Weltrekord: Unterstützung aus dem Stratos-Team von Felix Baumgartner
 

Weltrekord: Unterstützung aus dem Stratos-Team von Felix Baumgartner

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 18.02.2014 08:50 Uhr

Steyr. Günter Schachermayr will mit seiner Vespa wieder hoch hinaus und holt sich für sein neues Weltrekord-Projekt einen prominenten Coach.

Über 100.000 Euro an Entwicklungskosten stecken im neuen Weltrekord-Projekt des Steyrers Günter Schachermayr. Seinen Job beim Magistrat hat der gelernte Maschinenbaumeister aufgegeben, um sich voll seiner Leidenschaft als „Vespa-Freestyler“ widmen zu können. Bei der Firma Hack in Trattenbach präsentierte Schachermayr seine Mission „Controle 2Stroke“, die am 24. Mai im Aktivpark in Garsten über die Bühne gehen wird. Dann will der 36-Jährige mit seiner Vespa wieder ein sieben Millimeter dünnes Stahlseil senkrecht nach oben fahren. Beim ersten Versuch im Vorjahr war nach 8,35 von geplanten 25 Metern Schluss. Über einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde durfte sich Schachermayr dennoch freuen.In Garsten soll nun alles noch professioneller ablaufen, damit der Vespa-Akrobat seinen eigenen Weltrekord bricht. Schachermayr hat einen prominenten Coach verpflicht. Der Tiroler Klaus Hammerle gehörte als Masseur und Freund dem Stratos-Team von Felix Baumgartner an.Weitere Infos im Internet unter www.vespawheely.at  
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






11 Liveband bei der Steyrer Musik Nacht 2019

11 Liveband bei der Steyrer Musik Nacht 2019

STEYR. Ein Ticket, elf Lokale, elf Bands – reichlich Gründe, am Samstag, 27. April, eine abendliche Altstadt-Tour zu planen. Die Steyrer Musik Nacht ermöglicht den ultimativen Livegenuss. ... weiterlesen »

Ständchen für ältesten Garstner

Ständchen für ältesten Garstner

GARSTEN. Eine kleine Sängerrunde des Männerchors gratulierte dem langjährigen Ehrenmitglied Franz Bazant zum 99. Geburtstag.  weiterlesen »

Vollbrand zweier Pkws in Garsten

Vollbrand zweier Pkws in Garsten

GARSTEN. Die Feuerwehr wurde gestern, 17. April, zu einem Kfz-Brand in der Nähe des Lagerhaus-Areals alarmiert. weiterlesen »

Stefan Otto hat „Ois dabei

Stefan Otto hat „Ois dabei"

STEYR. Der erfolgreiche Musikkabarettist aus Bayern kommt nach Münichholz: Sein bereits publikumserprobtes Programm Ois dabei aktiviert am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr im Pfarrzentrum die Lachmuskeln. ... weiterlesen »

Garstner Ehepaar betrieb Aufzuchtanlagen für Cannabis

Garstner Ehepaar betrieb Aufzuchtanlagen für Cannabis

GARSTEN. Polizisten der Inspektion in der Marktgemeinde bekamen kürzlich den Wink, dass in einer Wohnung in Garsten eine Hanfplantage betrieben wird. weiterlesen »

Spielplatz-Neugestaltung: Holz trifft Beton

Spielplatz-Neugestaltung: Holz trifft Beton

ASCHACH. In der Zeit vor Ostern hieß es für die Aschacher Volksschüler messen, schleifen, schrauben und bohren. weiterlesen »

Schülern beschenken zu Ostern Kinder im Frauenhaus

Schülern beschenken zu Ostern Kinder im Frauenhaus

STEYR. Eine Abschlussklasse der HLW Steyr verkaufte beim Integrationsfest Cocktails und buk jetzt auch noch Osterhasen. Mit den Erlösen haben sie liebevolle Geschenke besorgt. weiterlesen »

Osterbrunnen mit 850 Eiern geschmückt

Osterbrunnen mit 850 Eiern geschmückt

DIETACH. Die Mitarbeiter der Bücherei, die Jugend und einige freiwillige Helfer griffen ein Brauchtum auf und haben heuer erstmals den Ortsbrunnen von Dietach mit rund 850 Eiern und viel frischem ... weiterlesen »


Wir trauern