faschingssamstag, 2. März, im Gasthaus Weidmann. weiterlesen »

Lo-lei, lo-lei, lo-lei

Lo-lei, lo-lei, lo-lei

LOSENSTEIN. Der Faschings-Verein feiert mit der 12. Losensteiner Faschingssitzung am 22. und 23. Februar in der ESV-Halle den Höhepunkt der Saison. weiterlesen »


Wir trauern