Weltrekord: Unterstützung aus dem Stratos-Team von Felix Baumgartner
19

Weltrekord: Unterstützung aus dem Stratos-Team von Felix Baumgartner

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 18.02.2014 08:50 Uhr

Steyr. Günter Schachermayr will mit seiner Vespa wieder hoch hinaus und holt sich für sein neues Weltrekord-Projekt einen prominenten Coach.

Über 100.000 Euro an Entwicklungskosten stecken im neuen Weltrekord-Projekt des Steyrers Günter Schachermayr. Seinen Job beim Magistrat hat der gelernte Maschinenbaumeister aufgegeben, um sich voll seiner Leidenschaft als „Vespa-Freestyler“ widmen zu können. Bei der Firma Hack in Trattenbach präsentierte Schachermayr seine Mission „Controle 2Stroke“, die am 24. Mai im Aktivpark in Garsten über die Bühne gehen wird. Dann will der 36-Jährige mit seiner Vespa wieder ein sieben Millimeter dünnes Stahlseil senkrecht nach oben fahren. Beim ersten Versuch im Vorjahr war nach 8,35 von geplanten 25 Metern Schluss. Über einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde durfte sich Schachermayr dennoch freuen.In Garsten soll nun alles noch professioneller ablaufen, damit der Vespa-Akrobat seinen eigenen Weltrekord bricht. Schachermayr hat einen prominenten Coach verpflicht. Der Tiroler Klaus Hammerle gehörte als Masseur und Freund dem Stratos-Team von Felix Baumgartner an.Weitere Infos im Internet unter www.vespawheely.at  
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

A-cappella-Konzert mit Vierkanter: Auf zum „Ohrakel“

WEYER. Eine der erfolgreichsten A-cappella-Formationen Österreichs gastiert am Samstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turnhalle: die Vierkanter. weiterlesen »

Meister findet sich am Tabellenende wieder

Meister findet sich am Tabellenende wieder

STEYR. Mit nur sechs Punkten aus neun Spielen liegt der VBC Steyr in der 2. Bundesliga auf Rang acht unter neun Teams. weiterlesen »

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

Aktion Weihnachtsbox kommt gut an

STEYR. Die Benefizaktion Weihnachtsbox – schenke Freude der Jungen Generation war ein Erfolg. Zahlreiche Spielzeugspenden für bedürftige Kinder in der Region Steyr konnten gesammelt und ... weiterlesen »

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Schließung der Bücherei Steyr-Münichholz

Time to Say Goodbye - die Bücherei Steyr-Münichholz sagt leise Goodbye weiterlesen »

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

„Sind dem Land völlig ausgeliefert“

STEYR. Mit großer Mehrheit hat der Steyrer Gemeinderat ein Rekordbudget für 2019 beschlossen. Der Umfang beträgt 155 Millionen Euro. weiterlesen »

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

Feuerwehr-Einsätze: Pkw-Crash im Ortszentrum und Zusteller im Bachbett

GARSTEN/ASCHACH. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag im Kreuzungsbereich Klosterstraße/Lahrndorfer Straße. Für die Garstner Feuerwehr war es der zweite Einsatz an diesem ... weiterlesen »

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

30-Jährige randalierte in Imbissbude und verletzte Polizisten

BEZIRK STEYR-LAND. Eine 30-jährige Bosnierin randalierte am 14. Dezember gegen 20 Uhr in einer Neuzeuger Imbissbude derart, dass sie festgenommen werden musste. weiterlesen »

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

Rotes Kreuz in Steyr Stadt und Land sucht Zivildiener

REGION STEYR. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Die RK-Dienststellen in und um Steyr sind derzeit auf der Suche. weiterlesen »


Wir trauern