Fabelhaftes Stegreif-Theater im Akku

Fabelhaftes Stegreif-Theater im Akku

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 08.02.2018 14:21 Uhr

STEYR. Die English Lovers füllten das Steyrer Akku Kulturzentrum bis auf den letzten Platz und hatten mit grenzgenialer Improvisationskunst die Lacher auf ihrer Seite.

Nennen Sie eine Jahreszahl und Sie werden ein Wunder erleben: Wenn Jim Libby und Jacob Banigan aus dem Ärmel schütteln, was ihnen die jahrzehntelange Erfahrung auf der improvisierenden Bühne für die buchstäblich einmalige Komödie in die Hand gegeben hat, bleibt kein Auge trocken.

Lobeshymnen auf die English Lovers kommen also keineswegs aus dem Nichts. Ganz anders, als das was das preisgekrönte Theaterprojekt (Weltmeister und vielfacher Österreich-Meister) jetzt wieder in Steyr grandios umsetzte: köstliche Unterhaltung aus dem Nichts.

Von Caesers Unverständnis für ein Graffito über die Begegnung zwischen einem Tenno und seinem vorlauten Poeten bis zur aberwitzigen Inszenierung des Moments als Queen Elisabeth bei einer Safari in Afrika von ihrer Besteigung des britischen Throns erfährt, hatte das Publikum reichlich über Ereignisse der Geschichte zu lachen. Über solche nämlich, die es dem Darsteller-Duo selbst zur spontanen Bearbeitung auftrug.

Große schauspielerische Show - genial einfach in ihren Mitteln, jedoch mit einer erstaunlichen Portion Kreativität umgesetzt. Bravo!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Adventsaison 2018: Steyr sucht Christkindl

Adventsaison 2018: Steyr sucht Christkindl

STEYR. Für den Advent will früh vorgesorgt sein – derzeit hält das Christkindl-Team Ausschau nach weiblicher Verstärkung, um in wenigen Monaten Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. ... weiterlesen »

Bagger gestohlen

Bagger gestohlen

KLEINREIFLING. Unbekannte verschafften sich zwischen 10. und 14. August Zugang zum Fahrerhaus eines im Waldgebiet Moos abgestellten Radbaggers. weiterlesen »

Hecke stand in Vollbrand

Hecke stand in Vollbrand

NEUZEUG. In der Gründbergsiedlung brannte am Montag eine Thujenhecke. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz. weiterlesen »

3. Bad Bull Party

3. Bad Bull Party

MARIA NEUSTIFT. Die Landjugend lädt am Samstag, 25. August, zur dritten Bad Bull Party auf den Ortsplatz ein. weiterlesen »

Nächster Stunt für das Buch der Rekorde

Nächster Stunt für das Buch der Rekorde

STEYR. Er hat es schon wieder getan. Günter Schachermayr hat mit seiner Vespa erneut für Aufsehen gesorgt, musste seinen Stunt aber vorzeitig abbrechen. weiterlesen »

Vorwärts Steyr verstärkt das Mittelfeld

Vorwärts Steyr verstärkt das Mittelfeld

STEYR. Zwei Kicker, die schon länger mittrainiert haben, sind nun auch für die Steyrer in der 2. Bundesliga spielberechtigt. weiterlesen »

140 Jahre „Bad“: Stadtfest jubiliert

140 Jahre „Bad“: Stadtfest jubiliert

BAD HALL. Seit 20. August 2001 ist der Kurort eine Stadt, seit 140 Jahren offiziell ein Bad. Und die Stadtkapelle freut sich über ihren 60. Geburtstag. Am 24. und 25. August gibt es reichlich Grund ... weiterlesen »

44. Zeltfest am Wachtberg

44. Zeltfest am Wachtberg

BEHAMBERG. Das traditionelle Zeltfest am Wachtberg steigt heuer von 17. bis 19. August. Das Unterhaltungsprogramm eröffnet am Freitag die Gruppe Popfive. weiterlesen »


Wir trauern