Kindheit in Damaskus

Kindheit in Damaskus

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 15.01.2016 09:20 Uhr

SCHIEDLBERG. Eine zweisprachige Lesung mit Luna Al-Mousli findet auf Initiative des Büchereiteams und des KBW am Freitag, 22. Jänner, um 18 Uhr im Pfarrheim statt. Eintritt frei!

Vierzehn Jahre ihres Lebens verbrachte die junge Autorin Luna Al-Mousli in der syrischen Hauptstadt. In ihrem Erstlingswerk „Eine Träne. Ein Lächeln“ – einem kleinen Kunstwerk zwischen autobiographischer Erzählung und Fotoband – erzählt die 25-Jährige Geschichten aus ihrer Kindheit und Jugend und gibt Einblicke in den syrischen Alltag. „Ich erinnere mich an Orte, die nicht mehr existieren, und an Menschen, die nicht mehr sind, wo sie einmal waren“, so Al-Mousli, die heute in Wien lebt. Sie arbeitet als Autorin, Grafikdesignerin und Impulsgeberin mehrerer Initiativen mit Schwerpunkt Bildung und Integration. Anschließend an die Lesung gibt es noch eine kulinarische Begegnung im Pfarrheim. Eintritt: freiwillige Spenden!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Adventsaison 2018: Steyr sucht Christkindl

Adventsaison 2018: Steyr sucht Christkindl

STEYR. Für den Advent will früh vorgesorgt sein – derzeit hält das Christkindl-Team Ausschau nach weiblicher Verstärkung, um in wenigen Monaten Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. ... weiterlesen »

Bagger gestohlen

Bagger gestohlen

KLEINREIFLING. Unbekannte verschafften sich zwischen 10. und 14. August Zugang zum Fahrerhaus eines im Waldgebiet Moos abgestellten Radbaggers. weiterlesen »

Hecke stand in Vollbrand

Hecke stand in Vollbrand

NEUZEUG. In der Gründbergsiedlung brannte am Montag eine Thujenhecke. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz. weiterlesen »

3. Bad Bull Party

3. Bad Bull Party

MARIA NEUSTIFT. Die Landjugend lädt am Samstag, 25. August, zur dritten Bad Bull Party auf den Ortsplatz ein. weiterlesen »

Nächster Stunt für das Buch der Rekorde

Nächster Stunt für das Buch der Rekorde

STEYR. Er hat es schon wieder getan. Günter Schachermayr hat mit seiner Vespa erneut für Aufsehen gesorgt, musste seinen Stunt aber vorzeitig abbrechen. weiterlesen »

Vorwärts Steyr verstärkt das Mittelfeld

Vorwärts Steyr verstärkt das Mittelfeld

STEYR. Zwei Kicker, die schon länger mittrainiert haben, sind nun auch für die Steyrer in der 2. Bundesliga spielberechtigt. weiterlesen »

140 Jahre „Bad“: Stadtfest jubiliert

140 Jahre „Bad“: Stadtfest jubiliert

BAD HALL. Seit 20. August 2001 ist der Kurort eine Stadt, seit 140 Jahren offiziell ein Bad. Und die Stadtkapelle freut sich über ihren 60. Geburtstag. Am 24. und 25. August gibt es reichlich Grund ... weiterlesen »

44. Zeltfest am Wachtberg

44. Zeltfest am Wachtberg

BEHAMBERG. Das traditionelle Zeltfest am Wachtberg steigt heuer von 17. bis 19. August. Das Unterhaltungsprogramm eröffnet am Freitag die Gruppe Popfive. weiterlesen »


Wir trauern