Die Voralpen-Tour am 17. Juni wurde ein voller Erfolg!

Oldtimerclub Steyr, Leserartikel, 19.06.2012 14:57 Uhr

Ein wunderschöner Sommertag, herrliches Oldtimerwetter, und jede Menge an wunderschönen Fahrzeugen, die sich am Startgelände bei der Firma KFZ Buchner einfanden. Die Oldtimerfreunde reisen aus nah und fern an, und brachten eine breite Palette an Fahrzeugen an den Start: Die heimischen Fabrikaten Steyr-Fiat und Steyr-Puch dominierten diesmal das Starterfeld, es fanden sich auch viele Vertreter anderer bekannter Marken, wie Mercedes, BMW, Ford, Porsche, Opel, VW oder auch der einzigartige NSU Sportwagen von Hermann Handstanger aus Grossraming!Die Zweiräder waren neben der heimischen Traditionsmarke Puch diesmal noch durch BMW stark vertreten, es gabe aber auch wunderschöne Vespas oder die rare Fantic Caballero von Gerhard Strohmayr aus Steyr zu bestaunen. Am Start wurden alle Teilnehmer durch die Firma Buchner anlässlich des 40-Jahr Jubiläums kostenlos aufs Beste bewirtet und mit Speis und Trank versorgt. Es war genug Zeit für Fachsimpeleien und reichlich „Benzingespräche“, auch wurden die anwesenden Oldtimer von einer grossen Menge an Zaungästen bewundert. Pünktlich um 12:00 Uhr machte sich der Fahrzeugkonvoy unter der kundigen Fahrtleitung von Horst Kutschera auf den Weg: Vom Wachtberg aus führte die Strecke zunächst auf den Kürnberg, von dort weiter über das „Monument“ ins Urltal und schliesslich nach Seitenstetten. Die ruhigen, verkehrsarmen Strassen und die herrliche Landschaft der Voralpen boten Fahrgenuss pur! Speziell von den Höhenrücken aus konnte man tief ins Land hinein sehen: Vom Norden her grüssten das Mühl- und waldviertel, und im Süden leuchtete das Alpenpanorama mit seinen schneebedeckten Gipfeln! Nach der Ausfahrt trafen die Teilnehmer in Seitenstetten ein, wo die Fahrzeuge exklusiv im Innenhof des „Meierhofes“„ abgestellt werden durften. Das historische Ambiente dieses Gebäudes bildete ein prachtvollen Rahmen für die Oldtimerfahrzeuge, die auch von zahlreichen Besuchern bestaunt wurden. Nach dem ausgezeichneten Mittagessen im Restaurationsbetrieb des Meierhofes konnte dann noch fakultativ die Ausstellung “900 Jahre Stift Seitenstetten„ besucht werden, oder man nutzte die Gelegenheit zum Besuch der “Gartentage„ im historischen Rosengarten besucht werden, was natürlich speziell bei der Damenwelt grossen Anklang fand.Fazit: Eine gelungene und nette Ausfahrt, familienfreundlich und ohne falschen sportlichen Leistungszwang!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Heiratsantrag im Fußballstadion

Heiratsantrag im Fußballstadion

STEYR. 1000 Zuschauer sehen im Regionalliga-Derby zwischen Vorwärts Steyr und Stadl-Paura nicht nur einen 6:1-Kantersieg der Heimischen, sondern auch eine außergewöhnliche Verlobung. weiterlesen »

Ausstellung über Volkskulturschätze

Ausstellung über Volkskulturschätze

WALDNEUKIRCHEN. UNESCO-Ausstellung über Oberösterreichs immaterielles Kulturerbe ist noch bis 30. September im Forum der Gemeinde Waldneukirchen zu sehen. weiterlesen »

Kosch bei der Akku-Humoroffensive: „Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen“

Kosch bei der Akku-Humoroffensive: „Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen“

STEYR. Comedy-Experte Martin Kosch nimmt sich am Freitag, 29. September, um 20 Uhr im Akku Kulturzentrum die größten Feinde des Menschen aus dem Tierreich zur Brust. weiterlesen »

Betreuung im Alter: Senioren-Infotag im Steyrer Stadtsaal

Betreuung im Alter: Senioren-Infotag im Steyrer Stadtsaal

STEYR. Gut betreut älter werden in Steyr lautet der Titel einer informativen Veranstaltung am Donnerstag, 28. September, von 10 bis 14 Uhr im Stadtsaal (Stelzhamerstraße). Dabei stellen sich zahlreiche ... weiterlesen »

Top-Verkaufstalent aus Losenstein

Top-Verkaufstalent aus Losenstein

LOSENSTEIN. Einrichtungsberaterin Sarah Plöchl holt sich in Linz den Titel Junior Sales Champion. weiterlesen »

Garstner Oldtimer-Teilemarkt und Rallye

Garstner Oldtimer-Teilemarkt und Rallye

GARSTEN. Mehr als 120 Aussteller bieten beim Internationalen Oldtimer- und Teilemarkt am Samstag, 30. September, von 7 bis 14 Uhr im Sport- und Freizeitgelände ihre Raritäten feil. Clubs präsentieren ... weiterlesen »

Ist das Neue Testament glaubwürdig?

Ist das Neue Testament glaubwürdig?

Daten und Fakten zu Inhalt und Überlieferung eines uralten Buches aus dem Orient weiterlesen »

Enduro-Spektakel mit 200 Fahrern

Enduro-Spektakel mit 200 Fahrern

TERNBERG. Motorsportfans kommen beim Enduro-Rennen rund um den Koglerhof am Samstag, 23. September, voll auf ihre Rechnung. weiterlesen »


Wir trauern