Fabelhaftes Stegreif-Theater im Akku

Fabelhaftes Stegreif-Theater im Akku

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 08.02.2018 14:21 Uhr

STEYR. Die English Lovers füllten das Steyrer Akku Kulturzentrum bis auf den letzten Platz und hatten mit grenzgenialer Improvisationskunst die Lacher auf ihrer Seite.

Nennen Sie eine Jahreszahl und Sie werden ein Wunder erleben: Wenn Jim Libby und Jacob Banigan aus dem Ärmel schütteln, was ihnen die jahrzehntelange Erfahrung auf der improvisierenden Bühne für die buchstäblich einmalige Komödie in die Hand gegeben hat, bleibt kein Auge trocken.

Lobeshymnen auf die English Lovers kommen also keineswegs aus dem Nichts. Ganz anders, als das was das preisgekrönte Theaterprojekt (Weltmeister und vielfacher Österreich-Meister) jetzt wieder in Steyr grandios umsetzte: köstliche Unterhaltung aus dem Nichts.

Von Caesers Unverständnis für ein Graffito über die Begegnung zwischen einem Tenno und seinem vorlauten Poeten bis zur aberwitzigen Inszenierung des Moments als Queen Elisabeth bei einer Safari in Afrika von ihrer Besteigung des britischen Throns erfährt, hatte das Publikum reichlich über Ereignisse der Geschichte zu lachen. Über solche nämlich, die es dem Darsteller-Duo selbst zur spontanen Bearbeitung auftrug.

Große schauspielerische Show - genial einfach in ihren Mitteln, jedoch mit einer erstaunlichen Portion Kreativität umgesetzt. Bravo!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auf der Flucht in die Steyr gestürzt: Polizisten wurden zu Lebensrettern

Auf der Flucht in die Steyr gestürzt: Polizisten wurden zu Lebensrettern

STEYR. Einem 20-jährigen Oberösterreicher, der auf der Flucht vor der Polizei am 17. Februar gegen 5 Uhr in die Steyr stürzte, retteten ebenjene Beamten, vor denen er zuvor weggelaufen war, ... weiterlesen »

Sport-Förderungen beschlossen

Sport-Förderungen beschlossen

STEYR. Der Steyrer Stadtsenat hat in seiner letzten Sitzung zahlreiche Sport-Förderungen beschlossen. So werden die regionalen Organisationen der Dachverbände Askö, Asvö und Union heuer ... weiterlesen »

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

MARIA NEUSTIFT. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land geriet am 16. Februar um 22.20 Uhr mit seinem PKW auf der Kleinraminger Landesstraße auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Wagen ... weiterlesen »

Die Narren haben Hochsaison

Die Narren haben Hochsaison

REGION STEYR. Der Fasching dauert heuer länger als gewohnt – bis 5. März. Deshalb bleibt noch mehr Zeit zum Feiern. weiterlesen »

Sonnenstrahlen bescheren Steyrerin doppeltes Glück

Sonnenstrahlen bescheren Steyrerin doppeltes Glück

STEYR. Gutscheine der Modestraße Fussl im Gesamtwert von 24.000 Euro stellt Tips auch heuer wieder bei der Glücksengerl-Aktion zur Verfügung. weiterlesen »

Ausstellung der Weyrer Lieblingsplatzl

Ausstellung der "Weyrer Lieblingsplatzl"

WEYER. Im Rahmen einer Vernissage präsentiert die Marktgemeinde die besten Einreichungen des Fotowettbewerbs Mei Lieblingsplatz´l in Weyer. weiterlesen »

Unternehmerin aus Wolfern verpasst Joko Winterscheidt High Heels

Unternehmerin aus Wolfern verpasst Joko Winterscheidt High Heels

WOLFERN. Mit ihrer Erfindung shoe-tattoo nimmt Marketingleiterin Astrid Tempelmayr aus Wolfern an der ProSieben-Show Das Ding des Jahres teil. weiterlesen »

Schüler laden zum Nähen von Seelentröstern

Schüler laden zum Nähen von Seelentröstern

STEYR. Die 3 BHL der HLW Steyr verwirklicht in Kooperation mit dem Verein Pusteblume das Projekt Nähen mit Sinn und Zweck. Am Freitag, 29. März, steigt ein wohltätiger Nachmittag zugunsten ... weiterlesen »


Wir trauern