Schwerer Unfall bei Forstarbeiten: 60-Jähriger von umstürzender Esche getroffen
19

Schwerer Unfall bei Forstarbeiten: 60-Jähriger von umstürzender Esche getroffen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 06.10.2018 09:18 Uhr

BEZIRK STEYR-LAND. Von einer umstürzenden Esche getroffen und schwer verletzt wurde ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land am 5. Oktober gegen 17.30 Uhr.

Der 60-Jährige führte zusammen mit seinem 20-jährigen Sohn Holzschlägerungsarbeiten durch. Während der Vater auf der Forststraße die Absicherung wegen etwaiger Fahrzeuge übernahm, schnitt sein Sohn eine etwa 30 Meter hohe Esche um. Dabei rief er zweimal nach seinem Vater, ob er den Baum umscheiden könne, dann erst begann er damit.

60-Jähriger von Baum getroffen und schwer verletzt

Nachdem die Esche gefallen war, rief er wieder nach seinem Vater; da jedoch keine Antwort kam, rannte er zur Forststraße und fand den 60-Jährigen auf der Straße liegend vor. Er war vom umstürzenden Baum im Kopfbereich sowie an der Brust getroffen und zur Seite geschleudert worden. Der 20-Jährige alarmierte sofort die Rettungskräfte, die den Schwerverletzten ins LKH Steyr brachten.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

WEYER. Eine der erfolgreichsten A-cappella-Formationen Österreichs gastiert am Samstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turnhalle: die Vierkanter. weiterlesen »

Meister findet sich am Tabellenende wieder

Meister findet sich am Tabellenende wieder

STEYR. Mit nur sechs Punkten aus neun Spielen liegt der VBC Steyr in der 2. Bundesliga auf Rang acht unter neun Teams. weiterlesen »

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

STEYR. Die Benefizaktion Weihnachtsbox – schenke Freude der Jungen Generation war ein Erfolg. Zahlreiche Spielzeugspenden für bedürftige Kinder in der Region Steyr konnten gesammelt und ... weiterlesen »

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Time to Say Goodbye - die Bücherei Steyr-Münichholz sagt leise Goodbye weiterlesen »

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

STEYR. Mit großer Mehrheit hat der Steyrer Gemeinderat ein Rekordbudget für 2019 beschlossen. Der Umfang beträgt 155 Millionen Euro. weiterlesen »

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

GARSTEN/ASCHACH. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag im Kreuzungsbereich Klosterstraße/Lahrndorfer Straße. Für die Garstner Feuerwehr war es der zweite Einsatz an diesem ... weiterlesen »

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

BEZIRK STEYR-LAND. Eine 30-jährige Bosnierin randalierte am 14. Dezember gegen 20 Uhr in einer Neuzeuger Imbissbude derart, dass sie festgenommen werden musste. weiterlesen »

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

REGION STEYR. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Die RK-Dienststellen in und um Steyr sind derzeit auf der Suche. weiterlesen »


Wir trauern