Weniger Verkehrstote in der Region Steyr

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 13.01.2018 09:09 Uhr

STEYR. Erstmals seit 2011 hat es im abgelaufenen Kalenderjahr im Steyrer Stadtgebiet keinen Verkehrstoten gegeben – 2016 waren es zwei.

Auf den Straßen des Bezirks Steyr-Land starben 2017 drei Personen, 2016 vier. Unachtsamkeit und überhöhte Geschwindigkeit sind oberösterreichweit die häufigsten Ursachen für tödliche Unfälle.

Verkehrstote in Steyr

2017: 0

2016: 2

2015: 2

2014: 2

2013: 3

2012: 1

2011: 0

2010: 0

2009: 1

2008: 3

 

Verkehrstote in Steyr-Land

2017: 3

2016: 4

2015: 2

2014: 5

2013: 4

2012: 0

2011: 3

2010: 3

2009: 4

2008: 4

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Ideen für unsere Gesellschaft basteln

Neue Ideen für unsere Gesellschaft basteln

STEYR. Die Gesellschaft stark für die Zukunft machen – dazu lädt auch die nächste Visionen-Werkstatt am Mittwoch, 24. Jänner, 18–20 Uhr im Jukuz Ennsleite. Zum zweiten Mal geht es um das gemeinsame ... weiterlesen »

Lumplecker mit fulminanter Bestzeit

Lumplecker mit fulminanter Bestzeit

REGION STEYR. Beim Auftakt zum Sport Kaiser Ennstalcup in Lackenhof am Ötscher dominiert Daniel Lumplecker den Slalom. Bei den Damen setzt sich Titelverteidigerin Marlies Kaiser durch. weiterlesen »

Stadtplatz Steyr: Änderungen ab 1. März

Stadtplatz Steyr: Änderungen ab 1. März

STEYR. Die Kritik an der Umgestaltung des Steyrer Stadtplatzes reißt nicht ab. Jetzt haben sich die Gemeinderatsfraktionen auf zahlreiche Änderungen geeinigt. weiterlesen »

Pantomime-Genuss im Alten Theater

Pantomime-Genuss im Alten Theater

STEYR. Hereingeschneit heißt das aktuelle Programm der Pantomime-Meister Bodecker & Neander. Am Donnerstag, 25. Jänner, gastieren sie um 19.30 Uhr im Alten Theater. weiterlesen »

Zwei Neue, eine Fahrgemeinschaft

Zwei Neue, eine Fahrgemeinschaft

STEYR. Nach Stürmer Mario Petter verpflichtet der SK Vorwärts Steyr einen weiteren Spieler für die Frühjahrssaison. weiterlesen »

Rotary Club Steyr: Behindertentransport kann weiterhin fahren

Rotary Club Steyr: Behindertentransport kann weiterhin fahren

REGION STEYR. Das drohende Aus für den Behindertentransport ist dank Rotary Club Steyr verhindert: Durch dessen großzügige Spende kann der bewährte Servicedienst des Roten Kreuzes weiterhin fahren. ... weiterlesen »

Stadtmuseum wird fit für die Landesausstellung gemacht

Stadtmuseum wird fit für die Landesausstellung gemacht

STEYR. 2021 ist Steyr Gastgeber der Landesausstellung Adel, Bürger, Arbeiter. Der Weg zum modernen Oberösterreich. Dafür wird der Innerberger Stadl umfangreich saniert. weiterlesen »

Nächste Generation: Big-Band-Projekt kehrt zurück

Nächste Generation: Big-Band-Projekt kehrt zurück

STEYR/WEYER. Er lässt sein Herzensprojekt wieder auferstehen: Günter Hagauer belebt The New Austrian Big Band neu. Im Jänner gibt es zum Auftakt Konzerte in Weyer und im Steyrer Stadttheater. weiterlesen »


Wir trauern