Absprung samt Vespa aus 4000 Metern Höhe

Absprung samt Vespa aus 4000 Metern Höhe

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 09.05.2018 09:05 Uhr

STEYR. „Ich hatte noch nie so viel Angst wie in diesen 50 Sekunden freien Fall“, sagt der Steyrer Stuntmant Günter Schachermayr nach seinem neuesten Coup, der ihm einen weiteren Eintrag im Guiness Buch der Weltrekorde bescheren wird.

Die Mission „Vespa Freefal 4000“ startet am Dienstag am Flugplatz in Wels. Mit einer Cessna Carvan 208 ging es für Schachermayr und drei seiner Fallschirmkollegen Richtung Wien. Bei einer Flughöhe von 4200 Metern startete der spektakuläre Stunt. Schachermayr stürzte sich samt Vespa aus dem Flugzeug. „Es war ein Überlebenskampf mit Beschleunigungskräften über 6G. Ich wollte aber keines Falls mein Gerät auslassen und machte alle Bewegungen meiner Vespa mit“, berichtet der Steyrer.

Ein Jahr Vorbereitung

Nach 50 Sekunden im freien Fall öffnete Schachermayr den Fallschirm für die Vespa, danach den eigenen. „Mein Adrenalin-Ausstoß war weit über alle Grenzen“, sagt der Steyrer. Er und sein „Baby“ kamen unbeschadet am Boden an. „Wir haben uns ein Jahr akribisch auf diesen Stunt vorbereitet und das Unmögliche möglich gemacht“, so Schachermayr.

Mission TropEx in den USA

Das große Ziel des 40-Jährigen ist es, den verrücktesten Motorrad-Stunt aller Zeiten zu machen. Die Planungen dafür laufen auf Hochtouren, im Herbst wird es in New Mexico (USA) soweit sein. „Ein Black-Hawk-Hubschrauber wird mich und mein Motorrad an einem 1250 Kilo schweren Stahlseil aus einem speziellen Startpult herausheben. Dann geht es hoch in eine Sicherheitszone. Der Helikopter wird auf 4000 Meter stehen, mein Start ist auf 1000 Meter Höhe. Dann muss ich es senkrecht 3000 Meter nach oben schaffen.“ Wie er sich darauf vorbereitet hat Schachermayr Tips in einem Interview erzählt (siehe Link unten).

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Abschluss-Konzerte des MV Rohr

Abschluss-Konzerte des MV Rohr

ROHR. Zum Jahresabschluss spielt der Musikverein Rohr traditionell sein Abschluss-Konzert. An zwei Terminen zeigen die Musiker im Kulturzentrum in Kremsmünster ihr Können. weiterlesen »

Vorwärts ist raus aus der Abstiegszone

Vorwärts ist raus aus der Abstiegszone

STEYR. Neun Punkte aus den letzten vier Spielen – Vorwärts ist am Ende der Herbstsaison in Schwung gekommen. weiterlesen »

Auto überschlug sich - Lenker schwer verletzt

Auto überschlug sich - Lenker schwer verletzt

SCHIEDLBERG. Schwer verletzt wurde am Montagabend ein Autofahrer, der mit seinem Wagen auf der Matzelsdorferstraße von der Fahrbahn abkam. weiterlesen »

Stadtkapelle spielt Benefizkonzert: Das Münster erzählt...

Stadtkapelle spielt Benefizkonzert: "Das Münster erzählt..."

STEYR. Ein Konzert zugunsten des Frauenhauses organisiert der Lions Club Steyr Omnia am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Aufspielt die Steyrer Stadtkapelle. weiterlesen »

Österreichweiter Preis für Jugendzentrum Gewölbe

Österreichweiter Preis für Jugendzentrum Gewölbe

STEYR. 153 Einreichungen hatte es für den österreichischen Jugendpreis 2018 – ausgeschrieben vom Bundeskanzleramt – gegeben. 20 Projekte in vier Kategorien wurden im Haus der Ingenieure ... weiterlesen »

Neue Prinzenpaare werden angelobt

Neue Prinzenpaare werden angelobt

BAD HALL. Doris und Hermann Schlattl sind das 48. Prinzenpaar des Bad Haller Carneval Club (BHCC). Angelobt werden sie am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Landgasthof Feichthub in Wartberg. weiterlesen »

Auto streift Brückenpfeiler

Auto streift Brückenpfeiler

NEUZEUG. Rotes Kreuz, Polizei und 22 Mann der Feuerwehr waren am Abend des 10. November bei einem Verkehrsunfall auf der B122 im Einsatz. Für Ärger sorgten verständnislose Verkehrsteilnehmer. ... weiterlesen »

Stille Nacht: 30 Jahre Weihnachten im Schloss Lamberg jubiliert mit

"Stille Nacht": 30 Jahre Weihnachten im Schloss Lamberg jubiliert mit

STEYR. Stille Nacht ist auch Motto der Jahr für Jahr bezaubernden Kunsthandwerksausstellung Weihnachten im Schloss Lamberg. Die 30. Ausgabe eröffnet am 15. November mit einer Benefizversteigerung. ... weiterlesen »


Wir trauern