Filmspektakel: Ein Chorkonzert zum Träumen

Filmspektakel: Ein Chorkonzert zum Träumen

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 07.03.2018 19:30 Uhr

STEYR. Mit Orchester, Band und Percussion sorgt das Chorprojekt „Steyr singt“ am Samstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle am Tabor für ein cineastisches Lauscherlebnis.

Seit die Bilder laufen lernten, hat die Musik im Film stets eine gewichtige Rolle gespielt – ihre Aufgabe war und ist es, das filmische Bild in seiner Wirkung zu stärken. Und wer sich von ihr tragen lässt, der spürt das Wesen von Musik.

Geballte Steyrer Stimmkraft

Das Chorprojekt „Steyr singt“ hat heuer für ein klingendes „Filmspektakel“ bekannte Soundtracks in ein Programm verarbeitet – liebevoll arrangiert für Orchester, Band und Chorgesang. Der Projektchor besteht diesmal aus dem Steyrer MGV Sängerlust, CHORnfeld, Sängern der Chorreichen 17 und weiterer Chöre sowie dem Jugendchor „Pink & Black“. Über 80 Sänger werden auf der Bühne stehen. Es sind zudem Stücke für reinen Männer- bzw. Frauenchor sowie für den Jugendchor vorgesehen. Das Publikum darf sich freuen auf wunderbare Melodien aus Shrek, Mamma Mia!, James Bond, König der Löwen, Titanic und viele mehr.

Optimierte Akustik

Auch um die akustischen Bedingungen der Stadthalle bestmöglich zu beeinflussen, scheut das Projekt keine Mühen. Der Leiter des Organisationsteams Reinhard Huber erklärt: „Natürlich ist die Steyrer Kultur- und Sporthalle kein Opernhaus. Die Frage der Akustik bereitete uns schon beim Festkonzert der Sängerlust 2014 Kopfzerbrechen.“ Gelöst wurde sie mit einer speziellen Anlage, die gleiche Tonverhältnisse durch praktisch alle Sitzreihen möglich machte. „Wir hatten die Halle auch um ein Drittel gekürzt und sie quer bespielt. So konnten neben den Blöcken im Parterre auch die aufsteigenden Ränge genutzt werden“, so Huber. Heuer wolle man es genauso machen. Allerdings brauche es viele Konzertbesucher, um die hochwertige Anlage finanzieren zu können.

Die musikalische Leitung des Konzertabends liegt bei Helmut Schaumberger (Gesamtleitung), Franziska Stollnberger und Heidemarie Lohnecker. Ablauf und Moderation: Pili Cela

Einlass in die Stadthalle (Kaserngasse 6): 18.30 Uhr; Karten: Oeticket-Verkaufsstellen, Tourismusverband Steyr (Rathaus)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bewegung setzt sich im Steyrer Stadtderby durch

Bewegung setzt sich im Steyrer Stadtderby durch

REGION STEYR. Ternberg deklassiert im Ennstal-Duell Weyer mit 12:0 und kehrt in die 1. Klasse zurück. weiterlesen »

Festzeit beim SV Weyer

Festzeit beim SV Weyer

WEYER. Der Sportverein veranstaltet am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juni, sein großes Fußballfest. Neben den Turnieren kümmern sich musikalische Partymacher um Stimmung. weiterlesen »

Drei Vereine, vier Läufe, ein Cup

Drei Vereine, vier Läufe, ein Cup

STEYR. Mit dem Stadtlauf am Sonntag, 24. Juni, startet auch der 5. Steyrer Kinder- und Schülerlaufcup. Es gilt an vier Stationen möglichst viele Punkte zu sammeln. weiterlesen »

MAN radelt für VITA MOBILE

MAN radelt für VITA MOBILE

8.744 Kilometer im Aktionsmonat Mai zur Arbeit geradelt  - 5.000 Euro Spende für VITA MOBILE weiterlesen »

Damberggasse: 'Kunst des Lebens' in einem Haus

Damberggasse: 'Kunst des Lebens' in einem Haus

STEYR. Während FP-Politiker in der Einrichtung eines neuen sozialbetreuten Jugendzentrums in der Damberggasse ein Ungemach für den Stadtteil Bahnhof wähnen, beziehen Kreative ebendort Räume: ... weiterlesen »

600 Kinder bei der Brunmayr-Challenge

600 Kinder bei der Brunmayr-Challenge

GARSTEN. Der SV Garsten veranstaltet am 23. und 24. Juni auf seiner Sportanlage ein großes Nachwuchs-Fußballturnier für die Altersklassen U7 bis U10. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag ... weiterlesen »

Sieg für Stephan Rabitsch bei der Oberösterreich-Radrundfahrt

Sieg für Stephan Rabitsch bei der Oberösterreich-Radrundfahrt

Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels hat es geschafft: Der 26jährige Steirer konnte auf der heutigen Schlussetappe der 9. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg ... weiterlesen »

Kinder wappnen sich für  die Tücken des Internets

Kinder wappnen sich für die Tücken des Internets

WEYER. Die zertifizierte Saferinternet-Expertin und Trainerin Patricia Groiß-Bischof wird auf der KinderUniEnnstal in Weyer mit Kindern und Jugendlichen ab sieben Jahren einen sicheren und kritischen ... weiterlesen »


Wir trauern