Schlaue Füchse 2014

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 03.06.2014 10:00 Uhr

STEYR/ENNSTAL. Die Wissenschaft steckt buchstäblich in Kinderschuhen. Weil Neues zu erforschen und entdecken nie aufhören oder früh genug beginnen kann. Bei der KinderUni stillen junge Forscher auch heuer nach Lust und Laune ihren Wissensdurst. Ab sofort (Ennstal) bzw. 7. Juni (Steyr) sind Anmeldungen möglich.

 Seit 2004 eröffnet das Institut für Angewandte Umweltbildung (IFAU) jungen Menschen einen innovativen Zugang zum Lernen. Mehr als 10.000 Begeisterte nahmen bisher an den Kinderunis und SchlauFuchsAkademien teil. Ab Sommer 2014 bildet die KinderUni Steyr zusammen mit jenen in Linz, Wels, Hagenberg, Ennstal und Almtal unter der Dachmarke KinderUni OÖ zusammengefasst ein Netzwerk zahlreicher Bildungspartner. Rektor Andreas Kupfer sieht darin eine logische Weiterentwicklung, die noch mehr Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme ermöglicht. „Das Netzwerk wächst und wächst, nun sind alle oö. Hochschulen, wichtige Leitunternehmen und rund 150 Bildungspartner mit an Bord.“ Heuer werden an der KinderUni OÖ insgesamt 335 prominente Dozenten an 503 Lehrveranstaltungen mitwirken. Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 16 Jahren können teilnehmen. Über 2.500 Jung-Studierende werden erwartet. Vier heiße Forschertage In Steyr hat das bewährte Team für den KinderUni-Campus zwischen Museum Arbeitswelt und Fachhochschule von 25. bis 28. August vier bunte Tage mit 187 Lehrveranstaltungen auf die Beine gestellt. Ein Schwerpunkt liegt auf Exkursionen in umliegende Forschungseinrichtungen und Unternehmen, wo Ausprobieren und Experimentieren angesagt ist. Eröffnung, Wissensverkostung und die Sponsion runden das diesjährige Programm ab. Am Eröffnungstag in Steyr wird der Leiter der Almtaler Konrad-Lorenz-Forschungsstelle Kurt Kotrschal Einblicke in die Beziehungen zwischen Menschen, Hunden und Wölfen geben, Heidi Kastner referiert über „das Böse“ im Menschen – beide Lehrveranstaltungen sind auch für Erwachsene geöffnet. Weitere Highlights im Programm bilden das Therapie-Zentrum Partnerpfote aus Ternberg, das mit Hund und Ziege den Kids die Sprache der Tiere näherbringt, sowie Urwaldforscherin Ille Gebeshuber die aus dem Dschungel Malaysias zurückgekehrt davon berichtet, was uns Tiere und Pflanzen des Waldes lehren können. Außerdem untersuchen junge Studiosi das „Innenleben eines Computers“, mit Weltraumforscher Gernot Grömer gehts durch den Kosmos und vieles mehr. Sieben Kurse im Ennstal Auch im Ennstal sind die Schlaufüchse unterwegs – und zwar in Weyer. Standort ist zum zweiten Mal die Hauptschule. Sieben Kurse entführen von 7. bis 9. Juli Neun- bis 14-Jährige in die Welt der Technik, Architektur, Fotografie, Musik, Natur und Tiertherapie. Die Teilnehmer erfahren zum Beispiel wie physikalische Gesetze für schlaue Problemlösungen praktisch angewendet werden können. Mit Fotograf Konrad Neubauer entstehen bei einer Exkursion kreative Natur-Kunstwerke. Selbst komponieren und den eigenen Song mit einem Tontechniker aufnehmen werden junge Musiker. Im Kurs „Monster unter uns“ können Kinder alles über heimische Bodenlebewesen erfahren und sie mit modernsten Mikroskopen erforschen. Und mit zwei Architekten der TU Wien entwickeln Jungstudenten einen Masterplan für die architektonische Zukunft von Weyer. Anmeldung: www.kinderuni-ooe.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






„Bunte Steine feiern 25. Geburtstag mit Kabarett-Shooting-Star

„Bunte Steine" feiern 25. Geburtstag mit Kabarett-Shooting-Star

GROSSRAMING. Die Bunten Steine haben Anlass zum Jubilieren: 1992 gegründet, freut sich der Kulturverein, seit einem Vierteljahrhundert hochwertige Kultur anzubieten. Gefeiert wird am Samstag, 23. September, ... weiterlesen »

Science Talk: Zur Zukunft des Friedens

Science Talk: Zur Zukunft des Friedens

STEYR. Um die Zusammenhänge von globalen Krisen und alltäglichen Lebensweisen geht es am Mittwoch, 27. September, um 17 Uhr beim Science talk im Treffpunkt Dominikanerhaus. weiterlesen »

Tag der offenen Tür der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Steyr

Tag der offenen Tür der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Steyr

STEYR. Zwei Vorträge über Gesundheit finden beim Tag der offenen Tür in der Adventistenkirche in Steyr am Sonntag, 24. September, 11–18 Uhr statt. Eintritt frei! weiterlesen »

Im Dienste der Hinterbliebenen

Im Dienste der Hinterbliebenen

WOLFERN. Loslassen, wo wir festhalten möchten. Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten. Das sind die schwierigsten Aufgaben, vor die uns das Leben stellt. weiterlesen »

Steyrer Altstadt: Lange Einkaufsnacht mit vielen Angeboten

Steyrer Altstadt: Lange Einkaufsnacht mit vielen Angeboten

STEYR. Genießen, Flanieren, Freunde treffen und Einkaufen – all das geht am Freitag, 22. September, in der bezaubernden Altstadt besonders gut. weiterlesen »

HLW-Starter-Box für Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen

HLW-Starter-Box für Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen

Die Eröffnungsfeier für alle Schülerinnen und Schüler der HLW Steyr und der SOB Steyr stand heuer unter dem Motto zusammen. In einer bewegenden Feier präsentierten die Schülerinnen Auszüge ihrer ... weiterlesen »

Benefiznacht für Konzerthaus: Rock im Bertholdsaal

Benefiznacht für Konzerthaus: Rock im Bertholdsaal

WEYER. Unter dem Motto Save the place steigt am Samstag, 23. September, ein Konzert der Bands Scotch, Neversage und Animal Machine zur Unterstützung der Crowdfunding-Aktion für den Bertholdsaal. weiterlesen »

Sommerausklang bei der FF Wachtberg

Sommerausklang bei der FF Wachtberg

BEHAMBERG. Die Feuerwehr Wachtberg veranstaltete im Feuerwehrhaus wieder einen Sommerausklang. Bereits am Samstag gab es Steckerlfische und weitere bäuerliche Stärkungen. Die kleineren Festbesucher begeisterte ... weiterlesen »


Wir trauern